PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Almo Nature Bio Pate



BKH-Katerchen
17.08.2008, 11:57
Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage zu Almo Nature. Dass Almo nur ein Ergänzungsfutter ist, weiß ich. Meine Katerchen bekommen ein Mal in der Woche eine Dose und fliegen richtig drauf. Es ist jedoch auch nicht gerade das billigste Futter.
Von Almo gibt es ja auch das BIO Pate. Zu dem heißt es ja nur, dass es aus 100% biologischem Anbau / Aufzucht ist. Hört sich ja grds. nicht schlecht an. Was mir nur zu bedenken gibt, ist der eklatante Preisunterschied (1,41 € / 0,40 €). Da ich noch nie eine solche Dose in der Hand hatte, wollte ich euch mal fragen, was denn da genau der Unterschied ist. Da es ja soooo viel billiger ist, kann es ja kaum die gleiche Qualität haben, aber Almo wird ja auch wohl keinen Schund verkaufen. Würde ja den guten Namen schädigen. Vielleicht habt ihr ja schon Erfahrungen mit dem Bio Pate.

Danke schon im Voraus für eure Antworten:wd:

wailin
17.08.2008, 12:12
Moin moin,

ich habe letztens zwei Dosen geschenkt bekommen. Es ist von der Konsistenz etwa mit Schesir vergleichbar, also kleinere Gestücke, etwas musiger als Almo. Richtig Pate also "Matsch" ist es allerdings auch nicht.

Die Inhaltsstoffe schienen mir ok, aber die "Pfotenabstimmung" war eindeutig dagegen. Ich kaufe statt Almo Nature inzwischen eher das Applaws, ist einen Tick billiger und fast identisch in der Konsistenz.

:cu:

Picolina
17.08.2008, 13:10
Hallo, :cu:
also ich hatte es auch mal bestellt..
Thunfisch mit Reis..
Es sah aus wie normaler Thunfisch eben, vielleicht einen Tick "matschiger"..
und eben einiges an Reis war drin..
Und da das Paté hauptsächlich aus Fisch besteht (so hab ich das in Erinnerung :?: ), kann man es eh nicht all zu oft füttern.. :sn:
Für zwischendurch ist es aber Ok..
Den Preisunterschied kann ich mir nicht erklären.. aber der Inhalt sieht ähnlich aus wie die Schmusy-Fisch-Dosen..

Mietz&Mops
17.08.2008, 19:10
Also es gibt zwei unterschideliche Bio Pates von almo:
ein mal diess zweier pack an dosen und ein mal solche beutel.
Die beutel sind von der zusammensetzung nicht wirklich gut: (Zusammensetzung
Huhn & Gemüse: Fleisch* und tierische Nebenerzeugnisse* (davon min. 4% Hühnerfleisch), Weizen*, Gemüse* (min. 4% Karotten* und Erbsen* in der Soße beigemischt), Mineralstoffe. )
neen weizen ist auch noch gemüse drin, also schon ne ganze menge ballaststoffe für katzenfutter...

Die Dosen sind besser (Zusammensetzung: Thunfisch mit Reis: Thunfisch 61%, Reis mind. 5% ) aber es ist schon auffallend viel reis und ich habe keine ahnung, wie das Ca/Ph-Verhältnis ist.
Die Thunfisch reis-sorte wurde hier zumindest bis auf den reis (der wurde aussortiert ;) ) sehr gerne gefresssen.

Tosca
21.08.2008, 17:21
Mir ist das zuviel Thunfisch und das Calzium/Phosphorverhaeltnis ist auch unaugewogen. Also hoechstens mal als Leckerli an Feiertagen.

LG
Tosca