PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasserschildkröte passt sich an???!!



<3!
01.05.2008, 09:36
Hallo,
ich habe schon seit 4 Jahren eine Gelbbauchwasserschildkröte, neben meinen anderen Tieren. Und nun habe ich so langsam mal ine Frage.
Damals sagte man mir die Tiere werden nur ca.10 Jahre alt und man sagte mir noch im Zoofachhandel, dass das die Schildkröte so groß wie ein Kuchenteller wird, aber bis jetzt (nach 4 Jahren) ist sie noch nicht einmal so groß wie eine CD. Deshalb nun meine Frage ob die Schildkröten ihren Wachstum stoppen könen, und sich an ihrer Umgebung(in diesem Sinne Aqarium) anpassen können?Das sie deshalb nicht größer wird....

Sabine
01.05.2008, 11:21
Hallo,
Tiere können sich nicht an die Größe ihres Geheges/Aquariums/Terrariums anpassen sie Verkrüppeln nur.
Deshalb sofort die Haltungsbedingungen überprüfen und Optimieren!

<3!
01.05.2008, 14:52
Ja, habe ich auch gedacht, deswegen ich bin schon gerade am neu kaufen von meinen kaninchen dessen Ausrüstung dann kommt gleich nen neues Aquarium auch her;) Danke

Sabine
01.05.2008, 15:57
Es ist leider so das die Zoohändler gerne diese Lüge erzählen um eine Rechfertigung zu haben zu kleine Gehege usw. zu verkaufen.

Batida3107
09.06.2008, 15:39
Hm, mit Gelbbauchschidkröten kenne ich mich nicht so aus, die sind in Deutschland eher selten. Ich hatte jedoch mal 2 Gelbwangen-Schmuckschildkröten, und kann daher behaupten, dass man häufig über den Tisch gezogen wird. Ein Bekannter hat die Tiere meiner kleinen Cousine geschenkt, als sie noch 3 cm groß waren. Schnell war das 60l AQ zu klein. Dann wurden sie bei mir abgeliefert, weil ich ein 200er hatte. Ich habe mich solange um sie gekümmert, bis ein geeigneter Halter mit großem Gartenteich gefunden wurde, bei dem sie sich pudelwohl fühlen (mein 200l war auch schnell zu klein).

So, zu den Gelbbäuchen... wie ist dein AQ ausgestattet?
Du weisst schon, dass die Tiere bei einer Größe von 20 cm 750 l Schwimmfläche brauchen, um es als artgerechte Haltung zu bezeichnen? Da ist der Landteil noch nicht eingeplant. Wie sieht es im Sommer mit Gartenteich aus, im Winter mit Winterschlaf? Artgerechte Fütterung (auch mal rohes Fleisch, Fisch, Gemüse)? Spezielle UV-Lampen, damit sie keine Panzerverkrüppelung bekommen?
Man muss so viel bei der Haltung von Schildkröten beachten, dass ich mich wundere, dass es noch nicht verboten ist. Achso, wo ich schon beim Thema bin: falls sich in den letzten 2 Jahren nichts geändert hat, ist der Besitz dieser Art der Naturschutzbehörde zu melden.
Tut mir leid, ich will nicht mies oder gemein klingen, aber aus Erfahrung sowie aus Tierschutzrechtlicher Sicht kann ich nur sagen, dass diese Tiere nicht in ein AQ gehören.

Batida3107
09.06.2008, 15:51
Achso, habe deine Frage noch nicht beantwortet. Die Tiere passen sich nicht an. Wie Sabine schon schrieb, sie verkrüppeln. Für das Panzerwachstum brauchen sie außerdem Calcium (im Futter enthalten oder Eierschalen). Genaueres kann ich dir allerdings erst sagen, wenn ich mehr über das AQ weiss. Ansonsten solltest du dir Fachliteratur besorgen.
Wie gesagt, viel erfährt man hier nicht. Da die Art hier selten vertreten ist, kann ich dir nichts über die Größe sagen. Allerdings kommt es auch oft zu verwechslungen, da die englische Bezeichnung der Gelbwangen-Schmuckschildkröte übersetzt Gelbbauchschildkröte heisst. Viele Zooläden sind damit überfordert und können die Tiere nicht auseinander halten. Bist du dir also absolut sicher, dass es eine Gelbbauch ist?