PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Beiträge



Berglöwe
22.11.2002, 23:08
Hey Leute,

was ist denn los, ich habe das Gefühl, dass ihr keine Lust mehr zum schreiben habt. Es werden von Tag zu Tag immer weniger Beiträge. Seit ihr zu faul oder was ??? Dann brauche ich ja nicht einmal nachsehen, ab jemand geantwortet hat..

Viele Grüße
von Berglöwe;)

Tiggerbaby
22.11.2002, 23:58
*rotfl*

Hallo Berglöwe,

diese Frage stellte sich Anja vor langer Zeit auch einmal. Sie nannte den Beitrag Was'n los hier ... :p


Gruß
Martin


PS: Viel Spaß beim Lesen, es sind ja erst 10 Seiten ! *fg*

Berglöwe
23.11.2002, 00:21
Hallo Martin,

du antwortest ja noch. Aber die anderen, die scheinen ja irgendwie tagsüber und nachts zu schlafen. Was´n los hier kenne ich ja auch und habe darauf geantwortet.. Aber sonst scheint hier ja gar nichts mehr los zu sein? Vielleicht kannst du ja als älteres Mitgllied, die Leute ja zum Schreiben ermuntern?

Viele, liebe Grüße
von Berglöwe:p

Tiggerbaby
23.11.2002, 01:00
Hallo Berglöwe,

ich würde mich nicht gerade als altes Mitglied bezeichnen. :eek: Immerhin gab es bereits ein Forum (Archiv) vor der neuen Zeitrechnung (11.April) und wir sind erst seit Juli dabei. :)

Mit der Schreibaktivität ist dies auch stark vom Wochentag abhängig. Mittwoch abends schauen die Mädels Charmed & Co und am Wochenende sind generell wenige da.

Ein weiterer Grund sind auch die Art der Fragen. Anfangs habe ich in den oberen Rubriken (Gesundheit, Ernährung, ...) viel geantwortet, aber es kommen immer wieder die gleichen Fragen. Dieses Forum bietet eine Suchfunktion, die leider von kaum einen genutzt wird. Ich finde es schon interessant in älteren Beiträgen zu stöbern.

Mittlerweile lese ich erst die unteren Rubriken (Kontakte, Katzen A-Z, ...) da dort die Themen manchmal neu sind oder sich nicht so oft wiederholen. Halt eben interessanter.


Gruß
Martin

Berglöwe
23.11.2002, 01:41
Ey Martin,

hasste recht, in Sachen Ernährung schaue ich auch nicht mehr nach, das mit dem Premium-Futter geht mir auch auf den Kecks. Ich füttere das, was ich meine, was gut ist.. Es ist mir einfach zu langweilig, immer die selben Antworten zu geben.. Liebe Grüße
von Bergllöwe:)

Tiggerbaby
23.11.2002, 02:15
HI Berglöwe,

ja, ja die lieben Futtersorten. Wir füttern zwar auch nur Permiumfutter, aber es gibt doch eine vielzahl von guten Premiumsorten. Interessanterweise versucht jeder den Fragenden von seinem Futter zu überzeugen. :cool:

Unser Kater hat ein halbes Jahr lang das Trockenfutter von Hersteller 1 gegessen. Von einem Tag auf den anderen wollte er es nicht mehr (selbe Packung). Wir holten Futter verschiedener Hersteller. Beim Hersteller 2 blieben wir 1,5 Packungen bevor wir (toi,toi,toi) beim dritten Hersteller angelangt sind. Beim Feuchtfutter sieht das ganze dann wieder völlig anders aus.

Was ich damit sagen will ist: Letztendlich muß sich die Katze entscheiden was sie mag und welches nicht, denn immerhin muß sie es auch essen. Ich denke das einzige was wir tun können, ist auf die Qualität zu achten und da gibt es mehr als zwei Hersteller.


Gruß
Martin

Wheatenmummy39
23.11.2002, 04:18
Hallo Berglöwe,

also ich bin nicht schreibfaul. Wenn ich überlege das ich erst seit dem 8.07.2002 dabei bin, aber schon 308 Beiträge habe bin ich selber über mich erstaunt.



