PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach Pebels jetzt auch Cleopatra



angeldiabolo
21.07.2008, 14:50
Hallo,
habe leider eine traurige Nachricht von meinen Meeris, nachdem Pebels nach kurzer heftiger Krankheit (Notdienst um 6 Uhr morgens) vor vierzehn Tagen gestorben ist, ist nun auch ihre Schwester Cleoparta unter der Regenbogenbrücke. Cleo musste ich wegen Lymphknotenkrebs leider einschläfern lassen. Der hatte sich innerhalb von fünf Tagen so verschlimmert, dass auch der TA meinte, das es das Beste sei.
Habe nun am Wochenende Samtpfote, welcher mit beiden zusammen war, mit meinen anderen beiden Antonia und Lisa vergesellschaftet, damit er nicht zu lange alleine bleibt.

Hoffe, es geht meinen Beiden unterm Regenbogen gut.

Gruß Eva und trauernden Knuddels
- Samtpfote, Antonia, Lisa, Angel und Diabolo

Greenwave
22.07.2008, 15:46
Es tut mir so leid für Euch! :(

Zwei Meeris innerhalb so kurzer Zeit zu verlieren ist mehr als ein harter Schlag.

Pebels und Cleo sind jetzt bestimmt zusammen!

Man kann dafür wohl kaum die richtigen Worte finden...es braucht seine Zeit.

Ich wünsche Euch ganz viel Kraft! :hug:

WelliHasi
22.07.2008, 16:47
Lass dich drücken:hug:

Aber es geht den beiden sicher sehr gut.

Es tut mir echt leid. Zwei auf einen Schlag zu verlieren ist hart, sogar sehr hart.

Wünsch dir auch viel Glück.