PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schluckauf beim zwergkaninchen?



zwergninl
04.12.2002, 18:32
hy,

heute als ich mein zwergninl so beobachtete, sah ich das er zuckte und ich frage mich jetzt ob das schluckauf war?
hat jemand eine ahnung von euch?

cya katja :)

Chaos
22.12.2002, 12:41
Hihi, du kommst auf Ideen. Obwohl das nicht unberechtigt wäre, denn ich hatte tatsächlich auch schon einmal einen ähnlichen Gedanken. Tut mir leid dass ich darüber lache, denn wahrscheinlich bist du besorgt um dein Kleines.
Dieses Schütteln ist ziemlich normal, dass macht mein kaninchen und eigentlich fast alle Kaninchen die ich kenne. Manchmal im Sprung, manchmal einfach so. Das ist schon witzig anzusehen.

Ciao, deine Anna

zwergninl
29.12.2002, 02:23
hy anna,

naja, hatte mir halt sorgen gemacht...
aber trotzdem danke für deine antwort!


cya katja :)

Polyxena
02.01.2003, 17:44
Hallo,

mein Zwergkaninchen schüttelt sich manchmal, wenn es etwas riecht, das es nicht mag, oder ein Geräusch hört, das es nicht mag.
Aber ansonsten ist da nix besonderes dabei.
Gruß Polyxena

zwergninl
02.01.2003, 23:11
hey polyxena,

danke für deine antwort :)

cya katja :)

msv02
29.12.2006, 14:34
dann hab ich auch direkt mal eine frage zum thema...
nachdem mein erstes kaninchen bereits mit einem jahr an einem tumor gestorben ist, mach ich mir jetzt umso mehr sorgen,dass ich meine kleine jetzt auch direkt wieder verliere...

sie, also mein kaninchen- weibchen, ist jetzt vier monate alt und sie sitzt manchmal einfach so da, zuckt so wie wir menschen, wenn wir schluckauf haben und fiepst dabei...
schon recht regelmäßig würde ich sagen, das heißt, mindestens einmal am tag...

vllt könnt ihr mir ja helfen und mich beruhigen :-)

Hele
05.01.2007, 12:05
hi,
also ich bin grad auch auf der Suche nach einer Antwort auf dieses Verhalten...
Ich kenn das bei meiner.
Zuerst habe ich manchmal beobachtet dass sie ihr Köpfchen so ruckartig nickt, nur so 3 mal hintereinander.
Und gestern ab ich gesehen dass es ihr dabei so wie in die Seiten sticht...
Und es hört sich so an als ob sie dabei ihre Zähne afeinander schlagen würde...
Ist das bei euch auch so?
lg

Nebi
08.01.2007, 07:50
Ja, ist ganz normal beim Kaninchen.
Was es genau zu bedeuten hat, weiß ich allerdings momentan nicht.

@msv2: Lebt Deine Kaninchendame allein? Wenn ja, würde ich Dir dringend raten sie mit einem kastrierten Rammler zu vergesellschaften. Kaninchen sind soziale Tiere, die einen Artgenossen brauchen.


Liebe Grüße
Nebi

msv02
20.02.2007, 17:14
so, erstmal vielen dank, mir wurden auf jeden fall meine sorgen genommen, bisher habe ich leider auch nichts anderes in erfahrung bringen können, daher bin ich euch echt dankbar...

@helene: das ist genau wie bei meiner kleinen koda, also müssen wir uns da wohl jetzt keine sorgen mehr machen ;-)

@nebi:
meine kleine dame war alleine, war aber von anfang an klar, dass ein kleiner bock zu kommt...
warte nun, dass ich ihn kastrieren kann, wird wohl nächste woche passieren, und dann leben sie endlich auch zusammen, denn verstehen tun sie sich super und das große heim soll ja schließlich von beiden bewohnt werden...

liebe grüße...