PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Platy-Babys



Ingi
22.05.2008, 20:11
Hallo,
ich hab einige kleine Platy-Babys in verschiedenen größen. Meine Frage: Ist das normal das sich die Farbe der größeren Babys ändert? Die sind jetzt relativ dunkel, nicht mehr so leuchtend wie ganz klein. Ist das normal? Sorry für die vielleicht etwas dumme frage, aber ich konnte bisher im Internet nix finden. Danke schon mal für eure Antworten.

dani_85
22.05.2008, 20:16
Hallo,
welche Art Platys hast du denn?

Gruß Daniela

Ingi
22.05.2008, 20:54
Also ich hab 2 Deutschlandplatys, 2 gescheckt (weiß leider den Namen nicht mehr) und drei andere (geschenkte, privat gezüchtete). Als sie ganz klein waren haben sie so schön im Javamoos geleuchtet und hab mich sehr gefreut, aber jetzt hat die Farbe nachgelassen.

dani_85
22.05.2008, 21:03
Deutschlandplatys, so kann man meine eine Sorte auch bezeichnen :D
Wusste jetzt selbst nicht, dass es den Namen wirklich gibt.
Gescheckte? Eventuell blaue Platys?
Kannst nicht zufällig Fotos machen?

Ingi
22.05.2008, 21:14
Fotos könnte ich zwar schon machen, aber ich kann sie leider nicht hoch laden. Die Deutschlandplatys sind an der Schwanzflosse schwarz, in der mitte gelb und vorne rot (passt nicht ganz; schwarz-rot-gold). Sorry. Also ich hab nur ein Männchen und das ist der Deuschlandplaty. Und wer die Mama ist weiß ich leider nicht, die waren jetzt alle irgendwie trächtig...

dani_85
22.05.2008, 21:29
www.bilder-hochladen.de das geht ohne Probleme. Meine sind schwarz-rot-gelb, blaue Platys und Korallenplatys.
Aber bei meinen Kleinen verändert sich beim größer werden auch ab und zu die Farbe aber nicht bei allen. Von den schwarz-rot-gelben habe ich noch keine Junge bekommen, die sind noch ein bisschen zu jung. Dafür aber ein Mix von blau- und Korallenplaty.

Ingi
23.05.2008, 13:39
Hallo Dani,
danke du hast mir sehr geholfen. Bin mal gespannt was die Endfarbe sein wird. Hoffe das sie überleben. (Da ich sehr gefräßige Schmucksalmler mit drinnen hab.) Danke

dani_85
24.05.2008, 13:34
Drücke dir auf jeden Fall die Daumen.
Ein paar Verluste kommen schon mal vor. Solange du eine gute Bepflanzung hast, haben sie aber größere Chancen. Aber habe bei meinem ersten Becken auch fest gestellt, Salmler lieben Babys.
Meine Guppys und Platys haben mittlerweile so viele Jungtiere um sich rum, dass sie kaum noch Babys bei Geburten fressen.
Muss unbedingt mein 96er Becken einfahren, denn das 63er ist mittlerweile schon zu klein.

Ingi
24.05.2008, 20:09
Hallo Dani,
danke! Ich muss ehrlich sagen, ich seh das nicht so eng, wenn die Babys immer wieder verschwinden. Gehört eben dazu und so kann es wenigstens schlecht eine Überbevölkerung geben. Genug Versteckmöglichkeiten gibt es schon. Die ganz kleinen lieben die Wurzel die ich mit Javamoos bespannt hab.
Einer hat es zu 99 % schon geschafft. Ich hab das Gefühl wenn er jetzt wieder Farbe bekommt. Danke nochmal
LG:bl: