PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vermisste Karthäuser-Mix Kätzin Mäxle - PLZ 79361



Munkel
23.09.2007, 17:55
Die Freigängerin Mäxle hat wie immer abends ihr Heim in 79361 Sasbach am Kaiserstuhl verlassen, und ist in der letzten Juli-Woche dann nicht mehr wieder aufgetaucht. Mäxle ist ein Karthäuser-Mix mit kräftig gelben Augen, 3 Jahre alt und wiegt etwa 4 kg. Sie ist kastriert, leider aber weder gechipt noch tätowiert und trug kein Halsband. Mäxle hat ein kleines Kennzeichen, das wir vorerst zur Abklärung für uns behalten.

Mäxle ist sehr scheu, geht nicht auf Fremde zu, ergreift die Flucht vor Geräuschen. Wir gehen daher nicht davon aus, daß sie in Autos gestiegen ist.

Bitte setzen Sie sich unbedingt mit uns in Verbindung, sollte Mäxle bei Ihnen auftauchen. Angefallene Kosten für ihre zwischenzeitliche Aufnahme werden selbstverständlich von uns übernommen.

Wir und unsere Kinder vermissen Mäxle sehr.

Kontakt bitte per
Mail: mail@busaya.net (mail@busaya.net) oder Telefon: 0170 / 32 66 999.


Achtung, Foto nur in Anlehnung, da uns leider keine Bilder von Mäxle vorliegen.
Ihr äußeres Erscheinungsbild kommt - diesem Foto - (http://busaya.net/Foren/Katzenforum/Beispiel-Maexle.jpg) jedoch sehr, sehr nahe.

Nachbearbeitetes Bild (freie GNU-Lizenz) aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:BKH_Katze_blau.jpg