PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Impfung



SuNsHiNe84
14.04.2008, 14:26
Hallo zusammen,

diese Woche ist es nun soweit, meine beiden Babys können endlich geimpft werden nach langen hin und her. Erst Durchfall dann Augen entzündung etc.
Es gibt ja so eine tolles Gebührenverzeichnis in dem von A bis Z alles aufgelistet ist, nur find ich nicht unter welcher Rubrik die Imfpung steht oder wird sowas garnicht aufgelistet.

Desweiteren, da ich grad beim Fragen bin.

Findet ihr es sinnvoll eine reine Hauskatze tatowieren zu lassen?

Ich will die beiden nach den Grundimpfungen kastrieren lassen.


Vielen Dank

Eure Sabrina :D

RaveSchneckerl
14.04.2008, 16:58
Hallo!

Ich zahle für die Impfung + Vorsorgeuntersuchung pro Katze 50€ (Katzenseuch, -schnupfen). Denke mal das ca. 10€ davon für die Vorsorgeuntersuchung ist und die restlichen 40 die Impfung.

Ich habe auch wegen Tattowierung überlegt, habe mich dann dagegen entschieden und es nicht machen lassen. Bin wenn dann eher fürs chippen, aber bei reinen Wohnungskatzen macht des meines Erachtens keinen großen Sinn.

LG
Cari

SuNsHiNe84
14.04.2008, 17:38
Hey ich danke Dir, da hab ich zumindest ungefähr eine Preisvorstellung.

Da ich eh grad beim Fragen bin.
Hab grad von meinem Göttergatten erfahren, dass eine von beiden Rollig ist Sie windet sich von einer Seite auf die andere steicheln ist unmöglich.

Ist es risikoreicher wenn man eine rollige katze kastrieren lässt?


Jetzt heißt es nur so schnell wie möglich einenTermin ausmachen für die Kastration, nicht das Sie noch mehr leidet. Und bis zu dem Termin so gut wie es geht ablenken hat bei meiner Sammy teilweise geholfen.

Aber was ein Zufall hab mir vorhin mal so die Beiträge angeschaut übers kastrieren und schwub erhalte ich einen Anruf das eine Rollig ist.... tztztztzt :eek:


Prima jetzt kann ich das impfen wieder verschieben..... Och Menno:-(0)

RaveSchneckerl
14.04.2008, 21:13
Hallo Sabrina!

Katzen sollte man während der Rolligkeit nicht kastrieren lassen. Machen auch die meisten TA's nicht, außer es kommt zu einer Dauerrolligkeit. Des Problem ist einfach, dass dann die Gebärmutter viel stärker Durchblutet ist und somit auch stärkere Blutungen während der OP auftreten.
Rufe Deinen TA an und mache nen Termin in ca. ner Woche aus. Die Roligkeit dauert normal nur ein paar Tage an.

LG
Cari

SuNsHiNe84
15.04.2008, 09:04
Hallo Cari nochmals vielen Dank :bow:

Die kleine Maus tut mir richtig leid das Schwänzchen zwischen den beinen und wätzt sich am boden. Miauen zum Glück nicht nur so ein kleines *brrr* kommt aus Ihr. Zum Glück lassen sich so kleine Fellmonster noch leicht ablenken mit Bällen, Schnürsenkeln, Wassertropfen etc........

Werde heute Nachmittag mal anrufen und am besten einen Termin ausmachen und am besten gleich für beide dann hats Lucy auch hinter sich.

RaveSchneckerl
15.04.2008, 10:44
Och mei, die arme Maus :( Streß pur für die Kleine! Hoffe sie hats bald überstanden!!

Genau, lasse am Besten Beide am gleichen Tag kastrieren. Dann hast du auch de Vorteil, dass Beide nach TA riechen und sie sich nachher nicht anfeinden.

LG
Cari

SuNsHiNe84
15.04.2008, 17:24
So es gibt neues.
Habe gerade angerufen.
Ich darf mir die Tage aussuchen entweder diese Woche Donnerstag oder nächste Woche Mittwoch.

Mal überlegen wie das mit der Arbeit klappt ob ich so kurzfristig frei kriege.

Ist das gefährlich währen der rolligkeit zu kastrieren?
hab da so ziemlich viele Horrorgeschichten gehört.

Habe auch nochmal nachgeforscht die Rolligkeit kam von Sonntag Nacht auf Montag...... falls die angabe von nöten ist.

RaveSchneckerl
15.04.2008, 18:48
Jain! Kann man nicht so sagen. Wie schon geschrieben, die Durchblutung ist stärker und somit ist auch die Blutung bei der OP stärker, was halt eben zu stärkeren Blutverlust führt und nicht gerade förderlich ist. Hast du dem TA mitgeteilt, dass deine eine Maus rollig ist?
Bis nächste Mittwoch, sollte sie aber mit der Rolligkeit durch sein, also da dürfte es kein Problem geben. Die Woche Donnerstag könnte noch zu früh sein.

LG
Cari