PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Müslifutter für Pferde



Catbiest
05.02.2008, 19:07
Hallo Ihr!

Suche ein Zusattz Müslifutter für unsere Pferde!

Pferd 1: Hafi-Dame, neigt zu Übergewicht, und hat eine Eiweißallergie, bekommt im Moment ganzwenig Graskops, und Karotten, so wie Mineralfutter

Pferd 2: Tinker Warmblut Mix, hat Problemen mit den Blutwerten, also von allem einen Mangel, bekommt im moment Graßkops, Maiskops, Multivitaminsirup, Elektrolyte (flüssig), und Mineralfutter.

Welches Müsli könt ihr uns als zusatz empfehlen, und würdet Ihr müsli zufüttern?

Danke für die Hilfe im Vorraus

Talia
06.02.2008, 00:06
Sind doch beides leichtfuttrige Tiere (Wenn man mal vom Standard ausgeht) - ich würde gar kein Müsli füttern - schon gar nicht wenn Pferd zum Übergewicht neigt.
Meine bekommt auch nur KF damit sie Ruhe gibt - sonst ist Terror im Stall angesagt!
Wie gesagt - ich würd bei dem bleiben...

Piefke1
06.02.2008, 22:28
moin,

ich würde nur wurzeln, rote beete und 2x die woche je 1 runkel rübe füttern. heu zur freien verfügung dat reicht. wenn müsli dann ein eiweißarmes. muddu mal schauen und futter vor ort vergleichen.

lg anja