PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzennetz



Katzenhaus
24.11.2002, 17:55
Hallo,
ich habe eine für mich wichtige Frage.
Habe meinen Balkon für die "Kinder" eingenetzt,nun höre ich das ich Glück habe das meine Wohngenossenschaft es nuch nicht mitbekommen hat.Angeblich würde sie es nicht gestatten.
Nun weiss ich nicht ob sie das überhaubt dürfen?
Eine andere Nachbarin hat gesagt ,wenn ich sage das es ein Taubennetz ist dürfen sie es nicht verbieten.
Hoffe nicht das ich das Netz wieder abmachen muss,mir ist beim Einzug vor 10 Jahren ,eines meiner Mädchen schon vom Balkon gefallen und hat sich die Vorderpfote zersplittert.War traumatisch für uns alle.
Hoffe es weiss jemand bescheid:confused:

Enya
24.11.2002, 23:43
Hallo,
normalerweise ist es wirklich so, das du für ein Balkonnetz (http://www.zooplus.de/shop/katzen/balkon_garten/katzennetz) eine Genehmigung vom Vermieter brauchst. Fällt unter bauliche Veränderungen
Wenn es deinem Vermieter nicht gefällt, kann er es verbieten. Hoffe das er es erlaubt.

Tiggerbaby
25.11.2002, 22:30
Hallo,

zum Thema Katzenschutznetz (http://www.zooplus.de/shop/katzen/balkon_garten/katzennetz) gibt es unterschiedliche Auffassungen. Gute Chancen dürften bestehen, wenn das Erscheinungsbild (Gebäude) nicht verschandelt und das Mauerwerk nicht beschädigt wird.

Hierzu zwei Links aus dem zooplus Magazin:

Urteil PRO Katzenschutznetz (http://www.zooplus.de/zooclub.asp?t=2967)

Urteil CONTRA Katzenschutznetz (http://www.zooplus.de/zooclub.asp?t=1363)


Gruß
Martin

Katzenhaus
26.11.2002, 16:29
Danke Enya und Martin,
ups,war mir garnicht bewusst ,das ich es mir genemigenlassen muss!
Hoffe jetzt nur das es keiner Beanstandet,würde meine kleinen hart treffen,sie lieben den Balkon!