PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mir fehlt meine Pinki



heikefranzi
04.11.2007, 14:22
ich musste vor paar wochen meine Katze Pinki einschläfern lassen.sie hatte eine Tumor.einmal habe ich ihr operieren lassen um der Hoffnung zu sein und nicht hergeben zu müssen.aber leider kam der tumor wieder .es war sehr traurig für meine Familie uns fehlt sie sehr.meine tochter weint manchmal noch weil sie ihr fehlt

Grizabella
04.11.2007, 15:55
Ihr habt für Pinki sicher alles getan, was möglich war. Pinki fühlt sich jetzt sicher wohl jenseits der Regenbogenbrücke, und sie hätte vermutlich, wenn sie noch am Leben geblieben wäre, sehr leiden müssen.

Pinki könnt ihr nicht mehr ersetzen, aber wenn ein Kind nach seinem Tier weint, würde ich überlegen, ob man einer anderen Katze Pinkis guten Platz geben kann. Pinki würde das sicher gutheißen.

Wie alt durfte denn Pinki werden?

Übrigens bist du hier im Kleintiertalk gelandet, eure Trauer um Pinki gehört eigentlich in den Katzentalk.

heikefranzi
23.01.2008, 17:11
ja da hast du vielleicht recht klar tut es weh auch weil man noch alles versucht hat aber sie hat es jetzt besser

Die katze pinki hat 12 jahre bei uns gelebt und hat ein gutes leben gehabt gute happen usw das tröstet mich auch