PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mager



Mani
09.11.2002, 22:56
Hallo an alle
Bis vor einem halben Jahr war mein Hund richtig gut ernährt!
Jetzt hat sie plötzlich abgenommen und ich weis nicht warum??!!
Ich hab doch nichts anderes gemacht als wie immer!
Kann mir da einer einen Tip geben das mein Hund wieder gut ausschaut?
Sie ist ein mischling von Rottweiler/Ritgebak(Jagthund)Und sollte z.k.55kg-60kg haben aber sie hat 50 und man siet die Rippen schon!Und das finde ich nicht schön!!!!
Also wen wer einen Tip für mich hat bitte melden!danke

gudrun
09.11.2002, 23:51
hey mani
vieleicht hat sich die zusammensetzung deines futters verändert.mein bekannter hatte auch das problem.er hat eine staff hündin die viel zu dünn war.sie bekam eukanuba.hatt nie ihr futter leergefressen.als sie mal 2 tage bei mir war ,ich fütterte bosch hatt sie den ganzen napf leergemacht.er hatt dan umgestellt und siehe da sie nahm zu .und frist das futter gerne.frist deine noch ihre normale futtermenge oder nur soviel das sie keinen hunger mehr hat? würde wenns nicht besser wird mal beim ta vorbeischauen.so ist sie doch fit oder?
gudrun

ryka
10.11.2002, 11:51
Original geschrieben von Mani
Hallo an alle
Bis vor einem halben Jahr war mein Hund richtig gut ernährt!
Jetzt hat sie plötzlich abgenommen und ich weis nicht warum??!!
Ich hab doch nichts anderes gemacht als wie immer!
Kann mir da einer einen Tip geben das mein Hund wieder gut ausschaut?
Sie ist ein mischling von Rottweiler/Ritgebak(Jagthund)Und sollte z.k.55kg-60kg haben aber sie hat 50 und man siet die Rippen schon!Und das finde ich nicht schön!!!!
Also wen wer einen Tip für mich hat bitte melden!danke

Gib Ihr doch mal ein anderes Futter. Am besten eines mit richtig schön viel Fleischanteil und kein Müsli. Was fütterst Du denn? Versuch mal Innova, Canidae oder Health Wise Active. Die sollte schon ein bisschen zunehmen. 50 sind zu wenig! Die haben alle Fleisch an den ersten Stellen der Inhaltsstoffauflistung. Der Fleischanteil liegt bei ca. 50%. Einfach mal Canidae bei www.google.at eingeben. Warst Du schon beim TA? Wann war die letzte Wurmkur?
Viele Fragen :)
Liebe Grüße
Ryka

igelchen
10.11.2002, 12:31
Hallo mani!

Frisst sie denn ordentlich? Mein Cocker hatte mal 'nen Bandwurm, da hat er auch total abgenommen, obwohl er immer viel gefressen hat (normalerweise ist er ein total schlechter Fresser). Bevor Du verschiedene Futtersorten ausprobierst, solltest Du wirklich mal den TA besuchen...

LG Igelchen

Hovi
10.11.2002, 12:51
Hallo Mani,

die wahrscheinlichste Ursache für so rasches Abmagern ist, wie igelchen schon schreibt, Bandwurmbefall. Ich würde den Hund auf jeden Fall dem Tierarzt vorstellen, auch um auszuschließen, dass er z. B. Probleme mit der Bauchspeicheldrüse hat.

Stellt sich heraus, dass Dein Hund gesund ist, steige einfach auf nahrhafteres Futter um. Es gibt viele kalorienreiche Futtersorten für aktive Hunde. Auch frisches Kopffleisch, angereichert mit einem kräftigen Schuß Distelöl, und Hundeflocken, ist sehr nahrhaft. Das mußt Du bei Dauerfütterung allerdings mit Mineralstoffen ergänzen.

Liebe Grüße
Claudia

Rottiheidi
11.11.2002, 10:12
Warum sollte ein Rottweiler/Ridgeback Mischling mehr als 50 kg haben?

Es kann natürlich tatsächlich an der veränderten Zusammensetzung von Deinem Hundefutter liegen. Ein weiterer Faktor könnten aber auch Würmer sein. Wann hast Du Deinen Hund zum letzten mal untersuchen lassen?

Mani
11.11.2002, 12:14
Danke für eure Hilfe!!!

1, mein Hund bekam die Rufus dosen mit Flockenfutter,jetzt steig ich auf die Aras dosen um!
Der TA meinnte das mit meinem Hund alles ok ist!
Dank euch stelle ich vollständig um in der Hoffnung das mein Hund wieder zu nimmt!
Danke noch mal!

ryka
11.11.2002, 13:50
Original geschrieben von Rottiheidi
Warum sollte ein Rottweiler/Ridgeback Mischling mehr als 50 kg haben?

Es kann natürlich tatsächlich an der veränderten Zusammensetzung von Deinem Hundefutter liegen. Ein weiterer Faktor könnten aber auch Würmer sein. Wann hast Du Deinen Hund zum letzten mal untersuchen lassen?

Sie hat geschrieben dass man die Rippen deutlich sieht oder? Rippen fühlen, finde ich in Ordnung, wenn der Hund wie ein Gerippe daher kommt hat er deutlich zuwenig. Meine Meinung...

Ryka

Rottiheidi
11.11.2002, 13:54
@Ryka

Das kann natürlich sein. Ich habe leider die Erfahrung gemacht (das will ich aber hier jetzt nicht unterstellen), daß Rottweiler und deren Mischlinge zu fett gehalten werden.