PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : liebste ratte plötzlich verstorben



kleintieroase
13.07.2007, 09:28
heul....
heute nacht am freitag den13.7.07 ist meine 3monate alte ratten plötzlich gestorben, vermutlich tumor in der urinblase... dieser muss aufgeplatzt sein den ihr käfig war voll blut und urin ... wer hat sowas ähnliches erlebt....????????

ciao...
rattenoase/kleintieroase:0(

piggy
13.07.2007, 21:19
das tut mir sehr leid für dich.man das hört sich ja schlimm an..also so etwas habe ich noch nie erlebt oder gehört.dann war die kleine ja echt schwer krank.ich wünsche dir alles gute:bl:

bobo82
22.07.2007, 20:03
oje! das tut mir furchtbar leid! aber die kleine ist jetzt erlöst und an einem schönen ort! du hast es ihr bestimmt so schön gemacht wie es nur ging! tut mir wirklich sehr leid! hab vor zwei monaten meine goldidame auch an einen tumor verloren, sie fehlt mir immernoch! kann verstehen wie du dich jetzt fühlst!:hug::hug::hug:

Kahiera
17.09.2007, 00:57
Hallo!
Antworte spät aber immerhin....
Mir tut es zuallererst suuuper leid um die Kleine! Ich weiß wie es ist denn ich habe schon über mehrere Generationen Ratten und muss wahrscheinlich morgen zumTierarzt und meinen einen Albinobock einschläfern lassen.....(ist schon seeehr alt):0( :0( :0(
Bei einem meiner Mädels ist so was ähnliches passiert - sie hatte einen Tumor auf der Seite (Bauch aussen) und die Mistdinger sind sehr schlecht zu operieren zumal das Tier auch schon alt war. Ich wollte am nächsten Tag sowieso zum Tierarzt und sie nochmal anschauen lassen aber als ich abends von der Arbeit heimkam lag sie tot im Käfig - Tumor war grausamerweise aufgeplatzt obwohl er nicht so groß war....vielleicht hat sie ihn auch aufgejuckt....ich weiß es nicht und bin heute noch erschüttert wenn ich dran denke. Zumal ihre Kumpeline daneben saß und total geschockt war.
Habe sie dann, weil sie so trauerte, jeden Tag rausgenommen und sie hat bei mir geschlafen (!) und mit mir gekuschelt bis sie selbst nach 2 Wochen eingeschlafen ist und über die Regenbogenbrücke ging......
Ich denke man wird nie damit klarkommen dass unsere Lieblinge eines Tage von uns gehen aber wir sind immer bei Ihnen und denken an die schönen Stunden die sie uns beschert haben....:bl: :bl:

Cross
22.09.2007, 13:59
Ich antworte ein bisschen spät aber es macht ja nix
mir selbst ist sowas noch nie passiert ich habe meine ratten auch nochnicht lange Mein beileid :bl: