PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Henk muss zunehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!



Maggie_HH
19.12.2002, 21:20
Ich war heute beim Tierarzt und hab Henk gewogen, er wiegt nur noch 35 Kg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Letztes Mal hat er 40Kg gewogen. Das ist doch nicht normal oder? Ich meine er ist jetzt 14 Monate alt und müsste eigentlich noch ein bisschen zulegen! So jetzt meine Frage an alle Frischfleischfütterer:
Habt ihr Tipps für mich, was ich Henk füttern sollte, damit er was auf die Rippen bekommt????
An der Futterumstellung kann es nicht liegen, da ich das erst seit ein paar Tagen mache, er hat wegen des TROFU's so abgenommen, da ich da auch mal ein neues ausprobiert hatte! (da hat er doch nur 300g bekommen und hat viel zu viele Haufen gemacht, vielleicht erinnert ihr euch noch) Vielleicht konnte er nicht viel von diesem Futter verwerten....
Ok, ich hoffe ihr könnt meinem "VERHUNGERTEN" Henki helfen!!!!! :rolleyes: :rolleyes:

Juliane

Jacky77
19.12.2002, 23:15
Hey Juliane!

Jacky hat auch abgenommen und wiegt jetzt 8 kg. Das Gewicht möchte ich eigentlich auch halten. Ist aber ungewohnt dass er nicht mehr so kugelig ist :-). Sein "Kampfgewicht" lag bei 9 kg.

Die Menge, die Du fütterst ergibt sich folgendermassen:
Gewicht der Hundes * 0,03.
Vielleicht solltest Du das mit Henks "altem" Gewicht berechnen, so dass er wieder zunimmt. Ausserdem würde ich in der ersten Zeit nach der Umstellung auf Frischfleisch eine Art Tagebuch führen wo Du Gewicht regelmäßig notierst und sonstige Auffälligkeiten/Änderungen.

Viele Grüße,
Dani

Chaostruppe
20.12.2002, 09:18
ich kenne eine Frau, deren Hunde das ganze Jahr über draußen sind (So eine Art Tierheim). Damit die Hunde den Winter gut überstehen müssen sie ein bischen Speck auf die Rippen bekommen. Dazu gibt es sobald es kalt wird richtig gehaltvolle, fette, komplette Hühnerbrühe. Scheint schon seit Jahren zu funktionieren.

Liebe Grüße,
Andrea

Maggie_HH
20.12.2002, 09:36
...für die Ratschläge! da ich jetzt über Weihnachten bei meinen Eltern bin bekommt er das Trofu von Maggie, dann gebe ich ihm jetzt in Tagen eben soviel wie er möchte!!! Und dann fang ich zu Hause ganz mit Frischfutter an (+ Hühnerbrühe!!!!!!!!)

Juliane

edda
20.12.2002, 11:23
Hey,

zum Thema Hühnerbrühe: Wenn Waro davon etwas trinkt, bekommt er immer schrecklichen Durchfall. Das ist bei uns das beste Abführmittel.

Es grüßen Edda & Waro

Monika
20.12.2002, 18:09
Hallo Juliane!
Ist denn Dein Hund gesund (und wurmfrei)?
Abrupte Futterumstellungen würde ich vermeiden, lieber ganz langsam umstellen. Dass der Hund soviel fressen darf wie er möchte ist auch nicht so gut, besser ist es das Futter immer richtig zu portionieren. Mein Hund musste auch mal zunehmen, ich habe es aber langsam angehen lassen, nicht dass er noch Magen- und Darmprobleme bekommt. Ich hatte mir mal früher vorgenommen, das Hundefutter selber zu kochen. Das hat aber nicht geklappt und ich habe ihn dann wieder auf Trofu umgestellt, leider hatte er bei der Aktion auch abgenommen.
Aber jetzt hat er wieder das richtige Gewicht und ist gesund und fit.
Viel Erfolg, dass Dein Henk wieder zunimmt!!
Liebe Grüsse Monika

Maggie_HH
21.12.2002, 09:07
Also ich hoffe doch, dass Henk wurmfrei ist, denn er wurde im November entwurmt!´Aber das muss nichts heissen, ich weiß, er könnte schon wieder welche haben, ich hoffe nicht!!!!!!!!!!!
Ich hab bei Henk schon immer das Futter ohne lange Umstellungsphasen gewechselt, er ist ein Hund, dem das nichts macht, denke ich! Jedenfalls hatte er noch nie Probleme!
Er bekommt jetzt natürlich nicht Kiloweise das Futter hingestellt, so meinte ich das nicht, aber er wird jetzt meeeehr als sonst bekommen!!!!!!!!!!!!!

Danke an alle für die Hilfe!!!!!!!!!!!!!

Juliane

canelupino
23.12.2002, 16:15
hi maggie

ich weis das ist ein super heikles thema aber welches trofu bekommt er denn?
ich hatte nämlich 2 bekannte (1mal schäfer mix hündin) und (1mal flat coated) und die mit der schäfer mix hündin hatte schon schwierigkeiten mit dem tierheim weil ihre hündin so dünn war obwohl die alles versuchte was nur geht.
der mit dem flat coated hatte auch probleme mit dem muskelaufbau am hinterteil und bekam das mit den üblichen trofu sorten nicht hin.
drum meine frage.
canelupino

Maggie_HH
23.12.2002, 18:52
Er bekam Time Life Petfood, jetzt stelle ich grad auf Frischfutter um! Über die Feiertage bekommt er aber noch das Futter von Maggie, Country Croc.

Juliane