PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage: Was gibt's Weihnachten für die Hunde?



Dagi
18.12.2002, 09:21
Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich habe erwogen, für Amy etwas besonderes zu kochen - damit auch sie, wie wir Menschen, zu Weihnachten einen besonderen Festschmaus bekommt. :D
Aber WAS? :(

Darum meine Frage: Bekommen eure Vierbeiner etwas besonders leckeres zu Weihnachten? Und was?

Ganz gespannt auf eure Antworten grüßen

Dagi + Amy

Maggie_HH
18.12.2002, 09:56
Der leckerste Festschmaus wäre wahrscheinlich FROLIC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!! :D :D :D :D :D :D :D

Juliane

gini_aiko
18.12.2002, 10:32
hallo dagi,

ich koch meinen zwei natürlich was zu weihnachten :D ich hab mir ein ganz tolles buch gekauft, da stehen viele tolle rezepte drinnen, die man aber auch jeden tag machen kann. ich bin aber momentan in der uni und kann die rezepte mit den genauen angaben nicht auswendig. ich stell dir aber gerne einen festagsmaus rein, oder wenn du willst könnte ich dir auch ein paar seiten faxen, wenn du ein fax hast??

liebe grüße

claudia mit aiko und gini

Dagi
18.12.2002, 10:58
@ Juliane

loooooooooooooooooooool

@ Claudia

Nee, Fax hab ich leider nicht. Schade. Ich hatte an Seelachsfilet gedacht, geht das??? Hätte den Vorteil, daß die Katzen das auch bekommen könnten. Aber ich weiß gar nicht, ob Hunde das gerne mögen...

Liebe Grüße
Dagi + Amy

Rottiheidi
18.12.2002, 11:03
@Dagi

Kauf doch schönes frisches Lammherz. Das kommt auch gut an.

gini_aiko
18.12.2002, 11:05
hallo dagi,

soweit ich mich errinnern kann ist ein rezept mit seelachs - ich stell es dir am abend rein!

lg claudia mit aiko und gini

edda
18.12.2002, 11:12
Hallo Dagi,

also Waro liebt Fisch.
Weihnachten werde ich ihm aber ein Stück Ochsenfleisch oder Lamm servieren und als Nachtisch ein Stück Käse.
Fisch (Forelle) bekommt er dann wahrscheinlich an seinem Geburtstag. Waro wird nämlich am 27. Dezember ein Jahr alt.

Es grüßen Edda & Waro

igelchen
18.12.2002, 14:07
Hallo Ihr Lieben!

Bei uns gab's in den letzten Jahren immer frisches Kaninchen - frisch geschlachtet in der Nachbarschaft. :D Wir haben dann immer ein, zwei Stück mehr bestellt (für alle WG-Hunde gemeinsam) und die Hunde durften die frischen Schlachtabfälle und eben die Extra-Kaninchen fressen.:)

Dieses Jahr gibt's frische Pute, auch aus der Nachbarschaft. Da werden wir's wohl ähnlich handhaben. ;)

Übrigens: Alle meine Hunde lieben Fisch!! Damit kann man glaub ich garnicht falsch liegen! ;) Auf www.strolchis-seite.de ist auch ein Fischrezept, das man für Menschen UND Tiere anwenden kann ;)

Liebe Grüße und "guten Appetitt" :D
Igelchen mit ihrer Rasselbande

moni
18.12.2002, 14:35
Hallo, für meine Hunde gibts Weihnachten gekochtes Kaninchen/Gemüse/Flocken.
Ist zwar quatsch auf der einen Seite was weiss ein Hund schon von Weihnachten, aber wir Menschen schlagen uns auch die Bäuche voll, warum soll Hund dann darben.
Gruss moni:)

Cockerfreundin
18.12.2002, 18:52
Also, für Basti gibt's nach längerer Pause an Weihnachten auch mal wieder was Selbstgekochtes: in Anbetracht des sensiblen Magens bleib ich wohl bei frisch gekochten Hühnerherzen, Reis (ebf. frisch gekocht) und ein bissel was vom Sud ....

Und als Nachtisch ein Wiener Würstchen :D :D

Annette + Basti :)

sporty
18.12.2002, 20:13
hmm

was gibt es bei uns ich schätze mal enten oder gänsehälse
für unsere nicht wirklich besonders, da es öfter mal hühnerhälse gibt.:( :(

aber ich hab ja schon fleisug leberkekse im schönen weihnachtsdesign gebacken auch schön nur leider keine creative hauptmalzeit. :D

aber vielleicht find ich hier ja noch was schönes , was ich zubereiten kann.

auf ein sinnloses kochen denn die beiden wissen es eh nicht wirklich zu schätzen. außer, dass sie es runterschlingen wie nix. ;)

nicole

gini_aiko
18.12.2002, 21:54
Hallo dagi,

wie versprochen, dass seelachsrezeptchen!!

also erst mal das rechenchema:

man rechnet: den energiegehalt des futters zb 0,85 J pro 100 Gramm (steht beim rezept) dann zb 2,8 (für einen 10 kg schweren hund)/0,85*100 = 329 g futter.

