PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rauhaarkatze?



Summersky
14.06.2007, 17:40
Keine Ahnung, ob das Thema hier rein passt....

Also meine Frage: gibt es sowas wie Rauhaarkatzen? Mein Dicker hat trotz gutem Futter hartes raues Fell. Es glänzt jedoch trotzdem. Meine andere Katze, die ja das gleiche Futter bekommt, hat wunderbar seidiges Fell und haart fast gar nicht. Der Dicke hingegen haart dermaßen, dass man aus dem was ich täglich rausbürste eine komplett neue Katze stricken könnte.

Die Mietz ist allerdings eine Mischlingskatze: Norweger-Hauskatze. Beim Dicken weiß ich es leider nicht, er ist aus dem Tierheim und unbekannter Herkunft. Aufgrund seines Körperbaus und seiner Erzählfreudigkeit könnte es aber durchaus sein, dass da was orientalisches mit drin steckt.

Beide Katzen werden zu 50 % gebarft mit den erforderlichen Suppis, also auch Taurin, Lachsöl und Bierhefe, was ja alles gut fürs Fell sein soll. Zusätzlich bekommen sie momentan wechselnd Animonda Carny, Grau, Miamor Milde Mahlzeit, Cosma und auch Lux; kein Trockenfutter bzw. nur als Leckerli.

Also meiner Meinung nach kanns am Futter nicht liegen... :?:

Leni
14.06.2007, 22:24
Meine beiden, (vermutlich) eine Snowshoe und eine Thai, haben auch unterschiedliches Fell im Bezug auf die "Weichheit"... beide fressen absolut das gleiche, leben unter gleichen Bedingungen, etc...

Lokasenna
22.06.2007, 17:22
Ich glaube, das ist echt Sorten abhängig.
Die Schwester meiner beiden hat total seidiges Perwollfell, Byrons ist immer elicht stumpf (und haaren tut der für zwei, plus Schuppen!), Batsi ist okay, Beeker (der Bruder meiner zwei, auch schwarz) hat so ein Batsifell. Und mein kleiner Cyrus ist total flauschig!!! Der hat diesen Sommer zum ersten Mal sein Fell gewechselt, dabei wird er im September zwei...
Fressen tun meine drei auch das gleiche...also daran liegt es wohl auch nicht. Ich würde mir da wenig Gedanken machen. Es gibt Futter, das macht flauschefell, zumindest bei manchen Katzen. Bei mir war das Trofu (Beauty und Fit von RC und Babyfutter und Hill). Da du aber besseres fütterst (nämlich barfst), würde ich das wirklich nicht probieren! Meine kriegen erst mal kein Fleisch mehr. (sie essen es nicht und ich kann das zur Zeit auch einfach nicht.)