PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Käfig oder Stall? (Rein oder raus?)



Black Princess
07.10.2007, 11:59
Hallo!
Ich habe seit etwas mehr als einem Jahr ein Kaninchen. Es hatte zuerst einen Käfig in meinem Zimmer, (der war auch groß genug) doch weil es immer wie wild hin und hergelaufen ist und dadurch den ganzen Bodenbelag aus dem Käfig geschmissen hat, musste man täglich alles zusammenfegen und saugen. Der ganze Boden war stets voll und das hat total genervt. Daher kam das Kaninchen im Frühling nach draußen. Auch dort fühlt es sich wohl, jedoch weicht das Holz vom Stall trotz Beschichtung auf und dafür war der ziemlich teuer. In der zwischenzeit ging uns der andere Käfig leider kaputt! Noch dazu machen wir den Stall draußen zwar öfter als normal sauber, und trotzdem sieht der immer ziemlich dreckig aus ... Ich würde mein Kaninchen daher gerne wieder reinholen, jedoch müsste ja dann wieder ein neuer Käfig gekauft werden und ich hätte wieder das Problem mit dem Dreck. Nun meine Frage: Habt ihr auch so ein Problem mit dem Dreck in der Wohnung? Wie habt ihr es in den Griff bekommen? Und was ist eigentlich im Allgemeinen besser: Käfig- oder Stallhaltung?

Freue mich auf eure Antworten!
Black Princess

Lindabunny
07.10.2007, 13:32
Ich habe auch immer viel streu neben dem Käfig liegen und muss den Dreck auch immer beseitigen . Du könntest dir eine größere Wanne kaufen die den Rand höher hat . Über das streu legst du noch eine schicht Heu , denn dann kann das Streu/Dreck nicht mehr so raus . Mehr fällt mir im moment auch nicht ein . :floet:

Black Princess
07.10.2007, 13:57
Hm, danke auf jeden Fall!

Die Wanne war eigentlich schon ziemlich hoch, vielleicht gibts ja extra Käfige dafür! Mit dem Heu hab ichs noch nicht probiert, das hatte ich immer nur in so einer Raufe! Ich schätze, ich werde das mal versuchen!!

Vielen Dank!!
Black Princess

biancau
07.10.2007, 14:03
Also ich an deiner stelle würde das bunny wieder rein holen, du sagtest, das du ein ninchn hast... zienlich allein da draußen:floet:

im allgemeinen finde ich es persönlich besser wenn die bunnys daraußen sind (hab ein ausengehäge) sie bekommen den wetterwechsel besser mit, haben ein schönes winterfell.

vieleicht solltest du die hütte nochmal mit allwetterlack oder sowas nachstreichen.

die ställe die man für draußen kaufen kann sind meiner meinung nach viel zu teuer für diese qualität, wir haben selber gebaut, so richtig stabil mit styropohr abgedichtet, und festes blockhausprofiel,

zudem hat es riesigen spaß gemacht:wd:

biancau
07.10.2007, 14:06
Ach ja, warum benutzt ihr alle streu, hol euch vom bauern doch stroh ist super günstig und meine bunnys lieben es:love::love::love:

Ela1976
07.10.2007, 16:25
Zum einen: Kaninchen sind Sippentiere - sie allein zu halten grenzt an Quälerei!

Zum zweiten: hatte das Tier trotz Käfig (war das ein handelsüblicher oder wie sind die Maße?) noch zusätzlichen Auslauf? Bei reiner Käfig/-Gehegehaltung rechnet man mindestens 3 m² pro Tier, je grösser, desto besser.

Uuund zum dritten *g* die handelsüblichen Aussenställe sind nix ausser überteuert! Selber bauen wäre in jedem Fall besser und noch kostengünstiger.

Zum Streuproblem: Versuch mal Strohpellets ;)

Molle
08.10.2007, 19:55
Hej,

Ach ja, warum benutzt ihr alle streu, hol euch vom bauern doch stroh ist super günstig und meine bunnys lieben es
Nur Stroh als Einstreu ist schlecht, da es nichts aufsaugen kann, so dass die Nins mit den Pfoten im Nassen stehen u. davon wunde, entzündete Läufe bekommen. Ein Lage Späneeinstreu unter dem Stroh ist wesendlich besser.

Sonst stimme ich Ela voll zu!!! Außer du kannst dir einen handelsüblichen Stall oder Käfig kaufen, nur musst du diese zu kleinen Domizile unbedingt mit einem Auslauf erweitern in dem Ausmaß, wie Ela es schon erklärt hat. Und hole deinem armen Nin unbedingt einen Partner, denn das ist ein Grundbedürfniss eines jeden Nins!!!