PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Augenentzündung



Marion I
24.01.2008, 12:59
Hallo alle zusammen,
war schon lange nicht mehr im Forum. Habe nun folgendes Problem: mein 33-jähriger Wallach Kalif hat Herpes im Auge. Trägt sein ca. 5 Wochen eine Abdeckung am Auge, muss 3x täglich Ultracortenol und Oxi... schmieren. Leider wird es aber nicht besser. Nun hat sich auch noch eine Flüssigkeitsansammlung gebildet. Habe schon wegen einer Augenlinse nachgefragt, aber scheinbar gibt es die für Pferde nicht. Für das Auge herausnehmen oder zunähen ist mein Kalli schon zu alt. Es ist für ihn und auch für mich sehr belastend wenn er so dasteht. Wenn es natürlich regnet wird seine ganze Augenabdeckung nass und das ist auch nicht so gut. Hat vielleicht jemand eine Idee, ob es so etwas ähnliches wie eine Augenklappe gibt und evtl. wo. Möchte noch sagen, dass mein Kalli trotz seines Alters noch sehr gut drauf ist und an allem noch interessiert ist, er hat eben eine enorme Lebensfreude. Er hat Ende 2006 eine schwere Hufrehe überstanden, nun werden wir doch gemeinsam auch das Augenproblem lösen können. Meine TA meint, es kämen nur Salben in Frage. Hat evtl. auch jemand eine Adresse von einem guten TA im Raum Nürnberg-Erlangen??? Würde mich über eure Antworten sehr freuen.
LG Marion + Kalif

Ela1976
24.01.2008, 16:58
Herpes ist ein recht komplexes Thema, so wirklich weiterhelfen kann ich Dir da leider nicht :-(

In Nbg weiss ich leider keinen vernünftigen Doc, der sich damit auskennt, ABER

Spezialist für Tieraugenheilkunde Hund Katze Pferd, Veterinärophthalmologie
Fritsche Jens Dr. med. vet.
Kreuzhofstr. 10
81476 München
Termine nach Vereinbarung
Tel.: 089/74576750

hat einen seeeehr guten Ruf, da karren die Leute teilweise aus ganz Deutschland ihre Hottes an.

ChiaradeCastio
24.02.2008, 12:52
Hallo,
hast du es schon mal mit Naturheilkunde und Homöopathie versucht ?
Man glaubt gar nicht was z.B. so kleine Globuli bewirken.
Gäbe es die nicht wäre mein Pferd schon lange nicht mehr.

Ciao
Chiara