:D :D :D



Sei lieb gegrüsst

Anja und die 3 Fellmonster


PS: Muss allerdings gestehen das ich auch im Hundetalk bin:)

Seelendiebin
23.11.2002, 08:30
Huhu
Naja ich muss zugeben , das ich auch net bei allem was Tipper..aber schreibfaul??Hmmm (kicher) vielleicht manchmal *g*..naja hab hier so viele Messis auf...und da kommt es dann schon mal vor,das ich den ganzen Tag mit Leuten tipper und hier nur mal ein-zwei Sachen Tipper..*g*
Najaaa...aber ich geb mir ja mühe *g*
Lieben Gruß Silke;)

Katzenhaus
23.11.2002, 17:59
Hallo ihr alle,
ich würde ja mehr schreiben aber ich kann nich weil ich immer sooooooooooooooooooooooooooooo ooooooooooooooooooo weinen muss(siehe Kontakte/Stammtisch)schluchtz,heul,rauf mirdiehaare:-))))))))))))

Berglöwe
23.11.2002, 19:33
Anja,
wenn Du weiter so viel schreibst, biste ja bald ein Freak:D
Vielleicht sollte ich mir auch ein "Wau Wau" anschaffen, weil man dann im Hundetalk mitquasseln kann. :D

Silke,
auch ich muss von Montag bis Freitag sehr viel tippen :p . Ich habe ja auch nicht viel mehr Beiträge, wie Du:o . Auch ich gebe mir Mühe "grins" und habe Dir schon verziehen:) .

Carmen,
ja Dir kann ich überhaupt nicht weiterhelfen:( , ausser vielleicht ein Taschentuch rüberschicken:D . Ich wohne leider so weit von Dir entfernt:( . Es wird doch hier noch Leute aus München geben, oder???

Euch Alle grüßt ganz herzlich
der Berglöwe:)

Suse
23.11.2002, 20:08
Guguck Berglöwe,
Du hast ja sooooooo recht.
Ich habe durch dieses Forum sehr viel gelernt, aber wie schon Martin sagte, wiederholt sich irgendwie alles.
Eine tolle Ergänzung zu hier ist der Stammtisch den Steffi ins Leben gerufen hat.
Wir haben uns diese Woche getroffen, haben lustige und ernste Katzengeschichten erzählt. Es war total gemütlich und interessant.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
liebe Grüsse, Suse.
P.S. beim nächsten Stammtischtreffen wollen wir zusammen auf den Weihnachtsmarkt gehen - Glühweinschlüüüaaafn.

Berglöwe
23.11.2002, 20:27
Hallöle Suse,

auch ich habe in diesem Forum schon viel gelernt. Meine verstorbene Mietze bekam auch nur "Mistfutter", weil ich es nicht besser wusste.

Ein Stammtisch in Berlin würde mich auch freuen und wenn ihr euch das nächste Mal trifft, denke daran, zuviel Glühwein nehmen die Mietzi´s übel.

Auch ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochende :)

Freue mich schon so auf morgen, bin in Hohen-Neuendorf bei einer Katzenausstellung:D . Mit Züchtern quatschen und so:D .

Viele, liebe Grüße
von Berglöwe:p

Enya
23.11.2002, 22:29
Hallo für mich ist Wiesbaden auch zuweit weg,bääähhh, aber wer weiß vielleicht gibt es ja Leute aus meiner Gegend, die mal Lust auf ein Treffen hätten???????
Tja, bei Ernährung mag ich auch nicht mehr so viel schreiben. Es wiederholt sich häufig.
Als erstes sehe ich immer bei Kontakte nach. Das ist echt spaßig. Was man da so alles liest und schreibt.:D
Ach ja, wenn ihr Glühweinschlürfen geht, dann für mich einen mit, ja?
Ach ja und wenn ihr gaaaaaaaanz liebbbbbb seid, dann habe ich am Montag eine Überraschung für euch.;)
@ Martin,
wie du schon sagtest, sie wollen das wir lächeln. Wer weiß vielleicht gibt es etwas worüber wir dann lächeln können!!??:confused:

Suse
24.11.2002, 09:50
......................

