PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnstein



Quaisoir
23.07.2007, 09:13
Ich bräuchte mal Feedback von denen, die ihren Katzen schon länger rohes Rindfleisch und/oder Hähnchenflügel zur Zahnpflege geben:

Hat es bei eueren Katzen auch dann etwas gebracht, wenn der Zahnstein schon da war?

Meine Katzen fressen das rohe Rindfleisch mit Begeisterung - mit dem Flügel können sie allerdings (noch) nicht wirklich etwas anfangen. Ich muss auch sagen, dass ich etwas in Sorge bin wegen Salmonellen - nicht für die Katzen, sondern für mich. ;)

Da ich das rohe Fleisch allerdings nur einmal die Woche und auch noch nicht soooo lange gebe, würde ich gerne wissen, ob man damit vielleicht um eine Zahnsteinentfernung unter Narkose (die bei einem meiner Kater sonst evtl. notwendig wäre :() noch herumkommen kann.

Katerbär
23.07.2007, 17:12
hallöchen,

ich befürchte wenn der zahnstein schon vorhanden ist reicht 1 x in der woche rohes nicht aus um ihn zu entfernen.

bei meinem kh timmy z.bsp sieht man deutlich das er links mehr beisst als rechts, links sind seine zähne 1A aber rechts hat er ganz leichten zahnstein. ich ernähre ihn seit gut 6-7 monaten zu 95% roh.

du könntest es auch mit 3% h2o2 (wasserstoffperoxid) versuchen und zähneputzen mit der zahnpasta denticur. hat schon in sehr vielen fällen geholfen.