PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ProNature 22 Lamm & Reis



Superjeile Zick
12.12.2002, 09:23
Guten Morgen!

Was haltet Ihr von diesem Futter? Hier mal ein Auszug aus der Beschreibung ltd. Lieferant:


ProNature 22 Lamm & Reis Premium-Trockenhundefutter:
ProNature 22 wurde speziell für ernährungssensible Hunde entwickelt und ist ideal bei Haut- und Fellproblemen oder bei Verdauungsstörungen, da als einzige tierische Proteinquelle reines Lammfleisch verwendet wird. Empfehlenswert auch für Hunde mit Allergien. Der ausgewogene Anteil an Proteinen, Fetten, Mineralien und Vitaminen hält gesund und sorgt außerdem für ein stabiles Idealgewicht.

Nährwertanalyse ProNature 22 - Lamm & Reis -


Rohprotein 22,5 %
Niacin 32,5 mg/kg
Rohfett 12,3 %
Pyridoxin (B6) 4,51 mg/kg
Feuchtigkeitsgehalt 11 %
Cholin 1.300 mg/kg
Rohfaser 2,5 %
Biotin (Vitamin H) 0,150 mg/kg
Rohasche 7,4 %
Vitamin B12 0,135 mg/kg
Kalzium 1,8 %
Folsäure 0,31 mg/kg
Phosphor 1,0 %
Vitamin A 15.000 iU/kg
Natrium 0,40 %
Vitamin D 700 iU/kg
Magnesium 0,09 %
Vitamin E 50 iU/kg
Kalium 0,61 %
Kupfer 14,2 mg/kg
Vitamin K 1,08 mg/kg
Omega 3 0,6 %
Thiamin (B1) 5,73 mg/kg
Omega 6 5,0 %
Riboflavin (B2) 3,09 mg/kg
Omega 3:6 1:9
Pantothensäure 12,1 mg/kg
Umsetzbare Energie 3,8 kcal./g

Zusammensetzung:
Lammfleischmehl, Braureis, gemahlener gelber Mais, Weizenmehl, Maisglutenmehl, Gerstenmehl, mittels Tocopherolmischung (Quelle von Vitamin E) natürlich konserviertes Pflanzenöl, Rübenmark, Lammextrakt, dehydrierte Luzerne, dehydrierte Hefekultur, Kaliumchlorid, Lecithin, Mononatriumphosphat, Kalziumpropionat, Salz, Kalziumkarbonat, Cholinchlorid, Rosmarinextrakte, Extrakte der Yucca schidigera, dehydrierter Spinat, Thymian, Eisensulfat, Zinkoxid, DL-Alpha-Tocopherol-Azetat (Vitamin E), Thiaminmononitrat, Natriumselenit, Kupfersulfat, D-aktiviertes tierisches Sterol (Vitamin D3), Pyridoxinhydrochlorid, Kalziumjodat, Manganoxid, Vitamin-A-Azetat, Niacin, Kalziumpantothenat, Menadion-Natrium-Bisulfit-Komplex (Vitamin K), Biotin, Vitamin-B12-Ergänzungsstoff, Kobaltkarbonat, Folsäure, Riboflavin.
Der Grad der Verdaulichkeit ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Tierfutter. Denn je höher der Anteil der verwertbaren Futteranteile, desto mehr Energie kann der Körper aus dem Futter ziehen und desto geringer ist der Kotabsatz.

ProNature 22

Verdaulichkeit Trockensubstanz 87,9 %
Verdaulichkeit Protein 89,4 %
Verdaulichkeit Fett 95,9 %
Kohlenhydrate 45,7 %
Verdaulichkeit Energie 91,1 %

Rottiheidi
12.12.2002, 09:40
Ich denke, daß man bei problematischen Hunden (Verdauung, Allergien etc.) auf Zutaten, wie z.B. Mais, Maisglutenmehl etc. verzichten sollte. Ferner enthält diese Futter Menadion. Das würde mir schon nicht zusagen. Für einen problematischen Hund ist die Zutatenliste außerdem zu lang.

igelchen
12.12.2002, 10:22
Hallo!

Neben den von Heidi genannten Punkten stört mich der hohe Getreideanteil. Denn auf die Postion "Lammfleischmehl" folgen 5 Getreide-Positionen - rechnet man die zusammen, ist bestimmt mehr Getreide als Fleisch in dem Futter. Außerdem finde ich die Zutat "Lammextrakt" seeehr seltsam - weiß jemand, was das sein soll?!?

LG Igelchen

canelupino
12.12.2002, 17:50
Lammfleischmehl,
klingt gut frage wieviel % davon sind drinnen

Braureis,
wenn’s nur falsch geschrieben ist und BRAUNER ist wärs gut

gemahlener gelber Mais, Weizenmehl, Maisglutenmehl,
halte ich nicht viel davon, das sind eigentlich nur Füllstoffe, ein gutes Futter sollte an dieser Stelle Hirse oder Gerste stehen haben.

Rübenmark
Ist ein Füllstoff und daher völlig wertlos.

Lammextrakt
Keine Ahnung, aber in nem guten futter sollte das besser definiert sein.

Salz
Sollte auf jeden fall nicht drinnen sein, ist ein ungesunder geschmacksverstärker

Den rest hab ich mir mal erspart, würd jetzt zu lange dauern

canelupino

igelchen
12.12.2002, 19:08
Hallo Nicole!

Ich habe ein paar Vergleichswerte zur Verdaulichkeit herausgesucht.

Scheinbare Verdaulichkeit (% der Aufnahme):
- Rohprotein: Fleisch 95-98, Quark 85, pflanzliche Eiweißextraktionsstoffe/ Sojaschrot 84, Gemüse 63.
- Rohfett: Olivenöl/ Gänseschmalz 98, Rinderfett 84-99, Fischöl/ Maisöl/ 97, Sojaöl 96.
- Kohlenhydrate: Weizen/ Mais, aufgeschlossen 99, Reis, gekocht 98, Kartoffeln, gekocht 95.
- Trockenfutter generell 80-90.
- Nassfutter generell 85-95.

Die Werte habe ich aus: Meyer/ Zentek "Hunde richtig füttern"

Inwiefern das jetzt positiv oder negativ ist, weiß ich nicht - ich wollte nur mal ein paar Vergleichsdaten dazutun.

LG Igelchen

Superjeile Zick
13.12.2002, 15:47
Danke!

Mir kamen auch so ein paar Sachen seltsam vor. Daher freue ich mich über Eure Mithilfe beim "Bewerten" von Futter. Bin mir da nie so sicher.

Marilena
20.12.2002, 10:14
Pronature weist in der Zusammensetzung u.a.Kalziumpropionat auf.
Kalziumpropionat ist das Kalziumsalz der Propionsäure
Es heißt: Für eine sichere Beurteilung der Gesundheitsverträglichkeit von Propionat liegen nicht genügend Untersuchungsergebnisse vor. Im Tierversuch an Ratten wurden krebsähnliche Veränderungen des Vormagens beobachtet.
In den USA wird Propionat seit den 30er Jahren in größerem Maße eingesetzt.

Ausserdem habe ich eine Analyse, aus der hervorgeht,
das in den diversen Futtermarken von Pronature
BHT und BHA enthalten ist.

Marilena