PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schuppen + vermehrter Haarausfall



RaveSchneckerl
27.03.2008, 19:52
Hallo zusammen!

Bin gestern ausm Urlaub zurück gekommen, war mit meinem NG ne Woche in Chicago.
Meine Schwester kümmerte sich in der Zeit um die beiden Miezen. Als sie uns gestern vom Flughafen abholte, sagte sie mir, dass Lucy und Mephisto seit 2 Tagen extrem Haaren würden. Dachte mir erst nix weiter bei, geht ja auf den Frühling zu und der Fellwechsel ist langsam im Gange.
Daheim angekommen musste ich aber feststellen, dass es wirklich unnormal viele Haare sind. Die kann man einfach Büschelweise rausziehen :eek: Hab dann heute beim bürsten auch noch festgestellt, dass die Katzen vorm Schwanzansatz Schuppen haben.
Flöhe habe ich keine festgestellt (extra über weißen Papier gekämmt und mitm Nissenkamm). Hab mir auch die Haut angeschaut, da ist auch nix auffällig. Also keine Rötungen, oder so vorhanden, alles ganz normal. Sie kratzen und putzen sich auch nicht vermehrt.
Habe jetzt heute mal Taurin bestellt, um zu sehen ob sie vielleicht nen Taurinmangel haben, da sonst nix zu sehen ist.
Nach welcher Zeit sollte des Taurin ca. Besserung hervorrufen, wenn es daran liegt und nach welcher Zeit (ab der Tauringabe) sollte ich, wenn es ned besser wird den TA aufsuchen?

LG
Cari

Dolphins
27.03.2008, 22:15
Hallo Cari,

bei meiner Erfahrung hat sich nach 2 Wochen eine Besserung beim Fell gezeigt.
Merlin hatta ja, als er so klein war auch so doll mit den Schuppen zu tun.
Ich habe das damals auch mit seinen Durchfällen (sprich Mangel) in Verbindung gebracht.

Hab dann die Darmsanierung/Aufbau mit Bactisel gemacht, Taurin gegeben und auch Lupoderm (das hat v.a. bei den Schuppen prima geholfen).

Hoffe wird schnell besser mit den haarenden Fellis

RaveSchneckerl
27.03.2008, 23:44
Hallo Dolphins!

Danke für Deine Antwort! :bl:
Mich wundert eigentlich, wo der Mangel herkommt. Füttere hochwertiges Futter und Durchfall oder ähnliches hatten sie schon länger nicht mehr. D.h. wo ich ihm Urlaub war einen Tag, weil meine Schwester ausversehen die Leckerliedose stehen liess, was meine zwei Tiger natürlich gleich ausnutzten, um ne Fressorgie zu starten ;) Aber ein Tag kann ja normal nicht gleich nen Mangel hervorrufen...
Werds jetzt erstmal mit Taurin und evtl. Lachsöl versuchen und dann mal sehen ob und was es bringt. Wenn nach 14 Tagen keine Besserung auftritt mal den TA kontaktieren.

LG
Cari