PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze hat Bleistiftspitze gegessen



Timba
09.03.2008, 20:20
Liebe Katzenfreunde!

Wie immer lungerte meine Katze bei mir auf dem Schreibtisch rum, um mich beim Lernen zu stören. Da ich nicht genug Aufmerksamkeit zeigte, schnappte sie sich meinen Bleistift, biss die kleine Mine ab und schluckte sie runter. So. Ob das ungesund ist/war?

Gruß Timba

Lillys Mum
09.03.2008, 20:22
Kommt hinten genauso wieder raus.Graphit dürfte sich eigentlich nicht auflösen.Aber wart noch mal auf andere Beiträge.

Timba
09.03.2008, 21:17
Vielen Dank. Habe ich mir eigentlich auch schon denken können, wollte aber auf Nummer sicher gehen. Gruß Timba

Glenfiddich
10.03.2008, 14:18
Hallo!
Das die Fellnasen in alles reinbeißen und auch alles Fressen müßen! :man: Bei Tyson war es mal ein Gummiband meiner Tochter :eek: ist nach 2 Tagen wieder auf dem selben Wege zurückgekommen! :sporty: LG Silke

Aroma
10.03.2008, 15:35
Oh neee.... vor zwei Wochen kam bei meinem ein Stück der Packung von einem Aldi Hunde-Leckerli wieder rückwärts.
Der Hund hat's aus dem Müll gezogen und der Kater hat's zerlegt :man:

Und ich räum hier schon alles weg, was mir gefährlich vorkommt. Mit der heimtückischen Sabotage des Hundes hab ich natürlich mal wieder nicht gerechnet :schmoll:

Das meiste kommt zum Glück wieder auf dem einen oder anderen Weg heraus. Aber Garantie gibt es da keine und das sind echt Nervenkitzel die keiner braucht.