PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trofu bei durchfall?



Kathikatze
14.02.2008, 13:18
Hallo,
habe eben mit meinem Ta telefoniert.die abgegebene Kotprobe brachte keine ergebnisse.jetzt möchte er ihr etwas gegen durchfall spritzen und trofu gegen durchfall geben ich denke von royal canin.das möchte ich eigentlich nicht.ich dachte eher an ein nassfutter.ich war der meinung das es so etwas von kattovit gibt.habe gefragt als antwort kam das ist was ganz anderes.
Wollte jetzt mal fragen was von den royal canin(vielleicht auch hills ich weiß nicht welches er geben will) zu halten ist.
Wenn die behandlung nichts bringt werden wir sie in einer klinik durchchecken lassen.kostet wahrscheinlich so viel wie rumdoktorn.

Lg katharina

Catheart
14.02.2008, 13:21
Bei Durchfall verlieren Katzen schon viel Feuchtigkeit, TroFu entzieht nochmal Feuchtigkeit.

Ich würde anstatt fertiges Futter man schauen wie sie auf Hühnchen mit etwas Reis oder Kartoffelbrei reagiert.

Falls du Reis gibst, bitte ganz matschig kochen lassen.

Kathikatze
14.02.2008, 13:30
Haben wir auch probiert,es besserte sich nicht.dann porta sensitiv aber es ist einfach keine besserung.sie hatte ja vorher schon probleme.maira hat gar nichts.
Will halt kein trofu geben,vielleicht hat ja jemand noch einen tip welches nassfutter es noch gibt welches extra dafür ist.

lg katharina

piraten164
14.02.2008, 15:03
Also Trockenfutter würde ich auch nicht geben.

Hast du denn schon mal Kattovit ausprobiert?
Meinst du dieses hier? http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_ergaenzung/kattovit/kattovit_nassfutter/12501#more

Habt ihr es schon mal mit einer reinen Fleischernährung oder barfen probiert?

Fellwurst
14.02.2008, 15:33
Ich hab auch einen Kater mit Kattovit sensitive ernährt, weil er nichts rohes fressen wollte. Auf Dauer solltest Du aber versuchen die Ursache zu ermitteln.

Vielleicht machst Du mal eine Ausschlussdiät?

lasdunas
14.02.2008, 15:34
Hallo
Unser kleiner Kater hatte auch viel Durchfall. Er bekam beim Tierarzt eine Spritze und Spezialfutter (von RC Nassfutter ROYAL CANIN VETERINARY DIET INTESTINAL ) dazu habe ich Hühnchen mit Kartoffeln gekocht und alles schön mit einen Pürreestab zekleinert und das Futter vom Tierarzt untergemischt. Nach 2 Tagen ging der Durchfall langsam weg, diese Futtermischung mußte ich 5 Tage geben, füttere jetzt Mac`s und Tiger- Cat das bekommt ihn richtig gut. Und als Trockenfutter erstmal RC Sensitiv.
Gruß von Marita Kimba und Calimero

Kathikatze
14.02.2008, 15:49
Ich hab auch einen Kater mit Kattovit sensitive ernährt, weil er nichts rohes fressen wollte. Auf Dauer solltest Du aber versuchen die Ursache zu ermitteln.

Vielleicht machst Du mal eine Ausschlussdiät?

Hallo,

sie hatte vor einiger Zeit Coli-Bakterien, daraufhin Antibiotika, wir wissen halt nicht ob es eine Folge dessen ist, sollte es durch Spezialfutter und die Spritze nicht besser werden werden wir sie komplett entweder bei unserem TA(der hat alles, also Röntgen, Ultraschall etc) oder in einer Tierklinik durchchecken lassen. Ich denke halt nur das das ja auch Stress ist und wir jetzt diesesn letzten versuch starten.

Werde mich dann gegen das Trofu we dann halt wenn er auf Royal Canin besteht das Nassfutter oder ich hol das Kattovit, hatte an das Gastro gedacht.

