PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hengstkastration mit 4Jahren zu Spät?



Engel_clara
13.06.2008, 16:25
Der Minishettyhengst meiner Freundin ist ca.4jahre alt.
Er steht zusammen mit meiner Rb auf der Koppel.
Bis vor einem Jahren wurde mit Fredy nichts unternommen, jetzt läuft er nach langen üben einigermaßen friedlich vor einem Sulky mit sichtlich spaß.
Nun ist unsere Problem, das wir nicht sicher an anderen Pferden vorbeikommen, da er einen riesen Aufstand mit Steigen und co macht.

Wir denken das es Hengstgehabe ist und überlegen ihn nun doch kastrieren zu lassen.
Ist es mit 4jahre zu spät, kann er sein Verhalten dann noch ändern?
Und was kostet der Eingriff?

Ich hoffe ihr könnt uns helfen.
Liebe Grüße

Talia
13.06.2008, 19:16
Zu spät sicher nicht - aber abgesehen davon braucht der Pimpf wohl ne ordentliche Dosis Erziehung!
Und solange er sich SO benimmt halte ich es für mordsgefährlich in einzuspannen...

Engel_clara
14.06.2008, 13:54
Danke für deine Antwort.

Ja mit der Erziehung ist das so eine Sache.
Fredy ist wurde aus schlechter Haltung gerettet.
Und ich denke weil er so klein ist, hat meine Freundin nicht damit gerechnet das er mal schwierig wird.
Seid zwei Jahren reite ich ihr Pferd und kümmere mich um Fredy, seid dem ist sein Verhalten viel besser.
Er lässt sich führen, anbinden und ist sehr umgänglich geworden, sonst würde ich ihn nicht anspannen. Sind ja nicht lebensmüde.
Nur leider hat er das Problem mit Fremden Pferden.

Ich hoffe das meine Freundin sich zu einer Kastration überreden lässt, da es ja für sie vom Geld abhängig ist. Leider!

Liebe Grüße und danke nochmal

lammi88
15.06.2008, 15:31
Hier kostet eine Kastra ca. 150-170 Euro... schwankt aber von TA zu TA und eben auch, wenn Komplikationen auftreten...
Mit 4 Jahren sollte das kein Problem sein. Viele werden erst mit 4 oder 5 gelegt, damit sie hengstige Manieren beahlten und stolzer aussehen...meines Erachtens nach schon ein bißchen Quatsch ;) Ich kenne auch spät gelegt, die soooo wenig Hengst sind :p :D

Saskia1991
08.07.2008, 14:51
Hallo,
dort wo ich meine Ausbildung mache werden die Hengste mit 2 Jahren gelegt.
Und die Hengstanwärter evtl mit 3 Jahren wenn sie nicht in Frage kommen, wenn doch dan ab zur Körung.
Den kann man ruhig noch mit 4 Jahren kastrieren lassen.
Liebe Grüße Saskia:p