PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tausend Ausreden und immer das falsche Wetter



Kleine Arche
26.07.2008, 15:40
So, ich muß mich mal etwas abärgern. Kennt ihr auch so Leute, die irgendwie immer einen Grund haben, nicht zu reiten? Mal kurz zur Erklärung: mein Pferdchen steht sehr schön und idyllisch mit zwei anderen Pferden auf großer Weide mit Offenstall. Tolles Gelände drum rum. Aber wenn ich mal nicht allein ausreiten will, bleiben eben nur zwei Personen, die ich fragen kann. Also nicht das ich nicht auch allein gern reite, aber manchmal hat man doch einfach Lust auf nen gemeinsamen Ausritt oder? Die letzten Wochen hab ich mich doch echt etwas geärgert. Immer wenn ich nachfragte kam "nee, es regnet heute", oder "nee, es ist zu warm", zu windig, zu früh, zu spät, sind leider schon eingeladen, ... Mann, wozu hat man dann ein Pferd? Ich mein, ich schaff es leider auch nicht jeden Tag zu reiten, aber wenn ich Zeit habe, dann will ich doch auch Zeit mit meinem Pferd verbringen und es bewegen. Achja, als letztes hörte ich Reitzeit wäre eigentlich nur Frühling und Herbst. :?:

lammi88
28.07.2008, 09:20
:D Jaaa, um Ausreden nie verlegen...Kenne ich zu genüge ;)
Solange die Pferde im Offenstall stehen, finde ich es nicht so schlimm, wenn man nicht regelmäßig reitet. Schlimm finde ich es nur, wenn die Armen ihr Leben eingesperrt im Stall stehen und bei jedem, der vorbeigeht, hoffen, daß sie mal wieder rausgeholt werden...
Gibts ebi Euch keinen Reitstll in der Nähe? Vielleicht kannst Du dort mal einen Aushang am schwarzen Brett machen, daß Du Mitreiter suchst? Oder mal über kijiji.de inserieren.

husky_w
30.09.2008, 15:59
hallo,
das kenn ich auch ,dass immer dann was ist wenn man einen gemütlichen ausritt vorhatte . meine freundin mit der ich fast 6 jahre immer zusammen ausgeritten bin hat nun auch keine zeit mehr weil immer was ist. naja was will man machen , nun reite ich halt auch wieder alleine.
gruss husky_w

lammi88
30.09.2008, 16:55
Okay - bei DEM Wetter heute, würde ich auch freiwillige auf einen Ritt verzichten :D Aber ansonsten gibts kein falsches Wetter - nur falsche Bekleidung :D Sagt eine Norddeutsche, wind- und wettererprobte :D :D :D

katketzke
10.11.2009, 17:58
hey leute!

Bei meinem Reitstall ist es fast umgekehrt... ich gebe zu es ist sicher nicht der beste vom Unterricht her (keine Ausritte und eigentlich immer ähnlicher Unterricht) liegt sicher auch daran, das unsere Reitlehrerin Hauptberuflich etwas anderes macht. Jedenfalls wird beim nieseln eigentlich immer abgesagt. Ich bin wahrscheinlich die einzige mit (meinen 3 freundinen) die anruft und sagt wir wollen trotzdem reiten. Im Winter ists ganz schlimm, wir haben keine Halle und deshalb ist der Platz dauernd gefroren.. :-(0)

naja.. aber dafür sind die Pferde einfach nur toll =) Nur 3 Reitpferde aber dafür hat jeder seinen eigenen Kopf und macht auch gern mal nicht das was der Reiter sagt.. aber mit etwas Durchsetzungsvermögen klappt das!

Quasy
07.01.2010, 17:01
Ich kenne dieses Verhalten nicht. Vielleicht auch, da bei uns Pferde allgemein sehr teuer (im Unterhalt) sind? Da geht man schon alleine wegen "rentablen" Gründen reiten. Wir haben eine Halle und auch an Feiertagen (Weihnachten), klirrender Kälte oder Hitz findet man den Stall immer gut besucht vor. Und das ist auch richtig so! Für mich hört sich das eher als Ausreden an, vielleicht mag man die Mitreit-Person oder das Pferd nicht? Ich habe auch so meine bevorzugten Reitpartner, wo Reiter & Pferd (!) zu mir passen.
Reiten macht bei uns Spaß, daher kommt auch jeder gerne. Und wenn man mal keine Lust auf gemeinsames Reiten hat, dann wird das auch gesagt, aber nicht auf Wetter & Jahreszeit geschoben. Das ist doch kindisch!
vlg