Barfen wollen wir über kurz oder lang sowieso zumindest teilweise, wollen aber erst das sie ganz gesund sind(haben beide noch schnupfen) und das sich meine berufliche Situation wieder ändert(arbeite zur Zeit sehr viel, weit mehr als ich müsste und will die Zeit die ich dann noch habe ah mit den Katzen und meinem Mann verbringen, also spielen und kuscheln mit den beiden)


Vielen dank für eure Antworten.

LG Katharina

tweety81
14.02.2008, 20:09
Hi,

ich halte auch NaFu am besten bei Durchfall, oder eben Hühnchen Diät.

Vielleicht ist es aber zuviel Durcheinander für die Kleine?

Wie lang hat sie denn welches Futter bekommen?

Habt ihr mal versucht über längere Zeit beim gleichen zu bleiben?

Hat sie richtig wässrigen DF oder sagen wir mal "leicht weich" ?

Drück euch die Daumen das ihr bald die Ursache findet und die kleinen gesund werden :tu:

LG

Katzinchen
14.02.2008, 21:34
Hallo,

sie hatte vor einiger Zeit Coli-Bakterien, daraufhin Antibiotika, wir wissen halt nicht ob es eine Folge dessen ist, sollte es durch Spezialfutter und die Spritze nicht besser werden werden wir sie komplett entweder bei unserem TA(der hat alles, also Röntgen, Ultraschall etc) oder in einer Tierklinik durchchecken lassen. Ich denke halt nur das das ja auch Stress ist und wir jetzt diesesn letzten versuch starten.

LG Katharina

Hi Katharina :cu:

Das versteh ich nicht, denn:

Coli-Bakterien sind Bakterien, die Bestandteil der normalen Darmflora von Mensch und Tier sind. Ihr Nachweis im Trinkwasser ist ein wichtiges Indiz dafür, dass eine Verunreinigung mit Fäkalien vorliegt und eine Verwendung ohne vorherige Desinfektion nicht erfolgen darf. Zu unterscheiden sind Escherichia coli, coliforme Keime und pathogene Coli-Bakterien

Quelle: Umwelt-Lexikon (http://www.umweltdatenbank.de/lexikon/coli-bakterien.htm)

Wo waren die Bakterien denn? Im Magen?

Wenn meine Nasen Durchfall haben gibts gekochtes Hühnchen mit Reis und Sab Simplex. Meisst ist es dann nach zwei, max. drei Tagen vorbei.

Alles Gute :kraul:

honeybunny26
14.02.2008, 21:42
Hallo:cu:

Also eine meiner Katzen hatte nach einer langwierigen Antibiotikabehandlung auch mal lange Zeit Durchfall. Ich habe alles mögliche probiert, u.a. auch selbst kochen, aber wirklich gut geholfen hat tatsächlich das Kattovit Gastro. Das kann ich nur empfehlen:tu:

Kathikatze
15.02.2008, 10:35
Hallo,
sie hatten e-coli und noch zwei weitere erreger die behandelt wurden.
arzt ist mit dem kattovit einverstanden.sie haben jetzt über mehrere tage hinweg nur Porta sensitiv bekommen.

sie hat dann eine spritze bekommen gegen den durchfall.bisher haben wir noch nicht gesehen wie es jetzt ist.aber der arzt war erschrocken das die kleine katze die vorher noch mit ihm gekuschelt hat die wände hoch gegangen ist.

Lg Katharina

RaveSchneckerl
15.02.2008, 10:42
Hallo!

Hast du schonmal versucht, Heilerde mit unters Futter zu mischen? Die legt sich an die Magen- und Darmwände und schont sie somit. Klappt bei meinen immer prima, wenn sie Durchfall haben. Gibts in der Apotheke, im Reformhaus und teils auch in Drogeriemärkten.

LG
Cari

Kathikatze
15.02.2008, 11:06
Heilerde hatten wir unter das porta gemischt.erst wurde es besser also statt flüssig breiig und dann doch wieder flüssig.daraufhin sind wir ja dann zum arzt mit ihr(haben noch einen tag beobachtet)
hoffe das das kattovit dann hilft.

lg katharina