PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trockenfutter



Isygismoakif
07.12.2002, 14:23
Hallo Ihr lieben!

Ich würde gern von Euch mal wissen, ob es in Ordnung ist, eine Katze nur mit Trockenfutter zu füttern

Ich selbst hätte schon seit Jahren gerne eine Katze, nur konnte ich meinen Mann bis heute noch nicht davon überzeugen. Er meint das ihm der Geruch von dem Schisser der Katze zu extrem ist.

Jetzt hab ich schon öfter gehöhrt, dass wenn eine Katze Trockenfutter frißt, weniger extrem die Hinterlassenschaft stinkt.

Freue mich auf Antworten, denn das würde mir sicherlich weiterhelfen.

Pardona
07.12.2002, 14:50
Hallo,
Davon hab ich noch nie gehört. Ich glaube auch nicht das die Form des Futters da Einfluss hat.
Es wäre da ehr zu empfehlen hochwertiges (Premium) Futter zu füttern ( und das nicht nur wegen dem Geruch sonder auch weils gesünder ist)
Hochwertiges Futter enthält nicht so viel Mülle und Füllstoffe, somit braucht man auch weniger zu füttern und wegen der besseren Verdaulichkeit landet auch weniger Kot im Katzenklo. Dazu richt der meist auch nicht so heftigs übel wie bei der Fütterung von minderwertiem Futter.
Weitere Infos zum Futter findest du auch hier im Forum. Einfach mal ein bissen in den älteren Beiträgen schmöckern.
Letzlich leistet natürlich auch ein guten Katzenstreu (ich bin mit Natusan sehr zufrieden) gute Dienste. Aber da hat jeder so seine eigenen Vorlieben und man muss selber ausprobieren.


liebe Grüsse

tricia
07.12.2002, 18:14
Hallo! Da muß ich Pardona voll zustimmen - es kommt wirklich auf die Qualität an. Laut meiner Tierärztin spricht nichts dagegen, dass eine Katze nur Trockenfutter bekommt. Man muss bloss aufpassen, dass sie genug trinkt, indem man mehrere Wasserschüsseln hat (nicht direkt neben der Futterschüssel).
Mein Mann wollte auch lange keine Katze - jetzt ist er ganz vernarrt in unserem Kater. Viel Glück!

Christiane
07.12.2002, 19:48
Also, ICH würde einer Katze nicht nur Trockenfutter geben.....Wenigstens mal ab und an Frischfleisch oder Fisch etc. Ansonsten stimmt, daß man nur hochwewrtige Sorten füttern soll.

tricia
09.12.2002, 18:36
Tue ich auch nicht. Der Kater bekommt Trofu morgens und NaFu abends. Ihm schmeckt Trofu aber eindeutig besser!

shiggi1
14.12.2002, 06:36
Hallo,
das Futter hat sehr wohl Einfluß auf den Stuhlgang der Katze.
Meine erste Katze bekam nur Nafu. Das Klo stank bestialisch. Sie machte auch haufenweise dort hinein.
Meine jetztige Katze bekommt nur Premium Trofu. Man merkt es sofort am Klo. Zum einen stinkt es nicht und zum anderen stinkt auch das Futter nicht mehr.
Du solltest natürlich auch gutes Streu benutzen z.B. Extrem Classic. Das ist wirklich gut.

Gruß shiggi1