* mit Fingern auf Schreibtischplatte trommelt und ungeduldig bis Montag wartet *

Liebe Grüsse, Suse

gerdax
24.11.2002, 12:45
Hallo Ihr alle,

klar, daß auch ich hier mitquassel. Die Nordlichter sind ja wenig vertreten. Ich hab diese Seiten erst kennengelern, als ich wartend auf meinen verschwundenen Kater und später dann trauernd und ratlos nach Austausch suchte. Meine Umwelt wollte ich mit meinem Elend nicht weiter belasten. Ich habe Befürchtungen, daß ich sonst als neurotische Katzen-Olle abgetan werde.

Aber hier darf ich!!! Alle versteh´n mich!!!
Alle haben auch Miezen.

Zur Zeit verbringe ich allerdings sehr viel Zeit am PC - meine Familie hält das für Anzeichen einer Sucht.

Immerhin lassen sie mich - aber sie füttern mich noch nicht!!!

:p Gruß - Gerdax

Enya
24.11.2002, 13:06
Hallo Gerdax,
wenn sie anfangen dich zu füttern, dann solltest du aufpassen!!:D Gefährlich wird es erst, wenn sie dir den Strom abdrehen.
Aber hier sind doch einige Nordlichter vertreten. Gabi, die fleißig postet und auch einige andere. Manche haben zwichendurch einfach mal abgeschaltet. Haben auch Angst, das sie am PC gefüttert werden.;) :p

samtpfote5
24.11.2002, 13:20
Hallo Gerdax,

ich bin zumindest ein gebürtiges Nordlicht! :-))

Und ich bin auch froh, dass ich mich hier so ausgiebig über meine Samtis austauschen kann, ohne dass mich jemand für verrückt erklärt. Nur manchmal protestieren meine Samtis, wenn ich zu lange vor dem Compi hocke, dann zupfen sie an mir oder spríngen mir auf den Schoss, bzw. treteln auf der Tastatur herum.

Liebe Grüße

Heike

Bluecat
24.11.2002, 18:02
Ja, und hier kommt die Verstärkung aus dem Norden!!!!!!!
Auch mir tut der Austausch hier im Forum sehr gut - besonders nach dem Tod von meinem Kater Baby, der mir mal wieder gezeigt hat, daß man gerade in solchen Situationen erkennt, was für einen Menschen man vor sich hat......
Wurde von der lieben Verwandschaft schon als quasi nicht ganz dicht hingestellt, nur weil ich mich von meinem Kater verabschieden wollte....
Es tut so gut, zu erleben, daß auch andere über den Tod hinaus an ihre Lieblinge denken

gerdax
24.11.2002, 21:42
Moin an Euch Nordies und an alle!

Ist mir im Grunde egal, woher ihr kommt.
Schön, daß ihr hier vertreten seid!

Guckt doch bitte mal unter "Gesundheid".
Wißt Ihr, warum ihm schlecht ist? Jetzt pennt er schon wieder seit Stunden!

Gruß - Gerdax

gerdax
24.11.2002, 21:46
ich neige zu rechtschreiberischen Schnellschüssen, bin oft buchtstabierverschnupft - Gesundheittttt!

Tiggerbaby
24.11.2002, 22:08
Hallo Gerdax,

ich kann Dir leider nicht sagen woran es liegt. Das er nicht spielen will und eher etwas müde wirkt ist normal, wenn er sich übergeben hat. Das würde uns Menschen nicht anders ergehen.

Tiggerbaby hatte gestern ein neues Premium Trockenfutter ausprobiert. Hmm, er mochte es nicht so richtig und am späten abend mußte er sich übergeben. Das Trockenfutter war noch nicht einmal verdaut. Das war das erstemal seit über einem Jahr das er sich übergeben mußte. Heute schläft er ein bisschen mehr (ist ja auch Sonntag), aber es geht ihm schon wieder besser.

Wenn er sich morgen früh immer noch übergeben sollte, würde ich ein TA aufsuchen.

