PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bandwurmbefall?



Angi
20.03.2008, 16:14
Hallo ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage: eine unserer Katzen schläft immer im Bett auf dem Kopfkissen neben mir (das war ihre eigene Idee und gefällt mir sehr gut). Wenn sie abends kommt, leckt sie mir auch ab und zu mal kurz das Gesicht ab.
Nun habe ich seit Wochen Beschwerden mit meinem Magen und verliere auch stetig an Gewicht. Alles Mögliche wurde schon geprüft und lag nicht vor. Heute habe ich nun in meinem Stuhl einen ca 5 cm langen "Faden" gesehen, keine besondere Farbe und platt gedrückt - wie eine sehr dünne Spaghetti. Könnte das ein Bandwurm sein, den ich mir irgendwie durch Missi geholt habe? Oder war das wohl eher irgendein "Gemüsefaden", der nicht ganz verdaut war? Unsere Katzen bringen Mäuse, werden aber ca alle 3 - 4 MOnate entwurmt (vorsichtshalber).
Vielen Dank fürs Lesen dieser vielleicht etwas unangenehmen Beschreibung! Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße,
Angi

Paemi
20.03.2008, 17:13
puh. keine ahnung. ich würde mal ne stuhlprobe beim hausarzt abgeben. musst du ja eh hin wegen der ständigen beschwerden:) viel glück, paemi

Labormaus
21.03.2008, 11:04
Das kann man so nicht sagen/beurteilen.
Geh zu deinem Arzt und bitte um eine Stuhluntersuchung auf Parasiten bzw. Würmer. Äußer deinen Verdacht ruhig.

Urmeli007
21.03.2008, 13:53
Hi angi
genau das gleiche Problem hatte ich auch schonmal vor ein paar jahren. geh sofort zum arzt es ist mit ziemlicher sicherheit ein wurm denn ich hatte einen und es sah genauso aus. ich hab dann 2 wochen lang eine "wurmkur für menschen" bekommen. bitte mach es schnell denn das kann gefährlich für dich werden!!!!!!!

Grizabella
21.03.2008, 16:55
Die Notwendigkeit eines Arztbesuchs wurde hier ja schon erwähnt. Ein Bandwurm geht meist in Gliedern ab, von denen jedes so ca. 5 - 7 mm lang ist, aber es kann auch schon einmal ein länger zusammenhängendes Stück abgehen. Der Bandwurm ist nicht ungefährlich, und auch gegen andere Wurmarten muss sofort rigoros vorgegangen werden, da etliche davon auch die Leber besiedeln können.

Freigängerkatzen sollten alle drei Monate entwurmt werden, bitte keine längeren Pausen entstehen lassen. Auch Flöhe müssen sofort bekämpft werden, da auch sie den Bandwurm übertragen. Es ist nun leider mal so, dass die Freigänger den Parasiten kaum entgehen können, was keine Schande ist, aber man muss als Tierhalter auf der Lauer liegen und beizeiten reagieren.

Tosca
21.03.2008, 20:48
Vermute mal, dass es sich um den Uebeltaeter hier handelt:

http://kleintierpraxis-josi.ch/wurmer_bei_katzen.html

Am besten sofort zum Arzt.

LG
Tosca

cobra-tanja
21.03.2008, 20:55
http://equivetinfo.de/assets/images/Bandwurm2.jpg

oder so ,das sieht voll eklig aus ,meine katze hatte au mal einen bandwurm und da kam ihr hinten so ein glied raus das so wie kaninchen streu aussah x.x

Aroma
21.03.2008, 21:14
Jo. Wahrscheinlich Spulwürmer... Arzt, aber bitte keine Panik oder Scham. Passiert einfach. Auch gern bei Leuten, die viel Gemüse aus dem Garten verzehren und Katzenbesitzer natürlich. Wir sind so gesehen halt auch Tiere. Die gängigen Wurmkuren sind gut verträglich müssen aber genau nach Anweisung genommen werden.

Angi
23.03.2008, 14:50
Vielen Dank für all eure Antworten! Und Urmeli, das ist wirklich interessant und tröstlich, dass du so etwas auch schon mal hattest! Werde gleich nach den Feiertagen zum Arzt gehen und ihn zu einer Stuhlprobe animieren!
Frohe Ostern euch allen!
Liebe Grüße,
Angi

Urmeli007
24.03.2008, 11:40
hey angi
ich habe damals beim arzt angerufen und er sagte: achten sie bitte auf ihren stuhl und sobald sie wieder ein stück von dem bandwurm ausscheiden versuchen sie es aufzufangen. dann brauchen sie keine stuhlprobe abgeben. das ist einfacher.
also bevor du hin und her läufst versuche es einfach mal so. das ganze ist ziemlich eklig :-(0), aber eben auch gefährlich für den menschen.
ich habe mir "meinen wurm" damals von einem verwurmten hund eingefangen. es ist nie wirklich einfach rauszubekommen wo der jetzt eigentlich her kommt. also ich wünsch dir alles gute und hoffe dir gehts bald wieder gut :cu:

Angi
26.03.2008, 16:35
Hallo Urmeli, das ist interessant. Morgen muss ich eine Stuhlprobe abgeben - aber wenn ich Pech habe, ist da gerade dann kein Bandwurmteil drin:(
Vielen Dank für deine guten Wünsche!
Liebe Grüße,
Angi

absinth
26.03.2008, 18:23
Also bei Katzen macht man ne Sammelprobe über drei Tage ;)

Angi
26.03.2008, 20:24
Absinth, also du meinst, dass der Katzenbesitzer eine Sammelprobe von seinem Stuhl über drei Tage abgeben sollte (wollte mich nur versichern, dass du nicht meinst, dass man den Stuhl der Katze sammeln soll, wenn man wissen will, ob sie Bandwürmer hat, sondern dass es um den Katzenbesitzer geht;)? Meine Ärztin war leider sowieso skeptisch und meinte, dass die Würmer, die auf die Katzen gehen, eigentlich nicht auf die Menschen gehen - doch das stimmt ja wohl offensichtlich nicht! Mal sehen, ob ich sie überzeugen kann, dass ich es sammeln soll (denn die Stuhlprobe soll ja laut dem beiliegenden Zettel so bald wie möglich zum Arzt.... Aber vielleicht gilt das nicht für Würmer.
Jedenfalls danke für den Beitrag!
Liebe Grüße,
Angi

absinth
26.03.2008, 20:45
Ich meinte, wenn man bei Katzen eine Kotuntersuchung macht, sammelt man über drei Tage, weil eben nicht jedes mal Wurmeier oder Fragmente ausgeschieden werden. Fände es also sinnvoll, das bei Menschen auch so zu handhaben.
Bei dem Wetter kann man die Probe gut auf dem Balkon lagern...