PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hat denn niemand meinen Paul gesehen?



momochico
28.08.2008, 09:28
Norwegischer Waldkater Paulchen seit Januar in Solingen vermisst.
Er ist kastriert, gechipt, registriert und jetzt 2,5 Jahre alt. Braun-schwarz gestromt mit weißen Pfoten und weißem Latz, das Schnäutzchen und die Nase sind auch weiß. Er hat orangefarbene Augen und ist ein lieber sanfter großer Mann. Ich bin sicher, daß er noch lebt! Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Alles andere habe ich schon versucht! Danke

shirkan
28.08.2008, 15:51
Hallo,

könntest du nicht auch ein Bild von Paul hier reinstellen?
Denn mit deiner Beschreibung kann man sich sein Aussehen doch nicht ganz vorstellen :cu:

Suse
28.08.2008, 18:26
....... ich kenne Solingen nicht, kann mir aber vorstellen, daß es dort mehr als nur eine Strasse gibt.

Beschreibe doch genau WO er entlaufen ist. Vielleicht ist er garnicht weit weg ... aber niemand weiss, daß er vermisst wird.

:cu: Suse

momochico
29.08.2008, 12:33
Ich bin leider zu doof ein Bild einzufügen, sorry
Ihr findet eins unter www.tiere-in-not-solingen.de
Paul ist in Solingen Merscheid im Bereich Spessart Str. verschwunden.
Ich vermute, daß er geklaut wurde. Er war sehr zutraulich und menschenbezogen da er aus einer Pizzeria stammt. Es wurden alle Tierärzte, Tierheime und Polizei informiert, ich habe hunderte Tasso Suchzettel verteilt und hatte über 3 Monate jede Woche 2 Inserate in der Zeitung. Wer da nichts mitbekommen hat will es einfach nicht.

Becky
29.08.2008, 14:52
:cu: DAS hier ist PAUL (http://img156.imageshack.us/img156/6648/paulmd1.jpg) ... gell? :love:

Wenn du mir dein ZooPlus-Kennwort schickst, dann füge ich dir das Foto gern ein.
Hast PN ... viel Erfolg :hug::kraul:

momochico
01.09.2008, 11:11
das ist er!!!
und mein Paßwort ist rüzgar
danke und liebe Grüße

momochico
01.09.2008, 12:35
Kennt jemand mein Paulchen?? ....

VelvetKitty
01.09.2008, 20:55
Ich drücke ganz ganz fest die Däumchen! :tu:

leokater
02.09.2008, 13:44
Ich glaube, ich würde nochmals ein Inserat mit einem Bild von Paulchen und Deiner Tel.-Nr. aufgeben. Wenn ihn jemand mitgenommen hat, müßte es doch Nachbarn oder Bekannten von diesen Leuten aufgefallen sein, dass der Kater seit Januar dort ist und vielleicht meldet sich jemand bei Dir oder redet den Leuten ins Gewissen. Paulchen ist ja kein normaler Tigerkater, sondern fällt allein schon durch seine langen Haare auf, auch wenn jemand die Rasse "Norweger" nicht kennt.

Ich wünsch Dir ganz viel Glück!!!

momochico
02.09.2008, 15:49
Danke fürs Bild reinstellen und die Hilfe!
Ich habe alles versucht, ich bin sicher, er wurde geklaut und wird in irgendeiner Wohnung in unserer Nähe festgehalten. Ist doch toll wenn man so einen schönen Kater auf der Straße "findet". Mal abgesehen, daß ich ihn 2 x gekauft habe waren wir die 4. Besitzer plus Tierheim und Tiere in Not. Und das bei einem 2-jährigen Bub, was muß der arme Kerl fühlen? Von meinen durchheulten Nächten und Wochen mal ganz abgesehen. Es gibt eben viele Menschen denen das egal ist. Hab am Samstag wieder 3 kleine Mädchen erwischt die gerade eine kleine Nachbarskatze mitnehmen wollten. Einfach so.
Na da war aber was los....
Ich mache das mit dem Bild nochmal. Nochmal danke an alle.

leokater
02.09.2008, 16:37
Weißt Du, es könnte ja sein, dass wenn Du Deine Tel.-Nr. im Zeitungsinserat angibst, sich jemand anonym bei Dir meldet, wenn er weiß, wo Paulchen ist.
Kann aber auch sein, dass das Inserat umsonst ist, aber ich würde auch nach jedem Strohhalm greifen.
War Paulchen bei Dir Freigänger oder ist er Dir entwischt?

momochico
03.09.2008, 13:03
Paulchen war Freigänger mit Leib und Seele. Er kannte es nicht anders aber er war immer da wenn wir ihn gerufen haben. Wir wohnen sehr grün und verkehrsberuhigt in einer Sackgasse also ohne Durchgangsverkehr und zu Fuß kommen eigentlich auch nur Anwohner durch. Er hatte auch keinen Grund sich ein neues zu Hause zu suchen. Ich hatte immer die Hoffnung, daß er im Sommer wenn die Menschen Türen und Fenster aufmachen wieder da steht. Wahrscheinlich hat er uns aber schon vergessen, er war ja nur 5 Monate bei uns. Ich bin immer noch unendlich traurig. Er war mein Traumtier.

lucilla
03.09.2008, 13:26
Ohje :( Das ist ja traurig. Wenn man wenigstens wüßte, dass es ihm gut geht. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das du deinen Schatz wiederbekommst. :hug::hug::hug:

Shaman
03.09.2008, 15:04
Wahrscheinlich hat er uns aber schon vergessen, er war ja nur 5 Monate bei uns.

Eine Bekannte hatte ein Katze aus dem Tierheim, die nach 2 Wochen versehentlich durch die Tür witschte. Ein viertel Jahr war sie verschwunden ... und dann kam sie heim, als wäre nie etwas gewesen und ist seitdem nie wieder länger als ein paar Stunden weggewesen.