PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umfrage Futter



Snow
19.11.2002, 20:56
Hallo :)
mich würde es mal interessieren was ihr euren Hunden so an Futter gebt und warum dann dieses?

Liebe Grüße
Dani und Lucky

moni
19.11.2002, 21:16
Ich füttere so weil es schwierigkeiten mit meiner Kleinsten als Welpe gab, ich mich in Hundeforen und Büchern etwas informiert habe , ich nicht nur Fertgfutter füttern möchte ,als ich merkte daß meine Wau`s damit ganz Klasse klarkommen blieb ich dabei.
Zwei Mahlzeiten pro Tag, eine besteht aus Trofu (Korngold P.), die andere endweder aus Rinti,Gemüse,Hundeflocken (immer weniger), oder selbstgekochtem(immer öfter).
Meine Hunde haben eine gute Verdauung,schönes glänzendes Fell,kräftige Fellfarben und und essen mit Appetit.
Gruss Moni;)

Tanja&Bundy
20.11.2002, 10:19
Hallo,
also ich werde jetzt wegen Futterstreik bei California Natural wieder auf Marengo Premium Selekt umsteigen.
Ich werde dann eine Mahlzeit Marengo Country + Frischfleisch und die andere (Hauptmahlzeit abends) Marengo Premium Selekt geben. Zwischendurch füttere ich die Dosen von Vitello, von denen ich total begeistert bin.

Gruss Tanja & Bundy

Schacki
20.11.2002, 11:06
Hallo,
auch wenn ich glaube, dass du hier fast alle gängigen Futtersorten aufgezählst bekommst ;) - auch mein Beitrag:
Emily (11Moante, 20kg)
bekommt 1x täglich 200g Happy Dog Junior 23.
Grüße

sporty
20.11.2002, 11:53
hallo
ich füttere noch bozita aber wenn ich mir alles nötige angelesen hab werde ich rohfüttern, aber da es wirklich viel zu lesen ist brauch ich noch ein bisschen.

nicole

Ivonne
20.11.2002, 12:30
Mahlzeit,

ich fütter meinem knapp 6 1/2 jährigen unkastrierten BC-Mix-Rüden morgens eine Handvoll Belcando Diner.

Gruß

Girasol
20.11.2002, 14:09
Hallo!
Ich füttere Hill´s large breed puppies. Das hat meine Luna schon beim Züchter bekommen, und wir sind dabei geblieben. Demnächst beginnen wir damit, ihr Futter auf Hill´s adult umzustellen.
Ca. einmal pro Woche bekommt sie Gekochtes Fleisch oder Pansen, das wir mit Flocons Plus von Royal Canin vermischen.
Da Luna ein sehr guter Futterverwerter ist und schnell zu Übergewicht neigt, bekommt sie nur sehr wenig vom TroFu, dafür gibt es als Extra- Beilage immer noch Reis, Nudeln, Gemüse oder Obst dazu.

Girasol

igelchen
20.11.2002, 15:44
Hallo Dani!

Ayshra, meine 5,5-jährige Labi-DSH-Mix-Hündin (25kg), bekommt ca. 220g MeraDog light täglich. Timmy, mein 14 Jahre alter Cocker-Rüde (16,5kg), bekommt z.Z. etwa 300g BewiDog Fleischtopf Geflügel mit 300g Kartoffeln, frischem Gemüse/ Obst, Weizenkleie und Distelöl. Nubia, meine 4,5-jährige Boxer-Bulldogg-Mix-Hündin (28kg), wird momentan abwechselnd mit BewiDog basic croc gefüttert, davon frisst sie etwa (mindestens!!) ein Pfund täglich, und mit MeraDog reference, davon vertilgt sie glatte 100g weniger *freu*. Wenn der BewiDog-Sack alle ist, werden wir wohl auch bei MeraDog bleiben...

Warum MeraDog? Es ist ohne tierische/ pflanzliche Nebenerzeugnisse, ohne Lock- und Konservierungsstoffe, ohne Soja, ohne BHT/ BHA, ohne Vitamin K3, hat einen relativ hohen Fleischanteil (im Vergleich zu dem Billig-Futter, das wir vorher fütterten!!) und ist schön günstig.
Warum BewiDog? Es ist das billigste Nassfutter, das kein Soja, keinen Zucker, keine Konservierungsstoffe und kein BHT/ BHA enthält.

