PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund zerbeisst alles wenn er alleine ist.



bihmam0506
26.07.2007, 14:56
Hallo erst mal alle zusammen. Ich habe einen Harzer Fucks. Der ist jetzt 11 Monate alt. Wir lassen ihn immer zwischendurch alleine .Manchmal meint er er müsste alles zerkauen was er in die Pfoten bekommt. Wir räumen schon alles weg, aber er findet immer etwas.Wer ist so lieb und gibt mir einen Tip?
:kraul:

Heike2108
30.07.2007, 14:28
Ich bin zwar kein Fachmann, aber ich denke dieses "Kauverhalten" beruht auf Langeweile. Wenn ich meinen Hund allein lasse, laß ich ihm entweder ne Kaustange oder Spielzeug da, woran er sich auslassen kann. Das klappt eigentlich ganz gut:)

Blacky 07
30.07.2007, 15:48
bei mir war früher das reinste chaos als ich meinen welpen alleine zuhause gelassen habe.doch jetzt mache ich ein kleines training:ein leckerli auf eine sache die mein welpe nicht zerkauen darf und wenn er ans leckerli gehen will sage ich stopp und er hört auf am anfang hab ich gezeifelt das sowas klappen soll (denn den tipp hab ich von ner freundin) aber später war alles in ordnug der welpe hört auf sachen zu kauen und ich bin froh.versuch es doch auch mal vielleicht klappts auch.(bei mir schon)(Wenns nicht klappt kauknochen geben und weiterschauen)

LG Blacky :)

Maggie2
31.07.2007, 03:45
Hi Bihmam, :cu:
wie verabschiedest du denn deinen Hund, bzw. wie begrüßt du ihn später wieder? Wir haben es bei unserer Hündin von jeher so gemacht, wenn wir ohne sie fortgehen, sagen wir grundsätzlich " wir gehen einkaufen, kommen bald wieder ". Kommen wir zurück, bekommt sie ein kl. Leckerchen, nachdem wir sie gelobt haben mit den Worten " Warst du lieb , ja dann gibt`s auch ein Leckerchen ". Kurzes streicheln folgt und alles ist paletti.Bei uns hat diese Methode von Anfang an funktioniert, allerdings haben wir das Alleinlassen mit 5 Min. angefangen, täglich um 5 Min. erhöht. Vielleicht läßt du sie zulange alleine??? :?: Wir haben nie etwas weggeräumt, unsere Bella ist noch nie irgendwo drangegangen, nicht einmal ein Weihnachts--oder Osterdekorationen ( wo u.a. auch Süßes auf dem Tisch stand ). Vielleicht machst du da einen Fehler; wenn du vor dem Weggehen noch Dinge wegräumst die der Hund gewöhnt ist spürt der genau: " aha, es ist wieder soweit, gleich bin ich alleine ". :0(
Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen, man muß eben ausprobieren; jeder Hund ist anders, ein Patentrezept git es leider nicht. Ich wünsche viel Erfolg für dich und deinen Wauzi. Lieben Gruß, Maggie :bl: