PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weihnachtsgeld verticken



gerdax
03.12.2002, 23:14
Hallo Ihr Forum-Streuner!

Seit einigen Wochen, seitdem ich dieses Forum kenne, bin ich fast täglich stundenlang im Netz - vorher war das nie so. Ich war ein echter PC-Muffel ohne echten Durchblick, was die Konsequenzen sind Jetzt hab´ich Schiß vor der Rechnung ! Soll ja Leute geben, die durch´s Handy pleite gegangen sind - durch´s Internet auch?

Bisher wähle ich mich über Comundo ein. Wie kann ich hier weitermachen, ohne daß meine Katzen und ich verhungern müssen? Zahlt Ihr Millionen?

Ich hoffe auf Erkenntnisse - und daß mir jemand sagt: sorge dich nicht, tippe weiter, oder so.

Gruß

Wheatenmummy39
03.12.2002, 23:25
Hallo Gerda,

da kann ich dir nur einen Tipp geben. Bestell Dir eine Flatrate.

Ansonsten geht es wirklich ins Geld.


Sei lieb gegrüsst


Anja und die 3 Fellmonster

slyck
04.12.2002, 01:17
Hallo Gerda,

am einfachsten ist es, du guckst dir die Rechnungen für zwei, drei Monate mal an (sooo schlimm wirds schon nicht werden), und entscheidest dann mal ...

Es gibt da ziemlich viele Tarife, je nachdem, wie viel du nun wirklich im Netz bist, eine Flat lohnt sich eigentlich erst, wenn man wirklich sehr viel online ist, es gibt auch bestimmte Tarife mit einer Anzahl Freistunden etc ...
Schau doch mal bei
http://www.billig-tarife.de/internettarife/
das ist eigentlich eine ganz gute Auflistung ...

Man muß aber schon wissen, wieviele Stunden pro Monat (und zu welcher Zeit) man online is, um wirklich das richtige zu finden ...

Liebe Grüße
Ulli

Bluecat
04.12.2002, 06:02
Hallo Gerda,
mir geht es ähnlich wie Dir - befürchte ebenfalls eine Horrorrechnung und suche händeringend einen günstigen Tarif :(

Gabi
04.12.2002, 08:17
Tja...das Zauberwort heißt wirklich Flatrate Du kannst ganz einfach auf der Telekom HP prüfen, ob Du zum Einzugsgebiet gehörst. Wohnst Du irgendwo auffm Dörpn, biste angearscht...so wie ich :mad:

slyck
04.12.2002, 10:56
Hallo,

es gibt von T-Online ja auch noch diese Surftime XX Tarife, wo in der Grundgebühr XX Freistunden drin sind ...

z.B. 30 für 14,95 oder 60 für 27,95 oder 90 für 35,95 (lohnt sich zumindest, wenn man nen Standardanschluß und nicht ISDN hat)

Alles darüber ist dann schon die Flatrate billiger, aber wenn man kein DSL kriegt ...

Bei Arcor gibts eine ISDN-Flatrate für ungefähr 25 EUR, aber man muß auch seinen ISDN-Anschluß bei denen haben ...

Liebe Grüße
Ulli

Gabi
04.12.2002, 11:09
Und was mache ich mit nem ISDN-Anschluss ohne Option auf ne Flatrate (wir liegen einfach zu weit vom Einzugsgebiet entfernt)??? Gibt es da auch besondere Tarife????

Petra
04.12.2002, 12:39
Hallo!
Als ich das erste mal einen Internetzugang bekam und ich noch viel von zu Hause surfte. Hatte ich locker 370 Euro weg gesurft. Jetzt haben wir für ca. 50 Euro im Monat gratis surfen. Vielleicht kostet es jetzt schon etwas mehr aber für uns zahlt es sich auf jeden Fall aus.

Hoffe das Du eine gute Lösung findest.

Surfst Du erst seit dem letzten Monat so viel oder schon länger? Dann müsstest Du es so ca. wissen wieviel die Rechnung ausmacht.....?

Gabi
04.12.2002, 12:51
Du kannst auch mal bei

www.onlinekosten.de

schauen....eine Unmenge von Tarifen....dort kann man sich auch den besten für sich ausrechnen lassen...

slyck
04.12.2002, 14:37
@Gabi

Wieviel Stunden bist du denn von zu Hause online so im Monat?