Drück euch die Daumen und Tiggerbaby die Pfoten

Martin

gerdax
24.11.2002, 22:23
Hallo Martin,

Danke Dir - und alles Gute für die beiden Kotzbrocken!
Meine Alte hat überhaupt kein Trockenfutter vertragen, kam immer postwendend wieder `raus.

- Gerdax

Suse
25.11.2002, 07:11
Hi Martin,
er hat sich übergeben?????? :(
Etwa von DEM Leckerfutter?????
Würde mich wirklich imteressieren.
Gute Besserung an Tiggerbaby und einen zarten Nasenstupser,
von Suse.

Gabi
25.11.2002, 07:44
und wo ist die Überraschung????? :D :D :D

Ja, so'n Katzenstammtisch hätte was....

....wer hat Interesse an solch einem in Winsen/Luhe?? :p :p :p :p

Enya
25.11.2002, 11:54
Hallo an alle,
hier die Überraschung:
Es ist klein, benötigt Hilfe und ist ein notfall!!
Sie ist erst mal bei uns eingezogen, weil sie viel medizinische Versorgung, Liebe und Streicheleinheiten braucht. Ihr Name ist Isis. Mein Mann brachte sie aus dem Th mit. Dies alles kann unser kleines Th nicht leisten. Vor allem finanziell nicht.

Das heißt nicht das Bilbo so schnel vergessen ist. Er fehlt an allen Ecken und Kanten.
Aber es wurde wieder mal dringend Hilfe benötigt und wir werden alles tun was in unserer Macht steht, damit diese kleine sich prächtig erholt und entwickelt.
Scheint wirklich so, das wir die Sorgenkinder anziehen.
Wünsche euch einen schönen Montag. Ich muß jetzt leider arbeiten.

Gabi
25.11.2002, 12:13
Das ist ja wirklich eine Überraschung! Toll, dass Ihr Euch um das Kätzchen kümmert.

Die arme kleine wird Euch sicherlich ein wenig von der Trauer ablenken. - Du schreibst erst mal sei sie bei Euch eingezogen....meinst Du, es bleibt bei 'erst mal'???

Wie nehmen denn Enya und Nevyn den Neuzugang auf???

samtpfote5
25.11.2002, 13:06
Hallo Birgit,

mein Mann sagt immer, dass sich in allem Schlechten, was einem widerfährt, irgendwo auch immer der Ansatz zu etwas Positiven versteckt.

Ihr scheint es gefunden zu haben. Wer weiß, ob ihr ansonsten die kleine Isis zu euch genommen und ihr die Aussicht auf ein geliebtes Katzenleben gegeben hättet?

Erzähl doch mal mehr über sie!

Liebe Grüße

Heike

Suse
25.11.2002, 17:58
He he he ...........
wie schön. Ich möchte unbedingt noch wissen, wie alt sie ist und wie sie aussieht und ob sie schon alles abgeschnuffelt hat bei Euch und ob sie brav frisst und ob sie schon einen Lieblingsplatz zum Schlafen hat und und und ...................
Daß sie Herrn Bilbo nicht in den Schatten stellen kann ist doch klar - dazu kennt er Euch gut genug.
Na erzähl mal.
Liebe Grüsse, Suse

Tiggerbaby
25.11.2002, 20:57
@Suse

Leider doch ! Wir hatten es Ihm extra am Samstag morgen gegeben, damit wir einen Üblick haben, ob er es auch futtert. Denn unter der Woche wartet der Schlawiner mit dem futtern bis wir abends wieder kommen und dann verlangt er in erster Linie sein Feuchtfutter.

Zunächst hatte er ein bißchen davon gegessen (ca. 25g), aber tagsüber ging er immer wieder an den Napf rümpfte die Nase und ging von dannen. Abends bevor wir gingen hatte er noch ein paar Krümmel gegessen, ab dann gar nichts mehr. Als wir zurück kamen haben wir den Rest entsorgt und er bekam sein gewohntes Trocken- und Feuchtfutter. Eine 3/4 Stunde nachdem er das Feuchtfutter gegessen hatte, erbrach er das neue Trockfutter. Vom Feuchtfutter war nichts zu sehen.