Viele Grüße
Igelchen

P.S.: Was fütterst DU denn? Und was versprichst Du Dir von dieser Umfrage?

Wheatenmummy39
20.11.2002, 16:05
Hallo,

meine 2 Irish Soft Coated Wheaten Terrier 11 Jahre alt
Gewicht Hündin 19,5 kg
Rüde Gewicht 22kg
Hündin 150 g Nutro Choice Maintenance Senior
Rüde 180 g "
dazu bekommen sie Nafu Rinti Senior ca 100 g dazu.

Ab und zu anstatt Dose bekommen sie gekochte Hühnerherzen oder Mägen, Kartoffeln oder Nudeln auch mal etwas Gemüse.


Sei lieb gegrüsst

Anja und die Wheatenteddys

Tina2809
20.11.2002, 16:33
Hallo!
Mein Timmy, Mischling (große Rassen)
6 Monate, Größe 55 cm, 24 kg
bekommt täglich 270g Marengo Junior Select.
Plus Obst, Gemüse zwischendurch.
Manchmal wird die Futtermenge reduziert, dafür dann selbstgekochtes dazugegeben.
Grüße
Tina und Timmy, dem beim Durchlesen dieser Zeilen schon wieder sabbert ohne Ende...:D

Sofia
20.11.2002, 16:42
Hallo,
Leo bekommt Innova Junior und wir sind super zufrieden damit Output O.K. und Hundi ist bester gesundheit.
Ab und zu bekommt er gekochtes Hünchenbrustfleisch oder Leber oder Herzen da muß ich aufpassen das ich ihm nicht zuviel davon gebe sonst bekommt er weichen Output und das bleibt leicht in seiner Wolle hengen und er muß mit schmutzigen Fell gassi gehen, wird aber zu Hause dann schnell ausgespühlt, ja so ist es wenn man einen Langhaarhund hat aber das nehme ich gerne in kauf wenn ich sehe wie es ihm schmeckt und seine Augen glänzen freudig bei seinem selbstgekochtem Futter.
Viele Grüße
Astrid-Sofia und Leo

Cockerfreundin
20.11.2002, 18:37
Hallo, Dani!

Basti (Cocker, 39,5 cm Schulterhöhe, 13,2 kg, kastriert) bekommt seit knapp zwei Monaten (Futterumstellung) tgl. 150 gr California Natural - TroFu. Ab und an garniert mit ein wenig gekochtem Hühnchenfleisch, Hühnermägen oder -Herzen.

Wenn er (mal wieder) Durchfall :mad: hat (was leider öfter vorkommt, da er Magen-Darm-mäßig etwas empfindlich ist), bekommt er für ca. 1 Woche ein spezielles Diät-Futter von Hills, i/d (welches es leider *nur bei Ihrem Tierarzt gibt* ;) ;) - entsprechend ist der Preis ... aber es hilft :) :)

Auf california natural bin ich umgestiegen, weil es bei TroFus die wenigsten Inhaltsstoffe hat (nur Lammfleisch, reis + Sonnenblumenöl) und frei ist von chemischen Konservierungsstoffen. Für mein Magen-Darm-Sensibelchen mit gewaltigem Appetit :D genau das richtige.

Grüße von
Annette + Basti :)

gini_aiko
20.11.2002, 18:46
hallöchen,

nachdem aiko rc und hills nicht vertragen (schuppen, juckreiz, durchfall, ...) hat, hab ich mir den kopf *rauchig* gesucht und bin dann auf innova gestoßen. gott sei dank verträgt er das prima (glänzendes fell, wächst langsam, duftet nach sommerwiese, ...) und schmecken tuts ihm auch :p

aiko ist jetzt 5 1/2 monate wiegt momentan 21-22 kg und hat eine schulterhöhe von in etwa 54 cm. mit diesen maßen und daten bekommt er 200 g am tag. in seiner (bisher) stärksten wachstumsphase waren es ein paar gramm mehr!

liebe grüße
wir 3

gini_aiko
20.11.2002, 18:53
hallo nochmal,

naja mein siebhirn hat wieder mal ausgelassen: ;) ich hab noch vergessen zu sagen, dass auch frische zutaten wie gemüse, obst. quark, jogurt, haferflocken, (selten) nudeln, (selten) reis, (selten) kartoffeln, ... gibt

liebe grüße
wir 3

Snow
20.11.2002, 20:00
Hallo,

danke schön das ihr alle so ausführlich geantwortet habt, es waren sehr viele nützliche Informationen für mich dabei, vor allem was die Inhaltsstoffe verschiedener Futterarten bertrifft.

