PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nächtliches Wasserlassen



Theolino
05.02.2008, 21:29
Hallo Ihrs,

unser Theo ist jetzt 8 Monate alt und ein richtiger kleiner Racker.

Leider muß er immer noch regelmäßig einmal nachts raus zum Püschen... Er war schonmal mehrere Wochen "dicht" über Nacht und hat super durchgehalten, seitdem er regelmäßig das Bein hebt zum Püschen, kommt er mindestens einmal pro Nacht.

Kann da ein Zusammenhang bestehen?

Oder hat jemand noch ne andere Idee? Es ist ja nich schlimm - aber halt ein wenig nervig.

LG, Helma

Jay-Z
05.02.2008, 22:42
Hi du!

Ist er ansonsten zu 100% sauber?

Möchtest mal versuchen ihn zu ignorieren und vielleicht n lackerl zu risieren? Ich würds mal austesten.....

Oder geh, bevor du ins bett gehst, absichtlich noch mal mit ihm runter, egal ob du ihn wecken musst.

Aber ansonsten hab ich echt keinen plan, sorry

Theolino
05.02.2008, 22:47
Hallo,

wir gehen IMMER nochmal mit ihm raus, bevor wir ins Bett gehen....

Es ist dann so, daß er unruhig wird, erst nur rumläuft im Schlafzimmer, auf den Flur raus, ums Bett schleicht und schließlich meinen Mann vorsichtig an der hand anstupst.... wenn der nicht reagiert, stupst er eben nachdrücklicher, wenn das auch nicht hilft, macht er sich akustisch bemerkbar und fängt an zu Fiepen...

Sonst ist er 100% stubenrein, ich glaube, er muß dann wirklich.

Jay-Z
05.02.2008, 22:51
ui, möchtst ihn nicht vom schlafzimmer verbannen? :?:

Also, das ist nur meine meinung....... ich denke, dass wenn ihr nicht unmittelbar erreichbar seid, dann hört das mit der zeit sicher auf, wenn er kein erfolgserlebnis mehr hat.... könnte dann wahrscheinlich wieder sowas wie "sauber werden" bedeuten.

Stell mir das furchtbar anstrengend vor über monate nächtlich raus zu müssen :z:

aber blasenentzündung oder sowas is ausgeschlossen oder?

MicoMaushund
06.02.2008, 10:20
Hallo Helma,

Bein heben und Frühjahr ... denk mal schaaaarf nach ;).

Er war schon gaaaanz dicht und nun nicht mehr ...

ja was kann das sein? Da fällt mir nur Eines ein:

:love::love::love::love::love:

Die Damen sind gerade läufig, und sogar mein kastrierter Herr muss driiiingend nachts raus :D. Ich würde es mit Ignorieren versuchen oder ihn in der Tat aus dem Schlafzimmer werfen), natürlich vorausgesetzt, gesundheitliche Probleme können wirklich ausgeschlossen werden.

LG, Barbara