Mittlerweile hat er sich wieder erholt und nun wissen wir das dieses Futter nichts für ihn ist. Ich wollte es Dir per Mail mitteilen, aber übers Profil kann man Dir keine Mail senden.
:(


Liebe Grüße von
Martin , Steffi und einem erholten Tiggerbaby

Berglöwe
25.11.2002, 21:11
Hey Birgit,

die Überraschung ist dir wirklich gelungen, wer hätte damit gerechnet. Ich freue mich so für Dich und Isis. Vielleicht hilft es Dir ein bisschen über die Trauer von Hr. Bilbo hinwegzukommen.

Ich wünsche Dir und Deinem neuen Erdenbürger alles erdenklich Gute.

Viele,liebe Grüße
von Berglöwe:D

Suse
25.11.2002, 21:45
@ Martin
ooooch Menno, das tut mir ja leid. Wie gut, daß Ihr den " riecher " hattet es ihm am Samstag zu geben.
Gut möglich, daß da zuviele pflanzliche Fasern drin sind und er das nicht verträgt.
Hoffentlich ist es den anderen nicht auch so ergangen.
Ich habe es noch nicht getestet, weil wir erst das andere Leckerfutter aufbrauchen müssen.
Ich werde es aber trotzdem schon mal am WE testen - bin doch neugierig.
Ein vorsichtiger Bauchkrauler an Tigger, herzliche Grüsse an Steffie und Dich - bis bald, Suse.

P.S. Ihr habt doch meine Mail - Addi ................. ;) ;)

gerdax
25.11.2002, 22:07
Hallo Birgit,

das sind ja tolle Neuigkeiten! Wie, wann, warum, wie alt, wie aussieht, wie ist??? Erzähl mal! Toi, toi, toi!

Hi Martin,

schön daß dein Tiggerbaby wieder fit ist. Meines auch.
es hat vermutlich am Babyfutter von Royal Canin gelegen. Er rührt es nicht mehr an - die Kleine sowieso nicht.

Eukanuba Kitten frisst er, aber nur, wenn´s kein Whiskas Kinder-Nassfutter mehr gibt. Die Kleine frißt nur nasses. Ich probier noch mal Nassfutter von IAMS für Kitten.

So ist das oft, was gesund und gut ist, ist zum K....- geht mir auch so.

Gruß - Gerdax

Tiggerbaby
25.11.2002, 22:10
Hallo Suse,

ich denke das die Übelkeit bei Tiggerbaby - warum auch immer - eine Ausnahme war. Immerhin hatte Pezzi sich ja darüber her gemacht und nicht wie unser die Nase gerümpft. :)

Dein Mail Addi hat Steffi und ihr PC war nicht Online - und ich zu faul in einzuschalten. :p

Gruß
Martin

Enya
25.11.2002, 22:11
Hallo, so ein echt stressiger Tag geht dem Ende zu. Endlich
@ Martin: Wie geht es Tiggerbaby? Hoffe daoch sehr weder besser. Also habt ihr auch eine magenempfindliche Katze.
Da könnt ihr nur von Glück sagen, das ihr zuhause wart und ihn gut beobachtet habt. Einen liebevollen Krauler an Tiggerbaby.