Nochmals gaaaanz lieben Dank

Dani und Lucky:p

Snow
20.11.2002, 20:02
Ich muss da noch mal gerade nachhaken was das Obst und Gemüse bertifft. Meine Kleine verschmäht jegliche Art von Obst und auch Gemüse wird fein säuberlich neben den Napf gespuckt. Pürriert ihr die Beilagen oder gebt ihr sie in Stücken?

Danke im Vorraus!

Dani und Lucky:p

gini_aiko
20.11.2002, 20:14
hallöchen,

wenn deine kleine gemüse und obst nicht mag, muss sie dieses wenn sie hochwertiges hundefutter bekommt auch nicht fressen. da ist ja alles drinnen was sie braucht. es eine weitere geschmackskomponente (die gesund ist) bzw. für dickerchen eine füllmenge.

manchmal bekommt aiko die karotten noch als mus - meistens aber nur gedünstet!

liebe grüße
wir 3

Snow
20.11.2002, 22:49
Hallo gini-aiko,

meine bekommt Rinti und Hills ( hat mir der TA zu geraten) und ab und zu ein paar Hühnermägen, aber ich dachte halt ein bissl Gemüse würde meiner Kleenen gut tun, von wegen Vitamine und so. Ich versuchs mal mit pürrieren, vielleicht klappt das ja.

Danke und liebe Grüße,
Dani und Lucky:p

P.S. Ich wünschte Lucky wär so ein kleines Dickerchen, sie ist eigentlich ein richtiger Hungerhaken :(

Benja
21.11.2002, 07:27
Hallo!
Mein Boxer Karlo (5 Monate alt u.19 Kg schwer) bekommt ca. 250 gr. Junior Croq 23 von HappyDog täglich.
2 x die Woche bekommt er (im Garten) einen Streifen grünen Pansen zur Zahnpflege und weil man damit so schön "rumfleddern" kann!:D
Als "Leckerchen" bekommt er ab und zu ein Schweineohr o.ä..
Gruß Andrea

igelchen
21.11.2002, 08:43
Hallo Dani!

Wenn Dein Mädchen sowieso eher zu dünn ist, kannst Du das Gemüse mit einem Schuss Sonnenblumen- oder Distelöl anbraten und dann mit Wasser auffüllen und dünsten. Das schmeckt viiieeel besser als normal gedünstetes oder gar rohes Gemüse :p Je nach Bedarf kannst Du das Wasser mitverwenden.

Viele Grüße und *guten Appetitt* ;)
Igelchen

Rottiheidi
21.11.2002, 10:14
Ich füttere im Wechsel Marengo und California Natural.

sporty
21.11.2002, 13:20
@ snow


Meine Kleine verschmäht jegliche Art von Obst und auch Gemüse wird fein säuberlich neben den Napf gespuckt. Pürriert ihr die Beilagen oder gebt ihr sie in Stücken?

das gemüse solltest du generell in den mixer schmeißen, da der hund es sonst nicht verwerten kann.
wenn dein hund es nicht mag kannst du es ein bisschen schmackhafter machen (zb. mit gemüsebrühe).

nicole

Girasol
21.11.2002, 14:12
@ Sporty

Das mit dem pürierten Gemüse/ Obst zur besseren Verwertung habe ich nun auch schon öfter gehört, vor allem von Leute, die ihre Hund nach der Barf- Methode füttern ( Rohes füttern von Fleisch etc.).

Ich verstehe aber nicht ganz warum? Die Wölfe hatten früher doch auch nie einen Mixer dabei, als sie Fallobst und ähnliches gegessen haben, also müssen sie die Nährstoffe doch verwerten können, oder? Gut, mal abgesehen von dem vorverdauten Mageninhalt der Beutetiere, was Du wahrscheinlich als Argument anbringen wirst.

Bin schon gespannt auf Deine Antwort!

Lieben Gruß
Girasol

;)

Nemo
21.11.2002, 15:33
Hallo,

unser Welsh Terrier (Rüde), 2,5 Jahre alt bekommt Nutro Lamm & Reis. Er leidet unter einer Futtermittelallgergie und nach langem ausprobieren (Auschlussdiät, Pendel, usw.), hat ca. 1 Jahr gedauert, haben wir Nutro Lamm & Reis ausprobiert und darauf zeigte er keine allergische Reaktion. Bis jetzt (sind jetzt ca. 5 Monate) ist er "Juckfrei" und er verträgt es auch sehr gut.

