PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe Kater ist komisch



Otis
07.06.2007, 20:53
Ich brauche mal Eure hilfe.....Meine 7 Monate alter Maine Coon Kater macht mir Angst......Aufgefallen ist es mir heute mittag als er neben mir schlief. Er hat geschnauft....nachdem er er dann später aus dem Katzenklokam hing der Kot überall im Fell am hinterteil das kam noch nie vor) Es war auch kein Durchfall... Dann eben wars ganz komisch er liegt vor mir auf dem Tisch und zuckt ganz komisch.......ich weis nicht was ich machen soll.....ist es was schlimmes? Könnt Ihr mir einen Rat geben? Grüße Steffi

absinth
07.06.2007, 20:55
Wenn du wirklich das Gefühl hast es ist was ernsthaftes (das können wir von hier aus nicht beurteilen) dann tüte postwendend den Kater ein und fahr in die Tierklinik.

Otis
07.06.2007, 21:00
Ich habe in der Klinik angerufen die haben gesagt es ist Feiertag und Notdienst ist sehr teuer. Ich soll mich nicht verrückt machen...ich bin auch etwas aufgeschmissen, weil ich allein bin, denn mein Mann ist nicht da....nicht das heut Nacht was passiert.......

absinth
07.06.2007, 21:12
Tiere suchen sich für sowas immer Feiertage und Wochenenden raus.
Tolle Tierklinik mit so ner Empfehlung...
Trinkt er, frisst er? Hast du Fieber gemessen, wie sehen die Schleimhäute aus? Wie ist sein Tonus, lässt er sich zum Spielen animieren?

Otis
07.06.2007, 21:15
Er macht mir nicht den Anschein als hätte er etwas ernstes....habe die 2 eben gefütter er frisst normal wie immer....er schlingt auch wie immer.....spielen werde ich gleich versuchen, wobei es bei uns sehr warm ist und die 2 da nicht so viel Lust zu haben.....da er geschlafen hat war das näschen trocken...ich schau jetzt gleich nochmal

bosso
08.06.2007, 17:24
Dann eben wars ganz komisch er liegt vor mir auf dem Tisch und zuckt ganz komisch.......ich weis nicht was ich machen soll.....ist es was schlimmes? Könnt Ihr mir einen Rat geben? Grüße Steffi


Eine Frage,hat er da geschlafen,als er so zuckte oder war er wach?
Wegen dem Kot,kann es sein,dass das einfach am Fell hängenblieb?
Bei meiner Freundin ist das auch ab und zu,sie hat Birmas,die auch längeres Fell am Hinterteil haben.

Otis
10.06.2007, 21:48
Ja er hatte geschlafen.....Es scheint ihm aber gut zu gehn, denn bis jetzt ist er ganz normal

Katzenzahn
11.06.2007, 12:27
Hallo, Otis,
Da sich der Zustand deines Katers nicht verschlimmert hat, war die Sache sicher harmlos.

Ich will bloss noch was erklären:
Auch Katzen träumen.
Wenn sie ganz tief und fest schlafen, meist liegen sie dann ausgestreckt auf der Seite, zucken die Pfoten manchmal scheinbar unkontroliert. Ich habe auch schon bei meinen beobachtet, dass die Schnauze zuckt und sie leicht meckern, wie wenn sie hinter einem Vogel her sind.
Muss also nichts schlimmes sein, kommt immer auf die Situation an.

bosso
11.06.2007, 15:38
Ja er hatte geschlafen.....Es scheint ihm aber gut zu gehn, denn bis jetzt ist er ganz normal

Dann hat er sicher geträumt.Das haben meine auch öfters,manchmal haben sie auch die Augen halb geöffnet,schlafen aber fest.
Da zucken die Pfoten und die Ohren und manchmal schmatzen sie sogar,das ist ganz normal.:D

Diegos Chefin
11.06.2007, 16:41
Machen meine auch. Als ich es da erste mal bei Diego beobachtet habe, war ich auch besorgt... Aber dann habe ich einen Artikel über REMPHASEN bei Katzen gelesen: Die träumen intensiver als Menschen! kein Wunder dass sie teilweise richtig strampeln...