So nun zum anderen.
Also Isis ist ca 5 Monate alt. Kam über den Katzenschutzbund zu uns. Ist noch in einem ziemlich schlechten Zustand. Vor allem Ernährungsmäßig. Dazu kommt, das die junge Dame sich die Fäden( Kastration) selber gezogen hat und die Wunde mehrmals täglich mit einer speziellen Lotion behandelt werden muß.
Farbe ist getigert mit ein wenig schildplatt. Sieht aus als wenn jemand graue Tupfen in ihr Fell gemalt hat und sie beim Rücken nicht mehr stillhalten wollte. Da ist sie rötlich grau.
Sie ist die ersten Tage eher auf Menschen bezogen gewesen. Benötigt viel Körperwärme und Ansprache.
Probleme bei der Zusammenführung gab es überhaupt keine!!!
Nevyn und Isis haben von der ersten Sekunde unser Haus erobert. Kein Knurren und fauche.
Jetzt taut sie richtig auf und bei uns geht es drunter und drüber.
Nevyn ist nur pikiert darüber, das sie sich nicht die Maus abnehmen läßt. Dann wird geknurrt und gefaucht. Die Kleine ist nämlich sehr futterneidisch. Scheint ja bis jetzt zu kurz gekommen zu sein.
Außerdem muß sie sich gegen seine Versuche sie zu begatten energisch wehren.
Lieblingsplatz: Bei meinem Mann unter der Bettdecke.
Nein sie wird für immer bei uns bleiben. Sie ist vom Wesen genauso wie bilbo es war vor seiner Erkrankung. Liebevoll, sanft, zärtlich und sehr verchmust.
Sie zeigte auch keine Angst, sondern geht auf jeden freundlich und offen zu.
Allerdings weiß ich jetzt auch genau wie es dazu kam, das mein Man sie mitgebracht hat. Allerdings gehört das nicht in die Öffentlichkeit, sondern eher in eine private Mail. Es gibt halt noch Männer die sich für Tränen nicht schämen.
Das Schiksal hat es wahrscheinlich so gewollt.:confused:

Tiggerbaby
25.11.2002, 22:14
Hi Birgit,

schön das Ihr Isis zur Pflege aufgenommen habt. Wenn sich Nevyn und Enya sich mit ihr verstehen, könnt' - nicht nur ich - mir gut vorstellen, daß sie für länger bei Euch bleiben wird ... :)


Liebe Grüße

Martin & Steffi & Tiggerbaby

Berglöwe
25.11.2002, 22:16
Hey Martin,

was fütterst du denn da so, interessiert mich auch, damit meine Mietze nichts falsches bekommt ???:(

Liebe Grüße
von Berglöwe;)

PS: Möchte ihr Leid ja auch ersparen.

Tiggerbaby
25.11.2002, 22:44
Hi Birgit,

oops, da war doch Eure Antwort glatt dazwischen gerutscht. :rolleyes: Freut uns das Isis ein neues wunderschönes zuhause hat ! Nevyn und Isis das Duo Infernale ? :p

Schreib uns neugierigen doch bitte eine Mail über Isis und Ihrer Herkunft.


Liebe Grüße

Martin, Steffi, Tiggerbaby


PS: Tiggerbaby hat eigentlich keinen empfindlichen Magen. Es war das erstemal seit über einem Jahr.

Tiggerbaby
25.11.2002, 22:48
N'Abend Berglöwe,

Tiggerbaby hatte probeweise das neue Hills Indoor Trockenfutter bekommen. Ich denke einmal, daß seine Unverträglichkeit eine Ausnahme war. Er mag es halt nicht, aber dafür gibt es bestimmt viele andere Miezen die sich darauf stürzen werden. :D

Gruß
Martin

Berglöwe
25.11.2002, 23:06
Hey ich kann Tiggerbaby ja verstehen,

meine Aemy frisst Hill´s überhaupt nicht, egal ob trocken oder naß, hat halt ihren Dickschädel. Trobieren wir halt weiter, auch kein Problem.

Viele , liebe abendliche oder nächtliche???
Grüße vom Berglöwen:D

Enya
25.11.2002, 23:21
Hallo Martin,
Mail an Euch unterwegs!!

Mmmmh, Hills mögen meine auch nicht. Es geht bei denen nichts über Nutro und RC. Na gut, Isis mag kein Trofu. Kann aber auch daran liegen das sie mitten im Zahnwechsel ist?! An Nafu frißt sie alles was man ihr vorsetzt. Bekommt im Moment Miamor. Frißt sie mit Apettit. Aber über kurz über lang werde ich sie wohl auch auf Nutro umstellen. Hoffe es klappt. Aber sehr vorsichtig, da die kleine seit sie im Th ist nur Durchfall hatte. Heute das erste Mal festen Stuhlgang. Hat schon 400g Nafu vertilgt.
PS. jetzt liegen beide Katzenkinder auf meinem Schoß und schlafen.:D Scheint ja die große Liebe zu werden.