Petra
21.11.2002, 16:45
Hallo,
wir füttern unseren Mischling
Carlifornia Natural, Vivaldi und Rinti.

Liebe Grüße

gini_aiko
21.11.2002, 19:10
hallo girasol,

die wölfe hatten natürlich keinen mixer dabei, aber sie fraßen ja das gemüse (meist) nicht frisch, sondern wenn sie den magen (...) des beutetieres fraßen und da war das gemüse bereits vorverdaut.

du kannst das gemüse ganz weich dünsten bzw. pürrieren!

liebe grüße
wir 3

Dagi
21.11.2002, 19:28
Hallo,

also ich schneide die Möhren in Scheibchen, koche sie "butterweich" und püriere nicht. Damit sie verwertet werden, braucht der Hund Fett (Öl), denn sonst kann er das Gemüse nicht aufschließen. Also, Amy verwertet es wunderbar!!! Da sieht man im Kot nix mehr von den Möhren, aber ihre Fellfarben sind wesentlich intensiver geworden!

Dagi + Amy

gini_aiko
21.11.2002, 19:33
hallo nochmal,

dagi hat ganz recht mit dem öl - hab ich vergessen zum schreiben. ich hab das gemüse während der umstellung auf innova pürriert, aber mittlerweile koche ich es auch nur mehr ganz weich - aiko hat ebenfalls keine verwertungsprobleme (obwohl sehr schnell mal probleme mit der verdauung hat)!

das mit dem fell kann ich auch nur bestätigen - obwohl er lackschwarz ist und schwarze hunde *angeblich* von karotten rote flecken bekommen sollen!

liebe grüße
wir 3

Snow
22.11.2002, 18:55
Hallo,

Snow
22.11.2002, 18:56
Hallo,

wie sieht es denn mit eurem Wissen zu Animonda Fleischmahlzeit aus?

Liebe Grüße

Dani und Lucky:p

Dagi
22.11.2002, 23:03
Hallo Dani,

meines Wissens nach, ist Animonda eines der wenigen empfehlenswerten Dosenfutter. Animonda verwendet KEINE künstlichen Konservierungsstoffe etc. Wir haben das für Welpen eine zeitlang gefüttert, Amy ist allerdings nicht gut damit zurecht gekommen.

Besser verträgt sie Rinti, welches ebenfalls mit Vit. E konserviert wird, kein K 3 enthält etc. Am besten schmeckt ihr:
Rinti pur Geflügelherzen :D , aber auch die anderen Sorten schmecken ihr. Ich kenne einige Hunde, die Rinti bekommen (die meisten eine Mahlzeit Rinti, andere Mahlzeit gutes Trofu), und die Hunde sehen wirklich TOP aus, sind gesund und gut drauf.

Liebe Grüße
Dagi + Amy

Snow
23.11.2002, 19:49
Hallo Dagi,

meine Lucky bekommt ja zur Zeit Rinit und TroFu, aber der TA hat gesagt das Animonda besseres Futter sei. Seit gestern stelle ich um und bisher verträgt Lucky Animonda ganz gut.

Liebe Grüße,
Dani und Lucky:p

lilliput
29.11.2002, 19:03
Hi!
Ich füttere meinem Golden Retriever Hill`s. Es wurde vom Tierarzt empfohlen und ist eine Art Diätfutter,da unser Oskar ein bisschen verfressen ist.Aber welcher Hund ist das nicht?

gini_aiko
29.11.2002, 19:30
hallo liliput,

zum thema verfressenheit:


Aber welcher Hund ist das nicht?

mein aiko würde zwar auch immer und (wahrscheinlich) auch alles fressen, es gibt aber leider viele hunde die sehr heikel sind und ihre besitzer froh wären, wenn sie nur den halben appetit mancher *hundegenossen* aufweisen würden!

liebe grüße
claudia mit aiko und gini

Snow
02.12.2002, 10:26
Hallo liliput,

och wäre das schön wenn jeder Hund ein guter Esser wäre :D
Meine Kleene ist so dermassen wählerisch was das TroFu betrifft das man verzweifeln könnte.

Liebe Grüße,

dani und Lucky :p