PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wieder läufig??



kimba450
23.11.2002, 20:03
Hallo,
mich beschäftigt im Moment meine 1 jährige Ridgebackhündin.Sie war von Ende August bis Anfang September läufig.Nun habe ich das Gefühl das sie wieder läufig wird.Kann das sein??Sie hat nach ihrer Läufigkeit riesige Zitzen bekommen.Werden die auch wieder kleiner und vor allem wann??
Gruß Ela

Ilona
23.11.2002, 20:48
Hallo liebe Ela,

es wäre nicht völlig unmöglich, dass Deine Hündin wieder läufig ist. Es wäre aber auch denkbar, dass sie scheinträchtig ist. Wie verhält sie sich? Die großen Zitzen sind kein allzu gutes Zeichen. Ich würd mal zum Tierarzt gehen, um eine Entzündung oder so auszuschließen.
Meine Hündin war damals dreimal im Jahr läufig und das jeweils über 30 Tage. Mein Tierarzt hat mir zur Kastration geraten, weil das kein normaler Zyklus war. So haben wir ausgeschlossen, dass sich Mammakarzinome entwickeln konnten.

Also Tierarzt wäre in diesem Fall vielleicht ganz angebracht. So viel, wie Hündinnen heutzutage Probleme bekommen können mit dem Gesäuge, würd ich vorsichtig sein.

Laß Dich nicht verunsichern, geh aber besser den sicheren Weg.

Liebe Grüße, Illi

kimba450
24.11.2002, 16:48
Hallo,
danke für den Tip.Ich werde morgen gleich mit ihr zum Tierarzt fahren.Sie hat jetzt richtige Euter bekommen und ist total anhänglich.Im Garten hat sie sich eine richtige gemütliche Mulde gebuddelt.Heute hat sie ihre Decke immer durchgewühlt und dabei gewühlt.Sie ist meine erste Hündin,ich hatte vorher nur Rüden.Da tauchen schon manchmal häufig Fragen auf.
Gruß Ela

igelchen
24.11.2002, 17:58
Hallo Ela!

Das klingt für mich schon sehr nach Scheinträchtigkeit... :rolleyes: Das wäre dann noch ein weiterer Grund, die Hündin und nicht den Rüden kastrieren zu lassen. ;)
Egal, was es ist - der TA findet es heraus und wird Euch bestimmt weiterhelfen! Gute Besserung! :)

Gruß Igelchen