Jetzt die gewichtstabellen:
1 kg 0,5 mj
2 0,8
3 1,1
4 1,4
5 1,7
6 1,9
7 2,2
8 2,4
9 2,6
10 2,8
11 3,0
12 3,2
13 3,4
14 3,6
15 3,8
16 4,0
17 4,2
18 4,4
19 4,6
20 4,7
25 5,6
30 6,4
35 7,2
40 8,0
45 8,7
50 9,4
55 10,1
60 10,8
65 11,4
70 12,1

nun das rezept: (energiegehalt 0,74 pro 100g)
„Bartfisch“
50 % Seelachs
20 % Reis
10 % Karotten (wahlweise ersetzbar)
15 % Erbsen (wahlweise ersetzbar)
5 % Distelöl
Kräuter
Vi.-Minmischung an Gewicht/Alter, ... des Hundes angepasst

Reis ganz weich kochen – Seelachs wahlweise dünsten oder im Distelöl braten – Gemüse dünsten – alles vermischen und mit kräutern garnieren!

Mahlzeit!!

Lg claudia mit aiko und gini

lenajanice
18.12.2002, 23:32
hallo, ihr kochwütigen!

also, auf die gefahr hin, dass ich mich jetzt gaaanz unbeliebt mache: meine werden ganz sicher nichts besonderes bekommen, weil ich finde, dass die ganze feierei mit besuch und einem ganz anderen tagesablauf, für die beiden wohl aufregend genug sein wird. na ja und ich denke, die beiden haben dazu wohl noch weniger bezug als ich:D .

Aber ich weiß, das für die hunde im tierheim süderstraße eine riesengroße leberwursttorte zubereitet wird.das wird den hundis sicher guuuuut schmecken:D

viel spass bei der kocherei!

lenajanice

Chaostruppe
19.12.2002, 10:23
Hallo, :)

bei uns gibt´s frischen Pansen bis zum Abwinken, und als krönenden Abschluß einen riesigen Kalbsknochen für jeden. Ich freu mich schon auf´s zuschauen! (für mich gibt´s nämlich nichts besonderes)

Liebe Grüße,
Andrea

Dagi
19.12.2002, 13:20
Hallo lenajanice,


dass die ganze feierei mit besuch und einem ganz anderen tagesablauf, für die beiden wohl aufregend genug sein wird

Tja, aber wir sind mit Amy und den Katzen alleine!!! Da ist nix mit Feierei am 24. Also werden WIR mit was leckerem für "Aufregung" sorgen :D

Nein, jetzt mal im Ernst, ich kann durchaus verstehen, daß andere Leute das albern finden und es nicht machen. Aber wenn ich sonst immer davon abrate den Hund zu vermenschlichen: am 24. werde ich meine menschliche "Gefühlsduselei" mal auf Hund und Katzen übertragen - sie bekommen ja auch jeder ein Geschenk! (Natürlich nur was, was sowieso gebraucht wird!)
Auf der anderen Seite bin ich fest davon überzeugt, daß sie schon merken, daß irgendetwas anders ist als sonst. Allein durch unser "anderes" Verhalten. In der Vergangenheit haben wir die Erfahrung gemacht (halt mich ruhig für verrückt), daß die Katzen immer an den Weihnachtstagen besonders lieb waren. Wenn wir hier musiziert haben, haben sie immer aufmerksam vor uns gesessen und andächtig gelauscht. Mal sehen, wie Amy reagiert...


@ Claudia

Vielen, vielen Dank für das Rezept und diese ausführlichen Informationen, wie ich genau die Menge ausrechne! Danke!!! Das werd ich kochen!

Liebe Grüße an alle
Dagi + Amy

lenajanice
19.12.2002, 23:15
@dagi:

vielleicht sollte mal jemand für mich was ganz leckeres kochen und mir ein schönes lied vorspielen, dann würde ich sicher auch ganz verträumt gucken und gaaaanz lieb sein:)
so ist weihnachten echt nur stressig, denn ich muß kochen usw.
ich wünsche euch ein schönes, gemütliches fest mit euren vierbeinern!

liebe grüße

lenajanice

gini_aiko
20.12.2002, 09:17
hallöchen,

falls jemand seine/n liebling/e mit einem kleinen nachtisch verwöhnen will:

1 Banane
Quark (nach Augenmaß)
ein ganz klein wenig Honig
1 Eidotter

banane soll vorzugsweise schon etwas dunklere schale haben, dann ist sie schön *matschig*. diese mit quark und dotter pürrieren - in eine auflaufform geben - bei etwa 180 ° C Heißluft backen (bis es eine schöne goldene kruste hat)

liebe grüße

claudia mit aiko und gini

Dagi
20.12.2002, 12:21
Hallo Claudia,

ui, das hört sich aber lecker an. Da können ja sogar wir Menschen mitessen :D

Dagi

gini_aiko
20.12.2002, 13:18
hallo dagi,

stimmt - man mus ja testen ob es eh geeignet ist :D :D :D :D

liebe grüße

claudia mit aiko und gini

sporty
20.12.2002, 14:48
ja, ja aber nicht so lange testen bis nix mehr da ist:

es gehört schließlich dem hundi!:p :p :p :p :p :p

gini_aiko
20.12.2002, 17:17
nnnöööö - ich mach einfach doppelte menge!

