PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kein Kontakt mehr-Was würdet ihr jetzt machen!



Cleo
09.07.2007, 17:19
Hallo,

ich habe ein kleines Problem.
Wir hatten letztes Jahr 4 Kitten, welche wir auch alle vermittelt haben.
Zwei der Kleinen sind zusammen weg, was uns auch gefreut hat. Jetzt habe ich zu diesen beiden keinen Kontakt mehr. Email gibts nicht mehr, SMS kommt auch nicht an. Telefon geht keiner ran. Ich hatte damals einen Schutzvertrag gemacht, in welchem auch ein Besuchsrecht vereinbart war und die 2 Kleinen würde ich natürlich bei Problemen auch zurück nehmen.

Was würdet ihr machen? Möchte natürlich wissen, wie es den 2en geht. Es waren die Schönsten des Wurfes.

Was mach ich denn jetzt???

SoulForSale
09.07.2007, 19:01
Du ahst doch auch bestimmt Adresse, oder? Meld dich doch mal schriftlich an und bitte um eine telefonische Rücksprache. Darauf müssten sie ja reagieren. Im Zweifel würd ich mal nachforschen ob sie vielleicht verzogen sind oder ähnliches.

Im Grunde hast du ja dann das Recht auf Besuch, wenn es vertraglich so festgelegt ist.

Grizabella
09.07.2007, 23:02
Bei uns gibt es Auskünfte über Personen, die verzogen sind, am Einwohnermeldeamt. Ggfs. kostet das eine Gebühr, das würde ich aber in Kauf nehmen, um zu wissen, wie es den Kleinen jetzt geht.

dazy
07.08.2007, 14:52
hey, also wir haben unsere katzen von einem katzenschutzverein und die haben sich die erste zeit per telefon und per email bei uns erkundigt und auch nach besuchsterminen gefragt.die waren dann auch mal da einfach um zu schauen ob wir gut mit ***en umgehen und das machen die bei allen katzen welche sie vermitteln. wenn du das vertraglich geregelt hast würde ich einfach mal vorbei schauen, weil es ist dein gutes recht und wenn sie wirklich verzogen sind und du diese gebühr (welche grizabella erwähnt hatte) bezahlen willst dann mach das ruhig.und wenn du dann feststellst dass da irgendwas faul ist dann benachrichtige doch einfach *** tierschutz kannst ***en ja sagen, dass du sie zurück nimmst.
vielleicht gibts bei dir auch sowas wie einen katzenschutzverein in der nähe, die holen die kleinen dann auch ab???
lg nadja

coonies3
07.05.2008, 21:13
Hallo erstmal,
ich habe das grade hier gelesen und ich muss Dir leider sagen das die Tierschutzvereine ihr leider nicht viel helfen können weil denen auch die Hände gebunden sind und die auch nicht einfach so in die Wohnungen von Leuten hereindürfen wenn die Leute das nicht wollen.Um ein Tier von Leuten wegzuholen weil man denkt oder vielleicht sogar weiss das da was nicht in Ordnung ist und die Tiere nicht gut behandelt werden muss man erst zum Anwalt gehn und klagen um dann diese Tiere wieder zu bekommen.Und wenn man meint das es dem Tier nicht gut geht dann kann man nur beim Ordnungsamt nachfragen ob die was unternehmen.
Ich spreche aus Erfahrung,nur sie hat ja einen Schutzvertrag gemacht und da könnte sie vielleicht mehr Glück haben das schneller was unternommen werden kann.Aber ich denke mal sie sollte es doch auch noch erst versuchen die Leute ausfindig zu machen und nochmal versuchen Kontakt aufzunehmen mit den Leuten.
lg coonies3

Becky
07.05.2008, 21:18
Hallo erstmal,
ich habe das grade hier gelesen und ich muss Dir leider sagen das die Tierschutzvereine ihr leider nicht viel helfen können weil denen auch die Hände gebunden sind und die auch nicht einfach so in die Wohnungen von Leuten hereindürfen wenn die Leute das nicht wollen.Um ein Tier von Leuten wegzuholen weil man denkt oder vielleicht sogar weiss das da was nicht in Ordnung ist und die Tiere nicht gut behandelt werden muss man erst zum Anwalt gehn und klagen um dann diese Tiere wieder zu bekommen.Und wenn man meint das es dem Tier nicht gut geht dann kann man nur beim Ordnungsamt nachfragen ob die was unternehmen.
Ich spreche aus Erfahrung,nur sie hat ja einen Schutzvertrag gemacht und da könnte sie vielleicht mehr Glück haben das schneller was unternommen werden kann.Aber ich denke mal sie sollte es doch auch noch erst versuchen die Leute ausfindig zu machen und nochmal versuchen Kontakt aufzunehmen mit den Leuten.
lg coonies3
:) Ich hoffe, für die Threaderöffnerin, dass sich alles zum Guten gewandt hat... das Thema ist bereits 10 Monate alt :)