PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Olli frißt Wand an!



Ela1970
19.11.2002, 10:52
Hallo Ihr!
Olli (Goldie, gut 7 Monate) fängt nun an Wand Ecken anzufressen. Das heißt, wir haben nun an 3 Stellen nur nur abgerundete Ecken, die Tapete fehlt und auch ein Teil vom Putz. Mein Mann hat das auch wieder gespachelt, hätte er sich aber sparen können, Olli scheints zu schmecken. Er geht da wieder bei!
Natürlich nur, wenn wir nicht da sind.
Morgens ist er alleine, da ich bis mittags arbeite. Dann gehört der Tag aber auch ihm. Mit spazieren, toben, schmusen, einfach nur für ihn da sein!
Kann das sein, dass er das noch wegen den Milchzähnen macht?
Mein Arbeitskollege meinte, sein Hund hätte das auch ne Zeitlang gemacht!
Wie können wir ihn davon abhalten? Kauknochen, Bälle und so Kram hat er.
Erst ist er total auf meine Badelatsche abgefahren, die gibts nun schon nicht mehr! aber das konnte ich besser verkraften! :D
Liebe Grüße
Ela

edda
19.11.2002, 15:10
Hallo Ela,

ich tippe darauf, dass sich dein Olli langweilt, wenn er allein ist. Er sucht sich irgendeine Beschäftigung und das ist nach deinen Badelatschen momentan die Wand. Er hat das regelmäßige Alleinbleiben noch nicht gelernt.
Ich habe mit meinem Waro z. Zt. durch meine Inkonsequenz selber Probleme, was das Alleinbleiben betrifft (wir haben auch andere Probleme, die allerdings für Waro nicht wirklich welche sind:p ).

Spontan fällt mir nur ein, dass du schon morgens bevor du zur Arbeit gehst, einen ausgiebigen Spazier- und Tobegang mit ihm machst. Du kannst auch versuchen Leckerlies in der Wohnung zu verstecken.
Wichtig ist jedenfalls, das du Olli nicht schimpfst (es sei denn du erwischt ihn auf frischer Tat). Wenn er dabei ist, solltest du sein Verhalten/die Wand völlig ignorieren, dass er sich nicht noch auf irgendeine Weise in seinem Tuen bestätigt fühlt.

Echte Tipps konnte ich dir nun leider nicht geben, aber was ich dir sagen wollte: Ich fühle mit dir. Übrigens mein Waro bellt das Haus zusammen, was bei einem Mehrfamilienhaus auch richtig nett ist.

Es grüßen Edda & Waro

Dagi
19.11.2002, 16:24
Unsere Amy hat das vor ein paar Wochen auch mal gemacht, allerdings war es nur eine Stelle und auch nur die Raufasertapete, also besser zu verkraften. War mein Fehler, habe morgens länger im Bett gelegen, und sie hat sich einfach gelangweilt. :rolleyes:

Was ich wichtig fände: der Hund sollte nicht sehen, dass Dein Mann die Stellen ausbessert, d.h. nämlich in seinen Augen, dass ihr den Stellen ja auch besondere Beachtung schenkt, also MUSS ja was tolles dran sein (denkt zumindest Hund :D )

Zum Glück hatte ich Amy auf frischer Tat ertappt, konnte ein scharfes "Nein" sagen, und das wars dann bei uns auch (bis jetzt). Obwohl die Stelle nicht ausgebessert ist, und da so ein verlockender Zipfel runterhängt, ist sie nie wieder dran gegangen.

Gut wäre, wenn ihr ein Spielzeug anschafft, dass Ollie nur in gaaaanz seltenen Ausnahmefällen bekommt, eines, auf das er so richtig scharf ist, bzw. ihr ihn so richtig scharf macht. Besser wären noch mehrere, damit Du ihm jeden Tag abwechselnd eines davon geben kannst, wenn er allein ist.

Es gibt doch diesen Kong, bzw. auch andere, wo man Leckerchen reinfüllt, die nicht so leicht rausfallen, und der Hund muss den Ball o. Kong durch die Gegend kullern, damit er dran kommt. Wie wäre es mit sowas?

Gruß
Dagi + Amy

gini_aiko
19.11.2002, 18:32
Original geschrieben von Dagi

Es gibt doch diesen Kong, bzw. auch andere, wo man Leckerchen reinfüllt, die nicht so leicht rausfallen, und der Hund muss den Ball o. Kong durch die Gegend kullern, damit er dran kommt. Wie wäre es mit sowas?

hallo ela,

so einen ball kann ich dir nur wärmstens empfehlen. wenn aiko drei bis vier tage die woche am vormittag alleine ist, bekommt er auch SEINEN ball - mit leckerlie gefüllt - ein toller zeitvertreib. wichtig ist aber kein billiges teil zu kaufen, sonst hat olli das ding sicher bald alle!

liebe grüße
wir 3

Ela1970
20.11.2002, 09:36
Hallo Ihr Lieben!
Vielen Dank erstmal für Eure Antworten!
Ich werde es gleich morgen mal testen mit dem verstecken von Leckerlis und heute Mittag mal zum Futterhaus fahren wegen so einem Ball, wo man auch welche reinfüllen kann.
Schön ist es ja auch nicht alleine zu sein, aber wir müssen ja nun mal das Futtergeld verdienen! :(
Bellen tut er in der Zeit, die er allein ist zum Glück nicht. Wir haben Mieter mit am Haus, die haben noch nie was von Olli gehört.
Tja, es ist ist ja echt wunderschön mit nem Hund....... aber es ist ja auch was dabei! :rolleyes:
Zum Glück weiß man so was vorher, .......wenn auch nicht alles! :D
Liebe Grüße und nen schönen Tag wünsche ich Euch
Ela