Also bei einer relativ konstanten Anzahl lohnen sich diese Surftime-Tarife schon, weil es halt billiger ist als call-by-call ... und wenn man ein Programm installiert, das mitzählt, wieviele Minuten man davon schon verbraucht hat, kann man, wenn es in einem Monat mal werden sollte, auch wieder einen Call-By-Call-Anbieter nutzen ...

Und bei mehr als 60 Stunden (pro Monat) würde ich mir doch mal das Arcor-Angebot anschaun (keine Ahnung, wie deren Verfügbarkeit ist, mußte mal unter http://www.privat.arcor.de/produkte/arcor_online/ao_flatrate_isdn.shtml
nachsehn)

Liebe Grüße
Ulli

Gabi
04.12.2002, 14:50
hi Ulli,

Danke für die Antwort. Zu den Zeiten, als wir noch dsl hatten, waren 100 Stunden pro Monate ein Hauch von nix :D :D

Aber ich denke, ich würde auch mit 50 hinkommen....

Es ist bei uns leider nichts zu machen, von wegen Verfügbarkeit, jedenfalls in den nächsten zwei Jahren. Wir waren schon überall und haben nachgefragt.

Naja, nun hamma zwar kein dsl mehr aber dafür Schafe hinterm Haus :D Besser als vorher mit dsl....da hatten wir zu einer Seite eine Hauptstraße und auf der anderen eine Bahnlinie :(

slyck
04.12.2002, 16:08
Hallo Gabi,

weiß nich genau, ob du mich richtig verstanden hast, deswegen lieber noch mal genauer ...

bei Arcor gibts halt auch nen ISDN-Anschluß, und eigentlich haben die fast die gleiche Verfügbarkeit für ISDN wie die Telekom (nutzen ja größtenteils auch deren Equipment ;) ) und dann könnte man halt deren ISDN-Flat nehmen (die gibts ja bei T-Online leider nicht mehr) ... is halt nich so schnell, aber bei ner Flat ist das ja nicht so schlimm.

und bei Schafen hinterm Haus, da kann man doch denen zugucken, wer brauch da schon Internet ... :D

Liebe Grüße
Ulli

Gabi
04.12.2002, 16:14
ach sooooo....gut dass Du das noch mal genauer für'n SuperDAU erklärst :D

Jetzt hat das auch eine Gabi verstanden.

Danke :p

Tiggerbaby
08.12.2002, 02:38
[i]Hallo Gabi,

die Telekom will einen neuen DSL-Tarif anbieten. Damit können nach eigenen Angaben entlegene Gebiete mit angebunden werden. Dieser hat allerdings 2 Nachteile:

1.) Man bekommt nur die halbe Leistung (384/64) zum vollen Preis.

2.) Mit entlegen meint die Telekom 300m (!) weitere Reichweite als bisher. :D :D :D :D :D


Gruß
Martin

micky80
08.12.2002, 23:32
lade dir doch den smart-surfer von web.de runter. der sucht dir immer die billigsten tarife automatisch raus. :)

Gabi
10.12.2002, 10:31
@ slyck:
Ich habe die Verfügbarkeit von Arcor ISDN für uns prüfen lassen, aber selbst da ist nichts zu machen, gibt es inna Pampa noch nicht *grummel* Das war echt ein Lichtblick für mich und nun das. Die bauen ihr Netz selber aus, is nix mit T-Netz Übernahme :mad:

slyck
10.12.2002, 20:23
Hallo Gabi,

das ist ja echt gemein ... schade, wär ja auch zu schön gewesen ... is echt doof, daß die ja auch kein richtiges Interesse daran haben, kleinere Orte anzuschließen, weil man da halt kein Geld machen kann ...

Immerhin ein Vorteil, mitten inner Großstadt zu leben ;)

Liebe Grüße
Ulli

Gabi
11.12.2002, 08:11
...sieht die Welt schon wieder ganz anders aus :p

Gestern Nachmittag haben wir erfahren, dass wir in knapp zwei Wochen für dsl freigeschaltet werden *juuuuuuuuuuuuuuuuuuubel* und *indieluftspring* :D :D :D

So schnell kann das gehen. Vor ein paar Wochen hieß es noch, in den nächsten ein, zwei Jahren wird sich nichts tun....

Ist das nicht unglaublich?????

*froifroifroi*