PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fisch füttern



*Kata*
11.08.2007, 19:19
Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob und wie oft ihr Fisch füttert. Was für Fisch füttert ihr (Filets?)? Füttert ihr Fisch roh oder gedünstet?

Vielen Dank für eure Antworten,
Liebe Grüße, Kata

smedi
11.08.2007, 19:30
Ich füttere die Fischfilets vom Aldi und zwar gekocht. Aber nicht, weil ich Bedenken hätte, was rohen Fisch angeht, sondern weil ich auf andere Art und Weise keinen Fisch in meinen Hund reinbekomme.
Es spricht durchaus nichts dagegen, Fisch komplett und roh zu füttern. Viele Hunde mögen das sehr gerne. Mit den Gräten gibts gewöhnlich keine Probleme, nur wie gesagt, roh muß er sein. Komplette ausgenommene Forellen gibts z.B. im Doppelpack tiefgekühlt bei Real. Die haben auch komplette unausgenommene Makrelen (ebenfalls tiefgekühlt), sogar Tintenfische gabs neulich.

MicoMaushund
12.08.2007, 00:10
Hallo Kata,

ich denke, es macht beim Fisch füttern einen Unterschied, wie groß dein Hund ist, was er sonst frisst, wie empfindlich er ist. Einem kleineren Hund würde ich nur Filet geben, bzw. wenn er roh verträgt, den Fisch in den Mixer tun.

Mico hat letzte Woche wohl dem Fischreiher am Fluss die Beute geklaut ... hab's leider nicht gesehen, nur gerochen :rolleyes:. Ein Schäfi von mir hat früher leidenschaftlich ganze Karpfen, die am Ufer lagen (er hat genau unterschieden, welche für ihn noch fressbar sind) gebarft. Mit großem Appetit und bester Verdauung.

Fang aber lieber "klein" an.

Viele Grüße
MicoMaushund

Deargi
12.08.2007, 09:18
Hallo,
Also bei uns gibts auch meist die Filets oder komplett ausgenommene Fische, da ich keine Lust hab noch großartig im Fisch rumzupuhlen (zwecks Gallenblase, etc.).;)
Was die Fischarten betrifft, so stehen Seelachs, Forelle, Sardine, Hering, etc auf seinem Speisezettel. Gibts bei euch keinen Fischhändler? Oder diese Verkaufswagen die immer so auf Parkplätzen rumstehen, da kann man auch immer gute Sachen rausschlagen...:D

LG
Deargi

Lastrami
13.08.2007, 07:29
Also Marlo frisst alles gerne, was aus dem Wasser kommt..

Egal ob Fisch, Muscheln, Krabben, Tintenfisch...

Er bekommts roh. den Fisch gerne mit Kopf und Gräten und allem drum und dran. Nur ausgenommen sind se dann doch...:D

Marlo ist aber auch relativ groß. Gekocht, gebraten oder mit GEmüse gedünstet frisst er natürlich auch. Kein Thema.
Den Fisch besorg ich entweder Tiefgrfroren im Supermarkt, beim Fischhändler oder übers Internet. Es gibt einen Barf Shop, die auch Fischstücke anbieten.

Letztens beim Spaziergang hatte der Dicke auch in Erwägung gezogen, dem Angler die BEute zu stibitzen. Sien Kumpel hatte es auf die Köder abgesehen...:floet::D

LG Pia

*Kata*
13.08.2007, 11:22
Hi,

vielen Dank für eure Antworten :bl:

Ich hab nun mal bei Real Tiefkühl-Rotbarschfilets gekauft (die gab es im 400g Pack zu je 100g in Blöcke gefroren). Die Filets werde ich dann roh geben.

Liebe Grüße, Kata

Lastrami
14.08.2007, 07:36
Und da wir uns gestern so schön über lecker Essen mit Schwimmtieren unterhalten haben gibts bei uns Morgen Spaghetti Frutti di mare.:tu:

Für den Möpp ungewürzt und den Fisch roh und ich brat mir alles in der Pfanne:D

apropos roh. Der Möpp würd auch die Nudeln roh fressen. Leckere kleine, crunchy Appetithäppchen:man::D

LG Pia

constanzerudorf
14.08.2007, 10:47
habe toffee gestern das erste mal rohes seelachsfilet gegeben! fand sie toll!
nach ner halben stunde hat sie komplett alles wieder ausgebrochen und dann wieder komplett aufgefressen :-(0) ist das ok? ich glaub, ich hab hier im forum mal gelesen, daß das ok ist. was meint ihr? woran könnte das denn gelegen haben?

lg conny:cu:

CattyCat
14.08.2007, 11:54
Hab auch gelesen, dass das Ok is... hab gelesen, wenn Hunde das Futter extrem lecker fanden brechen sie es aus um es ein 2. mal zu fressen

Lastrami
14.08.2007, 13:02
@Conny, Catty Cat

ähm, ein Hund bricht sein Futter nicht mit Absicht aus, damit er es nochmal fressen kann...

Es kann aber gut sein, das der hund es toll fand, es viel zu schnell gefressen hat und es kommt deshalb zurück!: Oder die Stücke waren zu groß... manche Hunde (meiner inkl.) müssen erst lernen große Futterstücke zu zerkleinern.

Marlo hat das auch ab und zu, wenn es mega-lecker. Meist frisst er es sofort wieder. Ich lass ihn dann. Is ja nix schlimmes dabei. Man muß dabei ja nicht zugucken;)

Probleme haben damit eignetlich eher die Menschen (vor allem die Männer:D)

LG Pia

MicoMaushund
14.08.2007, 13:53
Hallo Ihr,

Mico vespert auch retour :-(0), wenn er zu schnell reinfrisst (zwar selten, aber es kommt vor). Ich überlasse es einfach ihm, ob er einen zweiten Anlauf nehmen will :D. Gibst schon weniger zu putzen :cu:

Grüße, MicoMaushund