PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garnelen fressen Neons?!



Logogirl23
05.03.2008, 10:54
Kann es sein dass meine 4 Amanogarnelen meine kleinen Neons fressen? Habe mir letzt 7 Jungfische gekauft und jetzt, nach ein paar Tagen ist nur noch einer da-wie kann das sein? Habe sonst nur Antennen- und Panzerwelse, Guppies, Keilfleckbarben und Mollies drin. Stürzen sich die Garnelen auf lebende Fische?

hommele
05.03.2008, 13:17
Hi,

Amanos sind absolut friedlich. Aber bist du sicher, dass du auch diese Garnelenart hast und keine andere? "Stand aufm Etikett" ist kein Argument, Tiere werden extrem oft falsch ausgezeichnet. Hast du dich vor dem Kauf informiert und drauf geachtet das Richtige zu erhalten?

Auf die Garnelen würd ich dennoch zuletzt tippen:

1. Neon-Jungfische sind sehr empfindlich. Du hast grob gesagt Fische mit den unterschiedlichsten Anforderungen, denen du nicht gerecht werden kannst. Du hast Fische für weiches, mittelhartes und hartes Wasser in einem Becken, aber logischerweise nur ein Wasser. Die Neons möchten es extrem weich und geben als Jungfische sehr schnell den Löffel ab, wenn man sie falsch hält.

2. Wenn die Neons noch recht klein sind, kann es auch gut sein, dass sie von einer deiner anderen Fischarten gefressen werden. Ich denke da an die Barben, die Guppies und die Mollies. Die Wahrscheinlichkeit dass es einer von denen war, ist weitaus höher als bei den Garnelen (sofern du nicht zufällig Großarmgarnelen oder so nen Spaß hast..).

Noch was, das du sicher nicht gern hören wirst: Ich finde deinen Besatz alles andere als optimal und hoffe sehr, dass dein Becken mindestens 200l fasst. Ich würde den Besatz anhand deiner Wasserwerte verbessern.

tobyone
13.09.2008, 19:02
also is es generell kein problem
Red Cherry Garnele im normalen aquarium (http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium) zuhalten?
hab bloß mollis und neons drin.

dani_85
13.09.2008, 19:23
Hallo,
sollte kein Problem darstellen allerdings hast auch du Hart- und Weichwasserfische drin. Wie sind denn deine Wasserwerte und deine Beckengröße?

Gruß Daniela

tobyone
13.09.2008, 20:21
hab nen 60liter becken
4mollys und 5 neons.
ph 7 kh 8 gh 10

hommele
13.09.2008, 20:32
Ich würde erst mal gar nichts nachkaufen, sondern mich über die Tiere informieren, die schon da sind. Da hast du nur 2 Arten im Becken, hast es aber dennoch geschafft 2 zu erwischen, denen es auf Dauer nicht wirklich toll gehen wird bei dir.

Für die Neons zu hart, für die Mollies zu weich und viel zu klein noch dazu. Da würd ich erst mal was ändern dran und dann irgendwann wenn das geregelt ist, über Garnelen und Co. nachdenken.

Elia
13.09.2008, 20:46
Hi,

und falls ihr das nicht glaubt (weil eure Zoohändler euch anderes weisgemacht haben), könnt ihr hommeles und danis Aussage dort nachlesen:
Haltungsbedingungen Molly: http://www.aqua4you.de/fischart25.html
Haltungsbedingungen Roter Neon: http://www.aqua4you.de/fischart1.html

LG Elia

dani_85
13.09.2008, 21:05
Genau in diesem Forum versuche ich gerade ein bisschen aufzuräumen. Der beste Besatz ist:
54l
6 Guppys
2 Mollys
3 Schwertträger
2 Antennenwelse
2 Panzerwelse
1 Kampffischweibchen
Sein Wunsch: Amanos dazu
Ich krieg echt noch die Krise. Der Besitzer ist gerade mal 13.

Dann empfiehlt jemand, er solle die Fische abgeben und Zwergfafis und Amanos drin halten, da ist mir die Hutschnur geplatzt.
Aber dieser 13jährige lässt sich da nichts sagen. Er war schon in mehreren Foren unterwegs.

Elia
13.09.2008, 21:32
Wie ist denn der Link?
Für Katzen ein super Besatz (müssen nur noch die Pfote reinhalten) :D:D:D

dani_85
13.09.2008, 21:44
Treffen werden sie au jeden Fall direkt :D
Spaß beiseite http://www.aqua4you.de/forum_post177573.html#177573

Elia
13.09.2008, 21:53
Meine Güte, in dem Thread ist ja nicht eine vernünftige Antwort (außer deiner :bl:)... Sind die bei Aqua-for-you alle so im Forum? Den Lexikonbereich der Seite finde ich ganz gut, aber dieser Thread, den du gelinkt hast, toppt alle Merkwürdigkeiten, die wir hier im Forum schon hatten. Da kann man über die vergleichsweise vernünftigen Leute dieses Forums ja richtig froh sein :D

dani_85
13.09.2008, 22:00
Es plant einer ein neues 120l Becken kaufen und Skalare drin halten :man:
Hab ihm eine private Nachricht geschrieben.
Stöber mal ein bisschen rum. Wirst leider oft fündig werden.

Elia
14.09.2008, 00:43
Och, im Großen und Ganzen scheint das Forum aber OK zu sein. Und im Gegensatz zu hier ist da wenigstens was los. Ist aber auch kein Wunder, schließlich bekommen sie über ihr Lexikon neue Interessenten. Und hier im Forum landet man nur, wenn man den kleinen Zoo-Plus-Aquaristik-Shop gefunden hat (oder, wie ich, nach Kratzbäumen sucht und mal im Forum stöbert...).
Und man kann auf der Seite gut fremder Leute Aquarien ansehen *bigsisteriswatchingyou* :D
Aber ich bin erstaunt, daß selbst dort, wo das Lexikon direkt angegliedert ist, dauernd welche Mollys mit Neons halten wollen :confused:

dani_85
14.09.2008, 00:51
Ja, ist mir auch schon aufgefallen. Neons kommen so gut wie immer vor und das mit Lebendgebärenden.
Schau mal hier http://www.aqua4you.de/community_aquarium9.html#comme nts

Elia
14.09.2008, 01:03
Ich schick meine Fischfresserkatze vorbei, die wird sich freuen :D
Schön, daß es dort auch Kindergartenkeilereien gibt :D
Der Faden ist vom 08.11.07, meinst du, der antwortet noch?

Ich glaub, wir sind hier ziemlich OT, aber sonst ist hier ja nix los...

dani_85
14.09.2008, 01:09
Der ist noch online. Also wird er auch antworten. Der hat noch 3 andere Becken. Das eine 54l ist nochmal ne Katastrophe
http://www.aqua4you.de/community_aquarium24.html
Aber immer wieder Neons und Lebendgebärende.

Elia
14.09.2008, 01:17
Wieder ein falsch angegebener Besatz. Zusätzlich zu den bereits bemängelten Haibarben sind auch mindestens ein Albinopanzerwels (C. aeneas?) und zwei Rote Platys im Becken auf den Fotos zu sehen. Aber bist du dir auch sicher, daß du dir die Becken alle ansehen willst? Ist doch ziemlich frustrierend, finde ich. Weil man's nicht ändern kann. Mir persönlich reicht EIN Anfängerforum, für mehr hab ich nicht die Nerven...

dani_85
14.09.2008, 01:25
Ich schau mir immer gerne Becken anderer an. Vorallem wie die so bepflanzt sind und so. Angemeldet war ich da eh schon. Dadurch habe ich das alles gesehen. Habe normalerweise auch nicht die Zeit dazu.
Aber wenn ich dann so Sachen lese "Bitte Wasseraufbereiter und Filterbakterien verwenden..." Wenn ich daran denke, so blöd war ich am Anfang auch dabei bringt das alles nichts. Ist nur Geldmacherei.
:rolleyes:

hommele
14.09.2008, 13:16
Ich hab schon 2 Anfängerforen - das reicht mir auch zu Genüge. Solche Threads will ich gar nicht lesen, irgendwo muss man mal ne Grenze setzen seine eigene Zeit für Leute zu opfern, die dumme, undankbare Hobby-Tierquäler sind.

tobyone
14.09.2008, 14:02
naja aber dieser thread macht auch sehr wenig sinn wenn ihr "ahnunglose" nur kritisiert und vollkommen vom thema abkommt.musste einfach ma gesagt werden

Elia
14.09.2008, 15:09
Solange keine Fachfragen mehr gestellt werden, amüsieren wir uns eben anderweitig. Immerhin sind wir noch hier, bereit, sofort zu helfen (auch dir übrigens :D).

Da kannst du uns ein wenig Plauderei schlecht vorwerfen, findest du nicht? Alternativ könnten wir auch nur alle drei-vier Tage mal nachsehen, ob ein Ahnungsloser Hilfe braucht, aber dann ist das Gejammer wieder groß...

