PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einsamer Wellensittich Hahn



Peanut1
26.07.2007, 12:52
Meine Großmutter ist vor ein paar Wochen verstorben. Nun haben wir vorerst ihren Wellensittich in Pflege genommen, können diesen aber nicht behalten, da wir zwei Katzen haben und diese den kleinen Wicht schon arg zusetzen.

Zudem vereinsamt mit der Vogel bereits zu sehr, da wir selber kaum Zeit haben...meine Oma hatte den ganzen Tag, sich mit ihren Vögeln zu beschäftigen, wir aber arbeitstechnisch bedingt nicht.
Ins Tierheim würde ich ihn nur ungern geben. Vielleicht findet sich ja jemand, der noch einen grün/gelben Wellensittich in einer Voliere aufnehmen könnte. Bisher wurde er in Paarhaltung gehalten. Sein Partner ist aber im März gestorben und aufgrunddessen suche ich jetzt wirklich dringend einen Platz für ihn.

Soweit ich weiß, ist er jetzt sieben Jahre alt und bei meiner Oma war er handzahm, allerdings kriegen wir ihn nicht auf die Hand.

Gibt es jemanden mit einer großen Voliere im Raum Bergisches Land/Düsseldorf/Köln, der Platz für ihn hätte?

-Ilka

SoulOnFire
30.07.2007, 15:05
Huhuu
ich würd den kleinen gerne aufnehmen nur wohne ich leider auf rügen.
hab bei vogelnetzwerk.de gelesen das welche auch ihre tiere verschicken..
wenn du dem kleen sowas zutrauen würdest nehm ich ihn liebend gerne auf.
also bevor die katzen ihn schnappen .....
ich hab hier eine zimmervoliere wo schon 2 welli weiber drinsitzen, ich denke die würden sich sehr freuen + täglichen freiflug und einen wellispielplatz

LG Marie :cu:

Steffi-Lotte
30.07.2007, 21:37
Hallo,

wäre ja schön, wenn es klappen würde.

Ihr könnt auch mal in der Transportrubrik unter www.vwfd-forum.de eine Anfrage nach einem Transport stellen.

Ist für den Vogel sicher angenehmer, als auf dem "Postweg".

SoulOnFire
30.07.2007, 22:03
Sicher wär das toll ^^
würde mich auch freuen

am besten schaut aber der derzeitige besitzer nach was für den kleen am besten wäre ..
wenn nötig überweis ich auch was wenn der versand sehr teuer ist

LG Marie