PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lohnt es sich wirklich...?



lilliput
29.11.2002, 18:59
Hallo!
Ich sehe in jeder Tierhandlung die sog. Haltis. Hat von euch jemand erfahrung mit diesen Teilen und kann mir jemand sagen ob die auch wirlich etwas bringen und es sich lohnt sie zu kaufen (sind ja für ein paar Stücke Stoff ziemlich teuer (bei uns um die 20€).
---------------------------------------------------------------------------------------
Und hat von euch jemand Erfahrung mit diesen Halsbändern,bei dem die Leine mit einem Gummizug schon eingearbeitet ist?Hält diese "Leine" auch ein bisschen was aus? Ich würde das Halsband für meinem Hund nämlich gerne zum joggen,damit ich nicht immer di leine mitschleppen muss.
---------------------------------------------------------------------------------------
Unsere Nachbarin ist Hundepsychologin und hat uns empfohlen,als wir unserer Hund gekauft haben ein einfaches Kettenhalsband als Wurfkette zu verwenden.Sie sagte man solle sie nach dem Hund werfen,wenn er nicht kommt oder mit der Kette rascheln,wenn er einen Befehl nicht ausübt.Am Anfang habe ich die Kette auch benutzt,aber jetzt halte ich nicht mehr viel davon.
Was sagt ihr dazu?
---------------------------------------------------------------------------------------
Ich hoffe ihr beantwortet mir die Fragen (auch wenn es etwas viele sind :-) )

Wir freuen uns schon Lilliput (Sarah) und Oskar

peti
29.11.2002, 21:11
Hallo Sarah,
ich habe mir letztes Jahr das Nylonhalsband mit Gummizug gekauft, und bin sehr zufrieden damit.
Auch als meine Hündin (DSH) sich einmal voll reingeschmissen hat (ihre Erzfeindin kam um die Ecke:D ) hat das Halsband gehalten.
Es ist natürlich jetzt im Winter sehr bequem, da man nicht immer die Handschuhe ausziehen muss um seinen Hund an der Leine zu befestigen. Bei mir verhakt sich nämlich grundsätzlich immer der Karabinerhaken von der Leine an meinen Handschuhen (an den Fingern).
Viele Grüße
Petra

Tina2809
29.11.2002, 21:42
Hallo Sarah!
Das mit dem Halti musst Du Dir von jemandem zeigen lassen, der sich damit wirklich auskennt! Sonst geht das ins Auge...hast Du eine Hundeschule in der Nähe? Wenn Dein Hund noch jung ist, rate ich Dir mit ihm eine zu besuchen. Auch wenn man Hundeerfahrung hat ist es sehr wichtig für den Hund dort Kontakte zu knüpfen. Dort kann man Dir sicher zeigen, wie man damit umgeht. Nachlesen kannst Du auch unter diesem Link (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=4322&highlight=schleppleine).
Mit dem Kettenhalsband zu werfen habe ich immer vermieden, ich finde es besser, den Hund mit der Schleppleine üben zu lassen (auch das kannst Du Dir zeigen lassen oder Hier nachlesen (http://forum.zooplus.de/forum/showthread.php?threadid=4282&highlight=schleppleine).
Wenn er nicht kommt, lock ihn mit Deiner süssesten Stimme und eventuell einem Leckerli- wenn er Dich ansieht aber nicht kommt, umdrehen und in die entgegengesetzte Richtung laufen. Mit dem Schleppleinentraining funktioniert das eigentlich sehr gut.
Zu der "Joggingleine" kann ich Dir noch nichts sagen, da wir noch nicht zusammen so lange Strecken joggen, weil Timmy noch zu jung ist.
Viel Spaß weiterhin!
Tina & Timmy ;)