Übrigens kritisiert hier keine die Ahnungslosigkeit an sich, jeder hat mal angefangen. Aber ein Minimum an Eigeninitiative, zum Beispiel mal nachzusehen, ob Neons und Mollys zusammenpassen, sollte man doch erwarten können...
Ich schaue beim Autokauf ja auch, ob es noch in meine Garage paßt...

tobyone
14.09.2008, 15:37
könntest dir auch alternativ nen carport bauen.
aber meine meinung ist,als anfänger verlässt man sich schon einwenig blind auf die "fachleute" aus der tierhandlung,welche mir alle gesagt haben das dürfte kein problem sein,die wasserwerte hab ich generell für ein aquarium (http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium) abgestimmt und nicht für besondre fische.dachte mir hauptsache fische.
aber wenn ihr euch über sowas lustig macht,braucht sich auch niemand wundern wenn hier keiner mehr ernst gemeinte fragen stellt

Elia
14.09.2008, 15:51
Und diese Blauäugigkeit Händlern gegenüber findest du ständig im Aquarienforum (und in der Tierhaltung). Ich kann sie, ehrlich gesagt, nicht nachvollziehen. Händler wollen verkaufen. Punkt. Dann kommt, irgendwann vielleicht, sogar Interesse am Tier. An einem laufenden Aquarium (http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/aquarium) verdient ein Händler höchstens mal alle paar Jahre eine neue Pumpe oder Neonröhre, alle paar Monate mal ein bißchen Futter. Mehr nicht.
Warum zum Henker fallen da dauernd Leute drauf rein?

Es gibt im Netz so viele Seiten zum Thema, es ist leicht, sich zu informieren. Und es gibt auch sehr viele gute Bücher. Und ein-zwei gute Zeitschriften. Es ist einfach, Informationen zu testen, warum tut es nur niemand?

hommele
14.09.2008, 21:03
Jetzt MOMENT mal!


naja aber dieser thread macht auch sehr wenig sinn wenn ihr "ahnunglose" nur kritisiert und vollkommen vom thema abkommt.musste einfach ma gesagt werden
DU kommst hier rein, mißbrauchst einen alten Thread, der überhaupt nicht deiner ist für deine eigenen Zwecke. Damit bist du hier OT, womit dir in sehr vielen Foren erst überhaupt gar nicht geantwortet wird, weil es unhöflich ist sowas zu machen. Und da beschwerst DU DICH darüber, dass andere den Thread ebenfalls OT nutzen? Ich glaub ich bin im falschen Film!

2.



aber meine meinung ist,als anfänger verlässt man sich schon einwenig blind auf die "fachleute" aus der tierhandlung,
Warum denn eigentlich? Gehst du in den Laden und sagst "Hier 500 Euro, gib mir irgendein Handy"? Und wenn du das machst, wunderst du dich dann noch, dass du mit deinem Kauf nicht unbedingt glücklich wirst?

3.

die wasserwerte hab ich generell für ein aquarium abgestimmt und nicht für besondre fische.dachte mir hauptsache fische.
Findest du ganz ernsthaftet betrachtet, dass das eine intelligente Herangehensweise ist?

4.

aber wenn ihr euch über sowas lustig macht,braucht sich auch niemand wundern wenn hier keiner mehr ernst gemeinte fragen stellt
So und jetzt lesen wir hier jeden Tag Leute, die erzählen wie sie nicht nachgedacht haben, sich Tiere kauften und zu Tode folterten. Hier hat sich niemand lustig gemacht - wieso sollte das jemand, bei der erbärmlichen Art und Weise wie manche Menschen mit Tieren umgehen.

Und da hast du ein Problem mit UNS, die wir helfen? Die wir auch dir Tipps gegeben haben etwas besser zu machen?

Andere Leute würden danke sagen, statt zu meckern.

dani_85
14.09.2008, 21:07
Hier lacht sich niemand drüber kaputt. Ich finde diese Zusammenstellung einfach nur schockierend und noch schlimmer, dass manche Leute es noch toll finden und unterstützen, das hat doch nichts mit dir zu tun.
Solche Besätze kommen in diesem Forum nicht vor. Ich versuche jetzt mal zu helfen, vielleicht ist ja noch was zu retten.

dani_85
14.09.2008, 21:11
Hauptsache Fiche? Die Aussage macht mich mittlerweile echt rasend.

Elia
14.09.2008, 21:49
Ach, hommele, danke. Ich bin einfach zu lieb :(
Muß dringend diesbezüglich an mir arbeiten :mad:

Gute Nacht allerseits :cu: