PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze hechelt?



LatteDZ
11.03.2008, 02:15
Hallo zusammen unser Leo hechelt( also Zunge raus und dann hört mann richtig wie er atmet) nach ca 10 -15 Minuten intensiven spielen . Er legt sich dann ein paar Sekunden hin und dann geht der Spaß weiter.
Ist das normal?

Glenfiddich
11.03.2008, 08:44
Hallo!
Ich glaube da mußt du dir keine Sorgen machen! Wenn Tyson seinen Rappel hat und durch die Wohnung tobt ist das auch so, der jappst richtig nach Luft! Dann wird sich 5 Minuten ausgeruht ehe es mit neuer Kraft weitergeht. :kraul: LG Silke

Catheart
11.03.2008, 08:54
Das ist normal würd ich sagen.

Sowas hab ich momentan in fünffacher Ausführung mindestens 3 mal täglich wenn es hier rund geht :sporty:

RaveSchneckerl
11.03.2008, 11:30
Des ist normal... Katzen sind auch irgendwann außer Atem, wenn sie länger gelaufen sind und brauchen dann erstmal n kleines Päuschen ;)

Quaisoir
11.03.2008, 11:57
Bei meinen passiert das meist bei der wilden Jagd nach dem Laserpointer. :D

Nicole & Kids
11.03.2008, 21:27
Hallo,

unser Kater hechelt auch so. Ich hab dann mal den Tierarzt drauf angesprochen weil ich Angst hatte das er vielleicht Probleme mit Lunge, Herz, o.ä. hat. Der Tierarzt hat mich aber beruhigen können und sagte mir das mit ihm alles io sei und es am Spielen und Toben liegt... Seitdem mach ich mir nicht mehr ganz so grosse Sorgen sondern gönn ihm ne Pause wenn er anfängt zu hecheln und danach gehts weiter...

lg

Samantha
11.03.2008, 21:42
Hallo,

hecheln nach großer oder ungewohnter Anstrengung ist sicher normal. Es kann allerdings auch mal ein Zeichen auf eine Herzschwäche sein, z.B. durch HCM. Das Hecheln hängt auch mit den Trainingszustand zusammen. Würde das beobachten.

Noch einen schönen Abend!
Samantha

absinth
11.03.2008, 22:19
Nach 15 Minuten spielen ist hecheln schon ok.
Bei einer Herzerkrankkung würde es wahrscheinlich viel schneller passieren.

Engel_clara
12.03.2008, 19:26
Katzen sind für ausdauendes jagen nicht"gebaut". Sie sind wie ihre großen Verwanden Sprinter. Deshalb ist das ganz normal. Hab mir anfangs auch sorgen gemacht. Aber die TA hat mir das als normal erklärt.
Liebe Grüße