PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : in memory of my little hamster minimini



bobo82
05.09.2007, 20:00
nachdem vor fast zwei monaten ein tumor im ohr meiner kleinen, süssen dsungarendame minimini festgestellt wurde ist sie heute von uns gegangen.

heut morgen hab ich sie noch gesehen, wie sie ihr häuschen besser auspolsterte und sich noch ein paar körnchen in die backe schob. als ich vorher von der arbeit kam fand ich sie unter ihrem heißgeliebten rädchen liegend. sie sah aber sehr friedlich aus und hatte die augen geschlossen.

ich hoffe das meine kleine nicht gelitten hat und ohne schmerzen eingeschlafen ist!!!! sie hatte das stolze alter von 2 jahren und 8 monaten, trotz ihrer krankheit noch recht fit, erreicht. sie war immer so verschmust und zutraulich.:0(

du wirst mir sehr fehlen mein schatz! komm gut auf der anderen seite der regenbogenbrücke an! dort wartet bereits deine schwester und meine stinki auf dich. ich werd dich nie vergessen!:0(:0(:0(:0( :-*:-*:love:

piggy
06.09.2007, 14:59
:hug::hug::hug::hug::hug::hug: :hug::hug::hug::hug:lass dich mal gaaaaanz doll umarmen von mir.es tut mir wirklich leid für dich bobo...ich hoffe sehr das du bald einigermassen über deinen schmerz hinwegkommst.der kleinen gehts jetzt sicher sehr gut bei all ihren neuen und schon bekannten,vorrausgegangenen freunden....alles gute und liebe grüsse auch von meinen 5 meeris:bl::bl::bl:

bobo82
06.09.2007, 19:57
danke piggy! das is wirklich lieb von dir! haben sie gestern abend noch begraben, neben ihrer schwester. :0(:0(:0(

piggy
07.09.2007, 14:17
ich finde das immer eine sehr harte aufgabe dann das geliebte tier endgültig zu beerdigen.:0(das ist immer sehr schwer,erst der tod und dann die beerdigung..ich kann dir so gut nachfühlen,ganz ehrlich.da könnte man echt dran zerbrechen....ich wünsche dir alles,alles gute und denk daran der schlimme schmerz geht irgendwann vorbei und dann gehts wieder bergauf:hug::hug::hug:

eisbaerchen
11.09.2007, 14:49
Hallo Bobo82,
ich wünsche dir viel Kraft und starken Willen um den langen Weg der Trauer gehen zu können.
Ich kann sehr gut nachfühlen wie's dir im Moment geht.
Mein Kaninchen ist vor nicht alzu langer Zeit auch verstorben und über die Regenbogenbrücke gegangen.

Gruß

Schoko&Crispy
11.09.2007, 17:05
hey,
sie versteht sich sicher gut mit unserem kleinen teddyhamster, der uns vor 2 monaten verlassen hat!
vergiss nie: du bist nicht alleine und dein hamsterchen auch nicht!
alles alles gute, julia