PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Des Menschen heißbegehrter Kot...



Jette
10.12.2002, 11:02
Hallo an Alle!

Ich hab ein ziemlich stinkiges Problem. Meine kleine Mischlingshündin düst mir im Wald immer wieder ab, mit der Nase in der Luft und kommt dann abartig stinkend wieder. Ich riech das dann sofort: Menschen-Kacke!
Das macht sie eigentlich ziemlich oft, genau so wie das Wälzen in Fisch, *****-kacke und und und.....
Wieso macht sie das. Kann es sein, dass sie irgendeinen Mangel hat? Was kann ich ihr dann geben?
Sie hat sich acuh ne zeitlang immer auf Kuhmist gestürzt, der als Dung in Verbindung mit Stroh auf den Feldern lag (eine Delikatesse...) Da hab ich ihr Pansen gegeben, aber das hilft jetzt auch nicht mehr.
Ich fütter Bozita Original & Extra

Danke schon mal, bin für jeden Tip dankbar, der mich vor diesen stinkigen Delikatessen schützt.....:D

Jette
10.12.2002, 11:04
HÄ????
Wieso macht der da so Sterne?
Das soll ***** heißen!
Liebe Grüße

Steffi mit den 2 Räubern :D

Cockerfreundin
10.12.2002, 18:19
Hallo, Steffi!

DAS kenn ich :mad: :mad: Besagtes menschliches *Produkt* schmeckt meinem Basti (Cocker, 20 Monate) und seiner Freundin Emma ebenfalls sehr gut :mad: :mad: . Und wenn mein Monster in den Wald abdüst, kann ich davon ausgehen, dass er NICHT jagt, sondern ES ist wieder geschehen :mad: :mad:

Zum Glück wälzt er sich nicht drin!

Habe unseren TA mal drauf angesprochen. Er meint, das gäbe sich mit zunehmendem Alter und sei im Winter auch nicht so verbreitet, da die Hinterlassenschaften dann, weil nicht gegoren, nicht sooo verführerisch riechen.

Na dann... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Grüße von
Annette + Basti :)