PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leukose und ....???



steinienchen
20.02.2008, 14:17
Hallo zusammen,

Ich hatt mir überlegt, vorübergehend einen Pflegekater zu meiner Katze (die seit 2 1/2 Wochen alleine ist) aufzunehmen, bis der Kater, den ich möchte aus dem TH kann. Mein Problem ist, sie wurde 2004 zum letzten Mal gegen Leukose geimpft. Sie wurde grundimunisiert und dann nochmal geimpft. Ich möchte sie allerdings nicht mehr impfen.

Der Kater, wurde letzte Woche Leukose negativ getestet, war allerdings vor zwei Wochen bei Leukosepositiven Katzen.

Den Kater zu meiner Kleinen zu lassen ist keine gute Idee, oder?

Dann wäre da noch die Möglichkeit ihn zu separierten, was ich im Moment eigentlich nicht möchte, da meine ja noch alleine ist und ihn dann riechen bzw. sehen kann, aber dann doch nicht zu ihm kann.

Ich möchte sie jetzt nicht mehr allzulange warten lassen und eigentlich "sofort" jemand für sie holen evtl. zwei, dann wäre mir der aber Pflegekater zuviel. Bei einem Neuen, wäre die Möglichkeit mit dem Pflegekater 8separiert)noch offen.

Irgenwie ist alles sehr verwirrt geschrieben, aber ich steh, für mich, vor einem riesen Problem.....

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Wäre klasse.