Berglöwe
25.11.2002, 23:36
Hallo Birgit,

ist ja süß, dass Isis auf Deinem Schoß liegt, aber 400 g, ist das nicht zu viel.Na, ich denk mal, weißte am besten. Wünsch Dir trotzdem nur das Beste und eine gute Nachtruhe.

Viele Grüßen
von Berglöwe:)

Enya
25.11.2002, 23:56
Hallo Berglöwe,
400g ist schon ein wenig viel aber...
Wir haben die Erfahrung bei allen Katzen, die aus dem TH kommen gemacht, das sie sich die ersten Tage den Bauch bis zum k..... vollhauen. Wenn sie erst einmal merken, das es immer ausreichen futter, natürlich auf den Geschmack abgestimmt , gibt dann legt es sich. Außerdem muß die kleine eine Menge nachholen. Obwohl sie 4 Wochen älter als Nevyn ist, ist sie deutlich kleiner und viel leichter. Sieht eher aus als wenn sie 12 Wochen wäre. Wir haben das schon mit der Tä besprochen. Sie meinte auch, die Kleine soll soviel fressen wie sie mag. Außerdem bekommt sie mehrmals am Tag noch Calo Pet. Muß auch eine Menge nachholen. Sieht echt wie eine kleine Elfe aus.:D
Außerdem muß sie sich gegn ein Energiepaket durchsetzten, der vom ersten Tag an, beste Voraussetztungen für ein Mega schönes Katzenleben hatte.
Leider haben nicht alle Katzenkinder so viel Glück wie unser Nevyn.
PS: willste schon ins Bett gehen?!:D

Tiggerbaby
25.11.2002, 23:57
Hey Birigt,

hab' die Mail gelesen. Ich freu mich so für Euch. :) Nevyn und Isis erinnern mich an Tiggerbaby und Sammy. Beide war sehr schnell ein Herz und eine Seele. :(

Als Sammy ihre Milchzähne verloren hatte, wollte sie auch nur das NaFu in Soße. Erst viele Wochen später konnte ich sie auch an TroFu gewöhnen.

Was soll ich zu Hills sagen ? Hills Lamm (TroFu) hat er zunächst sehr gerne gegessen. Danach folgte Hills Light (TroFu), daß mochte er nicht so gerne und verschwand nach wenigen Tagen in der Versenkung. Hills Kaninchen (TroFu) haben wir dann nicht mehr ausprobiert. Bei unserem Katzenstammtisch brachte Suse das neue Hills Indoor (TroFu) mit. Pezzi unser erstes Opfer :D hat sich darauf gestürtzt - unserer nicht. Hills Light (NaFu) dagegen mag er, obwohl es Paté ist.

Seit einigen Monaten bekommt er nun RC Light (TroFu) und bei NaFu gehts Querbeet (Nutro, Miamor, Hills) durch die Regale.


Gruß
Martin

Enya
26.11.2002, 00:11
Schön das die Mail angekommen ist. Denke ihr versteht, warum ich das nicht alles ins Forum schreibe?!
Oh mann ist das ein größenunterschied zwischen Nevyn und Isis. Nevyn ist mindestens 6 cm Größer!!
Das ist auch der einzige Unterschied. im blödsinn machen stehen sie sich nicht nach.:D
Wenn ihr das jetzt sehen könntet. Nevyn leckt Isis ab!!:D Die Chemie scheint wirklich zu stimmen.:D
Vielleicht müssen wir noch eine Seite einrichten" Nevyn und Isis, die große Katzenliebe"
Hoffe die beiden können viele jahre glücklich sein. Enya kommt auch wieder schmusen. Hat mir das gefehlt. Vor Bilbo hatte sie immer ein wenig Angst. Er hat ihr immer auf den Hintern getatzt. Würd mir auch keinen Spaß machen.
Ich glaube wir brauchen demnächst ein breiteres Bett. Könnte eng werden bei drei Katzen einem großen Mann und meiner Wenigkeit " liebevoll Zwerg" genannt. Hab eh kaum noch Platz!!:D :D

Berglöwe
26.11.2002, 00:15
Hi Birgit,

wenn de meinst es muss erst mal viel nachgeholt werden, dann Fresschen immer hinstellen. Ich war ja auch nur über die Menge erstaunt. Meine Mietze frisst nur ca. 80 g Na-fu am Tag und To-fu steht immer bereit. Aber so ein kleines Würmchen, was vielleicht ja schon Hunger erlebt hat, da haste recht, dann erst mal immer füttern.

Na in meine Heia muss ich jetzt so langsam, ich muss um 6.00 Uhr aufstehen, meine beiden Männer aus dem Bett bekommen und dann ackern gehen.

Gut Nächtli
von Berglöwe:p

Enya
26.11.2002, 00:25
Na dann schlaf mal schön, Berglöwe bzw Gudrun.
Darf ja bis 9h schlafen, wenn es meine Monstern gefällt, oder auch nicht!;)
Aber als Enya und Bilbo bei uns eingezogen sind, haben die noch andere Mengen verdrückt.
Bilbo hat es tatsächlich auf 800g Nafu am Tag gebracht. Hatte auch Angst, das es morgen nichts mehr gibt.:( nur da wo er herkam, gab es gar kein Futter für Ihn. Außer die Nachbarn haben ihm was gegeben.:D Dem Besitzer war es völlig egal, ob er was zu essen hatte oder nicht.:mad:
Kannst mir glauben, wenn ich den in die Finger bekomme, dann würde er auch nichts bekommen. Soll er mal sehen ob er das schafft.
Nach drei Wochen kamen unsere Katzen auch mit deutlich weniger Futter aus. Wurden aber auch sehr wählerisch.:rolleyes:
jo mit uns kann man es machen.

Enya
26.11.2002, 00:28
@ martin:
Wer ist Pezzie, neugerig wie ich bin frag schnell nach? Hab ich was verpasst?!:eek:
Noch was am Rande.
Puerto hat einen tollen Kuschelplatz gefunden. Die Dosis sind überglücklich mit ihm. Er genißt sein Leben als Pascha in Deutschland!!!:D :D :D

Berglöwe
26.11.2002, 00:49
Hey Birgit,

auch ich füttere bei mir Katzen, die ich gar nicht kenne. Sie laufen auf meiner Terasse rum und fressen sich satt . Mich stören diese Katzen nicht und meine Aemy hat Katzenfernsehen.

Außerdem habe ich seit 3 Jahren 2 Igel , die bei mir im Garten überwintern und das freut mich auch sehr.

Jetzt gehe ich aber in mein Bettchen
Liebe Grüße vom Berglöwen
(sonst bekomme ich morgen meine Augen nicht mehr auf)!!!:(

Enya
26.11.2002, 01:16
@ Berglöwe:
Das mit dem füttern kennnen wir auch.:) Im Moment haben wir ca 6 Futterkatzen, die regelmäßig kommen. Allerdings kann ich denen kein Premiumfutter geben. Würde auch unseren finanziellen Rahmen sprengen. Obwohl, meine Monster sind ziemlich verwöhnt und wa sie nicht fressen, fressen die " Wilden" sehr gerne auf.
Heißt natürlich auch " Cat TV" für die beiden Kitten. könnt mich wegwerfen vor lachen, wenn die kleine am Fenster hochspringen und mit den Freigängern spielen wollen. Einige sind mittlerweile so zutraulich, das sie reinwollen. Geht aber echt nicht.
Igel haben wir einige. Verachten Katzenfutter nun wirklich nicht. Aber da unsere Gegend sehr Schneckenreich ist, freuen wir uns über jeden Igel, der den Weg in unseren Garten findet. Wir haben sogar Tannenzweige aufgehäuft, damit die Igel ein winterquartier haben.
So gehe jetzt auch ins Bett.
Wer weiß schon wann die Kleinen wieder spielen/ fressen wollen??!!!!:D

Tiggerbaby
26.11.2002, 23:49
Hey Birgit,

Pezzi ist der Kater einer Bekannten vom Wiesbadener Katzenstammtisch. Ein kleiner netter Kerl, der nun endlich lernt, das der größere Kater gar nicht so böse ist. :D

Gruß
Martin