PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Es ist wie verhext



Valentine
01.07.2008, 01:14
Hallo

Einige von euch können sich sicher noch daran erinnern, dass mein Kater Sam seitdem 9.7.07 vermisst wird.

Im August 07 bekamen wir auf Grund der Suche nach Sam, den kleinen Janosch. Damals war er 4 Monate alt.


Tja was soll ich sagen. Er ist verschwunden... :0(

Gut viele mögen mich jetzt verrückt halten, denn Janosch ist "erst" seit Samstag nacht (28. auf 29.6.08 ) verschwunden.

Aber ich bin ein gebranntes Kind. Vorallem, weil Janosch noch nie einen ganzen Tag oder länger von Zuhause weg war.
Er kam immer mal wieder zuhause vorbei um zu fressen, oder einfach nur in den Garten.

Nun aber, kam er bisher nicht mehr. :(

Es macht mich stutzig, dass innerhalb eines Jahres, 2 meiner roten Kater abhanden kommen. Und das jedes mal zu Sommerferienzeit...

Ich vermisse Janosch (Sam natürlich auch, doch da habe ich die Hoffnung schon aufgegeben... ). Ich bin nur noch am Heulen. :0(

Bin heute schon durch unser Dorf gelaufen und habe gerufen, mit Leckerlies geraschelt und mit dem Clicker, auf den er sonst hört, geclickert.

Morgen früh, werde ich die umliegenden TÄ und Tierheime abtelefonieren.

Auch werde ich mich bei TASSO melden und evtl Plakate bestellen.
Sicherlich werde ich ihn auch bei den vielen Onlineplattformen als vermisst melden.

Ich weiß es klingt verrückt, nach 2 Tagen schon so einen Aufriss zu betreiben, aber ich kann nicht anders.

So nun zu Janosch's Daten:

Name: Janosch
Wohnort: 35428 Langgöns (Kreis Gießen)
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter/Geb.: etwa 15 Monate alt / 15.April 07
Farbe/Rasse: EKH, rot getigert
Chip: nein
Tattoo: Ja (rechts: SLL, links: 52)
Bei TASSO registriert: Ja
Merkmale: klein und dünn

Bild:[img=http://www.abload.de/thumb/100_1490wc6.jpg] (http://www.abload.de/image.php?img=100_1490wc6.jpg)

[img=http://www.abload.de/thumb/100_1493dzm.jpg] (http://www.abload.de/image.php?img=100_1493dzm.jpg)

Wenn jemad etwas über sein verschwinden weiß, oder ihn gesehen hat, der soll sich doch bitte bitte bei mir melden.

*Komm zurück mein kleiner* :0(

Valentine
01.07.2008, 21:36
Hallo

Wir haben Janosch heute tot aufgefunden. :0( Nicht weit von Zuhause entfernt.

*Janosch, komm gut rüber, mein Schatz. Wir vermissen dich*

*Eine Kerze brennt nur für dich*

Mir fehlen die worte grade...

Finchen.S
01.07.2008, 21:41
ohje das tut mir ja soooo leid :-(
Wie ist er denn gestorben? Weiß man das?

Ich hab total Gänsehaut... und mir stehen immr die Tränen in den Augen, wenn ich sowas lesen muss...
Ich hoffe, ihr kommt bald über den, ja mittlerweile schon zweiten, Verlust einigermaßen hinweg...

Shy
01.07.2008, 21:44
Hallo Valentine, dass tut mir sehr, sehr leid!!! Mein Beileid!!! Mir kullern grade die Tränen...

Ich hoffe, Du hast liebe Menschen um Dich die Dich jetzt unterstützen und Dir zur Seite stehen!

Wir hier denken an Dich!!!

VelvetKitty
01.07.2008, 21:48
:hug: :hug: :hug: :hug: :hug::hug::hug:

Morgana
01.07.2008, 23:19
:hug::hug::hug:
es tut mir so Leid. Da finde ich keine Worte - und will auch keine suchen, denn es ist so traurig :0(


LG
Morgana :kraul:

Valentine
01.07.2008, 23:19
Danke

Hatte mich grade wiedr etwas gefangen.. Nun kullern die Tränen wieder..

Er ist von einem Zug erfasst worden, wohnen leider an einem Bahndamm.

Bis jetzt ging es immer gut... :(
Er sah aber aus, als ob er schlief.

Nach der Indentifizierung des Tattoos, durch die Tierkörperbeseitigung, hat mein Vater ihn am Bahnhof abgeholt und Janosch hat ein tolles Plätzchen im Garten bekommen...


Es tut aber noch sooo weh... Trotz Gewissheit.

gubbl
01.07.2008, 23:56
Oh mein Gott, dass tut mir schrecklich leid für euch. :hug:

Mein kleiner, roter Richie wird sicher im RBL mit ihm spielen.

Ich weine auch mit euch. Das ist alles so unfair..

:0( :0( :0( :0(

Leni
03.07.2008, 09:27
Es tut mir schrecklich leid für euch... :(
Es ist jedes Mal unfassbar schrecklich, ein geliebtes Tier zu verlieren, vor allem, da er noch sooo jung gewesen ist... :0(

Fühl dich umarmt und gedrückt, wir anderen Dosis wissen, wie schrecklich es dir geht und fühlen mit dir... :hug:

Valentine
03.07.2008, 13:43
danke ihr lieben

es fällt mir derzeit sehr schwer, ein normales leben führen zu können...

Meine Gedanken drehen sich nur um Janosch und um das Warum.... :(
Es schmerzt sehr und ich weiß nicht, wie ich das alles bewältigen soll.

Auf der einen Seite ist ein treuer Freund gestorben, und auf der anderen ist ein neuer eingezogen, der auch all unsere Aufmerksamkeit und Liebe braucht.

Am liebsten möchte ich die Uhr zurück drehen.. Die Vorwürfe erdrücken mich...

Ich hoffe, dass es mir bald besser geht und dass es irgendwann nicht mehr so weh tut...

Die Gespräche über eine weitere Katze, sind leider vom Tisch, da wir sie nicht artgerecht halten können... :(

Am liesten würde ich mich nur noch in mein Bett verziehen...

Finchen.S
06.07.2008, 23:21
Die Vorwürfe erdrücken mich...



Bitte mache dir keine Vorwürfe, du konntest dieses Unglück nicht verhindern! :hug:

Wie geht es dir denn mittlerweile? Oder besser gesagt euch?

Valentine
08.07.2008, 20:15
Hallo

Uns geht es schon besser obwohl kein Tag vergeht, an dem ich nicht an ihn denke.. Besonders heute.. Vor genau einer Woche haben wir in gefunden und begraben.. :(

Es fällt mir noch sehr schwer über ihn zu sprechen.

Aber ich denke nun mehr an die schönen Zeiten.. Nicht mehr sooft an das schreckliche Bild, als ich ihn da liegen sah.

Danke nochmal für euer Beileid. :bl:

LG