PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Schatz Brösel



eisbaerchen
23.08.2007, 21:03
Meine über alles geliebte Kaninchendame Brösel (7,5J.) ist gestern ca. 21.30 eingeschlafen. Letzte Woche habe ich die Diagnose Lebertumor erfahren. Ich war / bin am Boden total zerstört. Habe mich um sie gesorgt, war für sie da, hab ihr einfach meine Nähe vermittelt. Die letzten beiden Tage ging es ihr wirklich schlecht. Schnaufte heftig. Aber ich wollte sie in ihrer gewohnten Umgebung sterben lassen, wo sie Ruhe und Sicherheit hat.
Sie ist nur vorraus gegangen... ich werde ihr folgen!
Ich hab sie so geliebt :( *heul* Heute habe ich sie zum Tierheim gebracht, die haben noch einen Tierfriedhof, am kommenden Montag ist dann die Beerdigung *heul* Einen Stein habe ich auch schon besorgt, habe ihren Namen drauf geschrieben und einen schönen Spruch.

:0(:0(

Mucki12
24.08.2007, 17:40
Oh du arme, das ist total schlimm, wenn ein geliebstes Tier stirbt. Aber ich bin mir sichher, dass dei Brösel dich genauso geliebt hatm, wie du ihn

bobo82
26.08.2007, 11:20
das tut mir sehr leid! sie ist aber mit sicherheit sehr dankbar dafür das du sie auf ihrem letzten weg begleitet hast!

eine gute reise ins regenbogenland brösel!

eisbaerchen
26.08.2007, 14:33
Dankeschön

piggy
27.08.2007, 20:05
ach das tut mir sehr leid für dich ,eisbaerchen.ich wünsche dir jetzt ganz viel kraft und nimm dir zeit zu trauern...alles liebe und kopf hoch,piggy

eisbaerchen
27.08.2007, 22:36
Heute war die Beerdigung von meinem Schatz. Es war einfach nur traurig :(. Aber jetzt hat ihr Körper eine schöne Ruhestätte!!!!

yamale
01.09.2007, 23:46
So ein Tierfriedhof ist doch eine schöne Sache. Meine Kaninchen haben wir in einem Wäldchen begraben und dort konnten wir ihnen leider kein Denkmal hinterlassen. Es tut mir wirklich sehr leid um deine Brösel! Aber sie hat ja zumindest kein allzu kurzes Leben geführt und bestimmt hat es ihr sehr geholfen, dass du dich in den letzten Tagen viel um sie gekümmert hast. Ein Abschied ist sicher schwer, aber nun muss Brösel zumindest nicht mehr unter ihrer Krankheit leiden. Ich wünsche dir an dieser Stelle auch viel Kraft und alles Gute.