PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plötzlich war er weg - Westwind



Helenys
26.07.2007, 17:46
Hallo (:

Hier an dieser Stelle will ich nun auch eine Art Vermissten-Anzeige eröffnen.

Im August 2oo4 wurde mein Westwind verkauft.
Warum?
Im März fing ich an, das verlangte Geld für das kranke Pferd an den Tierquäler von Besitzer für Westwind zu zahlen. Ich war 14 und hatte somit nur begrenzt das Geld im Monat zur Verfügung. Westwind war sehr krank, sein Rücken kaputt, sowie seine Zähne. Die Hufe waren vom schimmeligen Stroh und Heu ebenfalls sehr angegriffen.
Ich habe ihn gesundgepflegt und wieder angeritten.
Damals war er 16 Jahre alt.
Der Noch-Besitzer von Westwind verlangte allerdings aufeinmal mehr Geld, welches ich nur mit Mühe aufbringen konnte. In Umschlägen brachte ich es immer in die Sattelkammer - bis eines Tages meine Umschläge verschwanden. Unangekündigt verkaufte dieser Mann - Peter Kräuder - mein Pferd und sagte mir, er habe es zum Schlachter gebracht.
Im Dezember erfuhr ich von Anwohnern, dass allerdings jemand meinen Großen gekauft hat. Seither suche ich ihn.
Zu ihm:

Name: Westwind
Alter: 19
Rasse: Hannoverander-Wallach
Stockmaß: ca. 1,75m
Farbe: Rappe
Merkmal: Weißes Karo auf der Stirn, hoher Widerrist, vordere (von ihm aus) rechte Hufe bis zur Fessel weiß, kleines weißes Karo an der rechten Nüster.
Ausbildung: Dressur, Klasse unbekannt, Sprung - ehemals S


Ich würde einfach gerne wissen, wo mein Junge steht und wie es ihm geht. Sollte jemand von ihm wissen, bitte keine Scheu, ich könnte da irgendwen wegholen wollen. Hier sitzt einfach eine 17-jährige und schaut sich die Videos von ihrem Pferd immer ganz deprimiert an.

Liebe Grüße,
Helenys

RopeCat
29.08.2007, 09:11
Helenys, vielleicht solltest du noch dazu schreiben, wo er zuletzt stand.

Viel Glück bei der Suche!!

Und erkundige dich mal, ob du nicht irgendeine rechtliche Handhabe gegen den Mann hast.