PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Konservierung von Rinti



Libelle
20.03.2008, 09:44
Guten Morgen,

weiß jemand hier, ob im Rinti Dosenfutter Konservierungsstoffe oder Antioxidantien enthalten sind?

Ich dachte bisher immer nein, jetzt hat mich aber jemand drauf aufmerksam gemacht, dass die nirgendwo schreiben, dass beides nicht enthalten ist, obwohl das ja werbewirksam wäre. Sie werben "ohne Farbstoffe", "ohne Soja", etc. aber nicht "ohne Konservierungsstoffe".

Wenn man bei Finnern anruft sind die dort sowas von unfreundlich und kompliziert. :mad: Man (ich) bekommt zur Zusammensetzung überhaupt keine Antwort, die Rezeptur sei geheim.

Finde ich nicht sehr seriös. :sn:

LG

Luzzy
20.03.2008, 10:14
Guten Morgen,

weiß jemand hier, ob im Rinti Dosenfutter Konservierungsstoffe oder Antioxidantien enthalten sind?

Ich dachte bisher immer nein, jetzt hat mich aber jemand drauf aufmerksam gemacht, dass die nirgendwo schreiben, dass beides nicht enthalten ist, obwohl das ja werbewirksam wäre. Sie werben "ohne Farbstoffe", "ohne Soja", etc. aber nicht "ohne Konservierungsstoffe".

Wenn man bei Finnern anruft sind die dort sowas von unfreundlich und kompliziert. :mad: Man (ich) bekommt zur Zusammensetzung überhaupt keine Antwort, die Rezeptur sei geheim.

Finde ich nicht sehr seriös. :sn:

LG

Ich habe gerade ein Mail nach Finnern gesendet mit der Anfrag wegen Konservierungsstoffen. Habe eine Bestätigungsmail bekommen, das es bis zu 4 Wochen dauern kann mit der Antwort.:mad::?:

schneckolino
20.03.2008, 10:17
Hallo Libelle
ich füttere meinem Hund Rinti Sensible weil mein Hund bis jetzt nur zwei NF verträgt, Belcando und Rinti.
Bei Rinti ärgert mich auch sehr dass da gar nix an Zusatzstoffen aufgelistet ist. Belcando hält sich da nicht so bedeckt declariert auch ordentlich, ist für mich aber kaum zu bekommen.
Belcando habe ich in München bis jetzt nur bei Dehner gesehen.

Ich würde deswegen Rinti gerne boykotieren aber Benni reagiert sofort mit Dünni wenn ich was anderes füttere.
Es geht ja nicht nur um die Konservierungsstoffe sonder um die Zusatzstoffe wie vitamine. Da wird ja auch so viel Schindluder getrieben.

Luzzy
20.03.2008, 10:37
Hallo wieder,

Wow, das ging ja schnell, habe doch schon Antwort bekommen:

Sehr geehrte XYZ
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an unserem RINTI.

Es handelt es sich bei unseren Nassfuttersorten um sog. Vollkonserven,
d.h. das Produkt wird in der geschlossenen Dose / Schale /
Frischebeutel über einen bestimmten Zeitraum gegart. So ist eine
Haltbarmachung ohne Konservierungsstoffe möglich.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Finnern GmbH&Co. KG
-Kundenservice-

Ist doch nett, das es so schnell ging...oder:rolleyes:

Summer 175
20.03.2008, 13:58
Ich will ja nicht stänkern - aber irgendwie stört mich die Formulierung, ich weiß auch nicht genau, warum ...
"... so ist eine Haltbarmachung ohne Konservierungsstoffe möglich ..." Aber sie sagen nicht ausdrücklich, dass sie keine verwenden ... Irgendwie hab ich mit Werbeaussagen so langsam meine Probleme ...

Beim Rinti Pur z. B. heißt es "... Für die Herstellung von Rinti Pur Hundefutter wird das Fleisch bei niedrigen Temperaturen zubereitet und schonend behandelt, um möglichst viel von seiner Natürlichkeit zu erhalten ..." - das widerspricht ja eigentlich der Haltbarmachung durch Einkochen - unter 90°C bleibt nichts keimfrei, also wird das "schonend bei niedrigen Temperaturen zubereitete Fleisch" mindestens eine halbe Stunde lang dann doch höheren Temperaturen ausgesetzt oder entsprechend kürzere Zeit höheren Temperaturen ...

Was mich auch stört: außer auf den Rinti-Filet-Packungen habe ich noch keinen Herkunftsnachweis gefunden (und die kommen aus Thailand) - vielleicht hat sich das zwischenzeitlich aber geändert?

Allgemein kann man wohl davon ausgehen, dass eigentlich kein Dosenfutter Konservierungsstoffe benötigt.

LG, Karin

Big
20.03.2008, 14:10
Hallo,

auf der Homepage von Finnern steht:

*****
Alle Produkte des Rinti-Sortiments sind garantiert
- ohne Soja (pflanzliche Eiweißextrakte)
- ohne Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe.
*****

http://www.finnern.de/popup/pop5.shtml

LG Birgitt

Libelle
20.03.2008, 19:58
Hey danke euch!

Warum wollte die Dame am Telefon mir nicht weiterhelfen, wenn sie sogar Emails dazu schreiben und es auf ihrer website stehen haben?! :man:

Die fehlenden Angaben zu Vitaminen auf manchen Dosen stört mich auch sehr. Hatte früher auch mal überlegt Rinti sensible als Alleinfutter zu geben, aber wieder Abstand davon genommen wegen der fehlenden Deklaration.

@summer: Hatte vor einiger Zeit mal bei Finnern angerufen und nach der Herkunft gefragt. Auch da keine konkrete Auskunft. Sie hat mir nur garantiert, dass die Zutaten der Sorte "Feinest" aus Deutschland und europäischen Nachbarländern kommen und die in "Filet" aus Thailand, mehr konnte oder wollte sie mir nicht sagen. Vielleicht sollte Luzzy noch mal per Email anfragen, sie hat offenbar mehr Geschick Antworten zu bekommen als ich. :tu:

@schneckolino: Hast du's schon mal mit den Lamm&Reis / Geflügel&Reis Dosen von Grau oder Christopherus probiert? Die sind auch sortenrein, besser deklariert und der Kundenservice war bisher immer gut. (Ich bin eine von den Nervensägen, die wegen Unstimmigkeiten schnell beim Hersteller anruft :floet: ). Mein Kleiner, der auch schnell schlechte Verdauung kriegt, verträgt sie genauso gut wie Rinti.

LG!

schneckolino
20.03.2008, 22:04
Danke für den Tip mit Grau und Christopherus.

Ich will wirklich nichts riskieren, ich wohne ja 4. Stock ohne Lift, da ist Dünni wirklich nicht lustig.
Und immerhin hat Benni seit 2 Wochen nicht mehr in die Wohnung gekackt:wd:

Ich muss mal sehen wo ich das bekomme.
Ich bin der Typ der in den Laden geht, sein Geld hinlegt und die Ware mit nimmt. Ich habs nicht so mit der Schickerei.