PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich muss mein Pony abgeben!!!



speddy86
19.10.2007, 11:53
Hallo! Ich habe seid 10 Jahren ein eigenes Pferd!!! Seid 7 jahren 2! und nun MUSS ich meine Oma abgeben, weil ich es mir schlicht nicht leisten kann 2 Pferde zu halten. Es bricht mir fast das Herz und im meinem Umfeld sagt mir jeder, was willst du denn auch mit dem alten(22 Jahre, nicht mehr reitbar)Pony! Ich bin echt fertig, meine beiden sind mein ein und alles und mein ganzer Lebensinhalt und niemand versteht es.
und mein Lebensgefährte am aller wenigsten! Er schimpft die ganze Zeit über meine Engel und meinen Turniersport. Springen -M und Dressur A-L! Auch das macht mir schwer zu schaffen.Normalerweise ist er aber der liebste Mensch, den ich kenne!

Frettie
19.10.2007, 12:11
Hallo Speddy,

du ich kann dich voll und ganz verstehen.
Man hängt an dem Tier auch wenn man es nicht mehr das jüngste ist und schon so seine Alterserscheinungen hat und man es nicht mehr reiten kann. Aber man hat mit dem TIer, es ist egal wie groß das Tier ist, eine schöne Zeit gehabt und möchte es ihm in seinem Lebensabend auch noch so schön wie möglich machen und dann fällt einem das umso schwerer wenn man es abgeben muss und nicht verstanden wird wenn man darunter leidet. Lass Dich mal :hug: und lass den Kopf nicht hängen. Du wirst schon einen schönen Platz für Deine Oma finden ich hoffe das es ein Platz wird wo du sie auch ganz oft besuchen kannst.

Du mir fällt gerade was ein:
wie wärs wenn Du für Deine Oma ein Pfegemädchen gegen Kostenbeteiligung suchst? Vielleicht wäre Dir ja damit ein wenig geholfen.

speddy86
19.10.2007, 17:03
Danke! :-)

Habe das mit der "Reitbeteiligung" schon versucht. Hat aber nicht geklappt!

speddy86
21.10.2007, 17:29
Was man sich so alles gefallen lassen muss!!! Es ist ja nicht schon schwer genug das Pony abzugeben, nein, es kommen auch noch unverschämte Leute oder die Personen kommen gar nicht :-( Bin echt enttäuscht, sauer und traurig! Gibt es auf dieser Welt eigentlich noch liebevolle und verantwortungsbewuste Menschen??????? :-(

Pikeurgirl
30.10.2007, 17:17
Ohhhh!!! Das tut mir echt leid! Viel Glück noch weiterhin!!!

Frettie
31.10.2007, 08:45
Hallo Speedy,

ja leider gibt es diese Leute zu genüge, die machen sich einen Spaß darauß andere zu ärgern.

Ich bin aber der Überzeugung, dass die richtigen noch kommen werden und es Dein Pony dann genauso gut hat wie bei Dir.

Schade, das es mit der Pflegerperson nicht geklappt hat.

speddy86
31.10.2007, 10:24
Danke euch beiden!!!

Kleine Arche
01.06.2008, 13:08
Hallo, hat sich da was ergeben? Das ist echt traurig. Mußt du sie denn sofort weggeben? Ich kann mich sonst gern mal umhören. Könntest du deine Oma ein bißchen näher beschreiben? Wir denken darüber nach für unseren Sohn ein Pony zu kaufen, da mein Wallach nicht so richtig kindertauglich ist, aber das müßte schon reitbar sein, somit ist das leider auch keine Lösung.

Talia
01.06.2008, 13:19
Arche lies mal das Datum - der letzte Eintrag ist schon einiges über ein halbes Jahr alt!