Dagi
20.12.2002, 22:28
Hallo Nicole,


aber nicht so lange testen bis nix mehr da ist

Du musst nicht von Dir auf andere schließen :D :D :D

Dagi + Amy

sporty
21.12.2002, 09:39
ja klar hab grad soviel gegessen, dass ich aus dem pc sessel nichtmehr rauskomm:D :D :D :D :D

na ok in wirklichkeit war ich schon 1 1/2 std mit dem hun raus und verhunger grad weil ich auf die brötchen warte :( :( :p :p

na wenn es bei uns leberkekse, hühnerhälse usw. gibt probiere ich garantiert nicht *ugh*

und wenn dann sowas leckeres gemacht wird darf man nicht *trotzigbin* :mad: :mad:

und sagt mir nicht, das ihr net genauso denkt.
das glaub ich euch nicht

nicole

canelupino
23.12.2002, 16:11
als bei uns gibts für den wuffi:

ne tüte canidae biscs schön verpackt unterm baum.
bisher gabs von den oma's immer eine grosse wurst, die wurde gestrichen und durch
cal natural biscs
und innova biscs
ersetzt.
das zeugs liebt er und ich brauch mir kein schlechtes gewissen mehr machen
canelupino

Horsigirl
25.12.2002, 17:04
Also mein Hund bekommt dieses Jahr zu Weihnachten ein Dose Pedigree Pal. Jeden Weihnachtstag eine!!
Denn sonst bekommt Làmie nur Hundetrockenfutter und so freut sie sich tierisch wenn sie das zu Weihnachten bekommt :o)

Dagi
26.12.2002, 12:14
Hallo ihr Lieben,

ich hatte mich ja nun entschieden, Seelachsfilet leicht anzubraten, mit Dill zu würzen, dazu Gemüse und Reis zu geben. Und, was soll ich sagen?

Amy und die beiden Katzen haben wohl noch nie so was tolles bekommen: die drei haben sich die Bäuche kugelrund gefuttert, als die Katzen nicht mehr konnten (und Amy eigentlich auch nicht :D ) hat Amy noch die Reste von den Katzen aufgefuttert und hinterher lagen alle drei, Bäuche nach oben gereckt, im festlichen Wohnzimmer und haben die Bescherung verpennt :( . Also, ein voller Erfolg und es hat den Tieren wunderbar geschmeckt.

Die Bescherung für die drei erfolgte dann allerdings erst um 23 Uhr:D

Ich hoffe, euren Tieren hat auch alles wunderbar geschmeckt, was ihr ihnen serviert habt und wünsche noch einen schönen 2. Weihnachtstag.

Festliche Grüße
Dagi + Amy

gini_aiko
26.12.2002, 13:03
hallo dagi,

freut mich, dass es deinen tieren so geschmeckt hat.

aiko und gini waren auch voll und ganz begeister von ihrem menü (rindfleisch, rinderherz, spätzle, spinat) und die zwei beiden freuen sich schon auf das silvestermenü!

die bescherung haben sie aber trotz der schlemmerei mit*erlebt*. gini schoss ihre neuen spielmäsuse kreuz und quer durchs wohnzimmer. aiko kaute auf seinen neuen knochen im neuen korb herum (dass jetzt doch im wohnzimmer steht, weil wir zwei in der nacht jetzt doch in meinem bett schlafen ;) mein vorsatz hat natürlich nicht gehalten, dass aiko nicht ins bett darf). was mich gewundert hat - jeder von den beiden hat SEIN/IHR paket gefunden und darauf bestanden alle leckerlie und spielsachen durchzutesten!

lg claudia mit aiko und gini

simone schimmel
26.12.2002, 14:19
Hallo, Lissy hat den Nachtisch(Rezept v. Claudia) an Heiligabend bekommen und konnte gar nicht aufhören an der Schüssel zu schlecken, obwohl dierecht schnell leer war. Ich kann mir kaum vorstellen, daß es etwas gibt, was ein Beagle nicht! frißt, aber DAS war 'was ganz Feines! Dickes Hundebussi dafür von Lissy

Cockerfreundin
26.12.2002, 19:05
Halli Hallo!

Auch Basti hat sein festliches selbstgekochtes Weihnachts-Menue samt 1. und 2. Nachtisch derart genossen, dass er anschliessend sein neues Spielzeug nur noch *antesten* konnte und dann satt und zufrieden auf seine Martratze im Wohnzimmer gesunken ist und den Rest des Heiligen abends verpennt hat :D :D

Ja, ja... satter Hund = müder Hund = glücklicher Hund :D :D

LG
Annette + Basti :)