PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein armer kleiner Einstein



Sandra_L
25.11.2007, 11:55
Hallo.
Ich hatte gehofft nie etwas in diesen Teil des Forums schreiben zu müssen. Leider ging mein Wunsch nicht in Erfüllung. Mein liebstes Meerschwein Einstein Superschwein ist gestern abend verstorben. Es ging alles so schnell... Morgens hat er mich noch um Futter angebettelt und ist herumgehopst. Beim Saubermachen hab ich dann gemerkt dass er plötzlich seltsam ruhig und apathisch war und sich nicht mehr richtig bewegen konnte. Ich bin sofort mit ihm zum Tierarzt, die hat dann gemeint er wäre gelähmt und könnte deshalb auch nicht mehr richtig fressen. Ich wollte ihn nicht einschläfern lassen solange noch ein bisschen Hoffnung bestand. Er blieb also in der Praxis und die TÄ versuchte es mit warmen Infusionen. Doch heute morgen hat sie angerufen dass er die Nacht nicht überstanden hat. :0( :0(
Ich bin so unglaublich traurig, es ging alles so schnell, ich kann noch gar nicht realisieren dass mein kleines Lieblingsschweinchen nicht mehr wieder kommen wird. :0( :0(
Uns war leider nur ein gemeinsamer Monat gegönnt aber ich werde ihn immer vermissen. Mich tröstet jetzt nur noch der Gedanke dass er einen schönen Lebensabend bei mir verbringen konnte und nicht im Tierheim seinen letzten Atemzug getan hat.

anheimer
25.11.2007, 12:01
Liebe Sandra,

ich weiß genau, was Du jetzt durchmachst. Fühl Dich lieb in den Arm genommen.


Lieber Einstein,

gute Reise ins Regenbogenland. Hab dort viel Spaß und grüß mir bitte meine Lissie.

bunny-in
25.11.2007, 14:00
Liebe Sandra,
fühl Dich gedrückt. Es tut mir sehr leid.

Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf jener Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen, grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer was zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf Erden so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat dich gesehen.

Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst du ihn in deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres,
das solange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und ihr werdet nie wieder getrennt sein...


Verfasser: Autor unbekannt

bobo82
25.11.2007, 14:38
tut mir sehr leid für dich! :hug:

lieber einstein, komm gut auf der regenbogenbrücke an!

Mucki12
25.11.2007, 22:21
das tut mir sooo leid für dich! ES ist schrecklich wenn man ein geliebtes tierchen verliert. Auf der regenbogenbrücke springt er bestimmt wieer fröhlich herum
deine mucki

Sandra_L
26.11.2007, 15:15
Ich danke euch allen für eure Anteilnahme... mein lieber kleiner Einstein wird ewig in meinem Herzen weiterleben...